GELÖST 6 Minuten zum Hochfahren?

Diskutiere 6 Minuten zum Hochfahren? im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; Hallo und guten Abend. Brauche bitte wieder einmal mal Hilfe zu folgendem Problemchen. Mein Enkel spielte heute mit dem...
#1
P

peze3011

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
376

Hallo und guten Abend.
Brauche bitte wieder einmal mal Hilfe zu folgendem Problemchen.
Mein Enkel spielte heute mit dem Western-Eisenbahnsimulator.Der PC hatte sich aufgehangen bzw.eingefroren uns als dann ewig nix mehr ging habe ich Ihn einfach ausgeschaltet.
Beim Neustart kam er bis zum Werbefenster "HP"invent und nun dauert es bis zu 6 min.bevor er sich bemüht zum normalen Desktop zu kommen.Von da ab funktioniert er tadellos.
Habe eine Defragmentierung gemacht sowie den Eisenbahnsimulator deinstall.Das Problem blieb aber.
Ich habe den Eindruck beim Hochfahren läd er irgend etwas aber was?Nun die Frage, was kann ich da machen?:confused
Gruß

AMD Athlon
HP Pavilion

Windows XP
Professional
1,66 GHz
2GB RAM
SP3
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
B

BorKey

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
339
Ort
nähe Koblenz
hi,

hast du W-LAN?

Da wartet etwas auf einen Time Out. nur was. das ist schwer zu sagen.

Da du den einfach ausgeschaltet hast, ist das logischte, das dein Dateisystem am arsch ist. Probiere mal folgendes:

start - ausführen tippe "cmd" ein - tippe "chkdsk c: /r /f /x" und las das mal durchlaufen.

gruß

BorKey
 
#3
Jann F

Jann F

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.347
Ort
BW
Da du den einfach ausgeschaltet hast, ist das logischte, das dein Dateisystem am arsch ist.
Nur wenn es zu dieser Zeit geschrieben hat!


Lass mal Ccleaner durchlaufen und danach den Registry scan von Ccleaner.
Wenn du nicht weist was er in der registry machen will, poste es lieber hier und wir sagen dir was falsch ist.
 
#4
P

peze3011

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
376
Nein W-LAN nicht,T-DSL Modem.Werde mal den Ccleaner laufen lassen.Melde mich wieder und Danke erst mal für die schnelle Antworten.
 
#5
Slayer10061977

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Ort
Lübeck
Nur wenn es zu dieser Zeit geschrieben hat!


Lass mal Ccleaner durchlaufen und danach den Registry scan von Ccleaner.
Wenn du nicht weist was er in der registry machen will, poste es lieber hier und wir sagen dir was falsch ist.
Ich favorisiere da eher den Tipp mit checkdisk! Was soll der ccleaner denn bitteschön bei dem Problem helfen?!:blink

Es wird eher mit dem Ausschalten und den Plattenzugriffen zu tun haben, da wurd da der Rechner hing, schon lange nichts mehr in die Registry geschrieben, ist daher sehr unwarscheinlich...

Mfg Slayer
 
#6
B

BorKey

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
339
Ort
nähe Koblenz
Ich favorisiere da eher den Tipp mit checkdisk! Was soll der ccleaner denn bitteschön bei dem Problem helfen?!:blink

Es wird eher mit dem Ausschalten und den Plattenzugriffen zu tun haben, da wurd da der Rechner hing, schon lange nichts mehr in die Registry geschrieben, ist daher sehr unwarscheinlich...

Mfg Slayer
Das mit diesem CCleaner habe ich heute 3 mal bei ihm gelesen. Aber er ist erst 16 Jahre. der Lehrt noch:D
 
#7
P

peze3011

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
376
Hallo ,also CCleaner hat nix gefunden zumal ich den schon vorher hab mal laufen lassen gleich nach dem das Problem auftrat.
CDM siehe Anhang.
 

Anhänge

#8
Jann F

Jann F

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.347
Ort
BW
Du musst y drücken und neustarten das er Prüfen kann.
Da die Platte jetzt unter verwendung steht und nicht alle freigegeben ist.
 
#10
Jann F

Jann F

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.347
Ort
BW
Oh entschuldige Meister, ich hab hier ein Amerikanisches Notebook und hab es mal kurz verwechselt...

Also: Yes/Ja
No/Nein
 
#11
P

peze3011

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
376
So,Rechner neu gestartet hat 25 min gebraucht um das Volume zu prüfen.Kam aber wieder das selbe Fenster,"prüfen beim nächsten Neustart"
Oh,Oh.
 
#13
P

peze3011

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
376
so, nachdem er 25 min das Volume gprüft hat kam nix auf dem Desktop nur die normale Desktopansicht.Oder habe ich was verpasst da ich mal kurz weg war?
 
#14
P

peze3011

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
376
Naja er hat sein Tempo behalten wie ich es gewohnt bin,jedenfalls nicht langsammer geworden.Kann ja nochmals neu starten und dabei bleiben*grins wie lange erjetzt braucht zum booten,oder?
 
#16
P

peze3011

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
376
Hallo heru,danke, mache mich drüber her
 
#20
P

peze3011

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
376
bin noch keinen Schritt weiter gekommen
 
Thema:

6 Minuten zum Hochfahren?

6 Minuten zum Hochfahren? - Ähnliche Themen

  • Standby Modus hält nur ca. 1,5 Minuten.

    Standby Modus hält nur ca. 1,5 Minuten.: Hallo, leider wacht mein PC regelmäßig nach ca. 3 Minuten wieder auf. Ist im Sleepstudy-Report gut zu sehen. Als Exit Reason ist angegeben...
  • Windows 10 benötig 40 Minuten zum hochfahren.

    Windows 10 benötig 40 Minuten zum hochfahren.: Hallo, ich habe von Windows 7 ein Upgrade auf Windows 10 Creators gemacht. Nun dauert es ca. 40 Minuten (genau, nicht 4 sondern 40 Minuten)...
  • Internetverbindung bricht ab, ca. 5 Minuten nach Hochfahren, Ping geht aber!?

    Internetverbindung bricht ab, ca. 5 Minuten nach Hochfahren, Ping geht aber!?: Hohoho frohe Weihnachten, ich hab hier einen Rechner, der ein merkwürdiges Verhalten aufweist: kurz nach dem Hochfahren funktioniert alles, wie...
  • GELÖST PC braucht nach Mainboard -und Speicherwechsel knapp 2 Minuten zum Hochfahren

    GELÖST PC braucht nach Mainboard -und Speicherwechsel knapp 2 Minuten zum Hochfahren: Hallo, nachdem das Bios Problem gestern gelöst war, habe ich nun wohl das Nächste: Der PC braucht recht lange, bis er komplett hochgefahren ist...
  • Seit Win-Update dauert das Hochfahren 9 Minuten!

    Seit Win-Update dauert das Hochfahren 9 Minuten!: Hallo zusammen, ich brauche ganz dringend Hilfe. :schrei Seit dem letzten automatischen Win-Update startet mein Rechner nicht mehr normal. Die...
  • Ähnliche Themen

    Oben