50.000 illegale Musik-CDs beschlagnahmt

Diskutiere 50.000 illegale Musik-CDs beschlagnahmt im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Die Staatsanwaltschaft Essen hat bei einer Razzia etwa 50.000 illegal kopierte Musik-CDs und 200.000 vorgefertigte CD-Einleger bei einem Großhändler in Gelsenkirchen beschlagnahmt. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) mit. In der Wohnung des Beschuldigten seien außerdem eine Fälscherwerkstatt mit mehreren PCs, Brennern und vier Hochleistungsdruckern zum Bedrucken von CDs sichergestellt worden. Der Beschuldigte sei in der Vergangenheit bereits durch den Vertrieb von nichtlizenzierten Disco-Mixes auffällig geworden, teilt der Verband weiter mit.


Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 
Thema:

50.000 illegale Musik-CDs beschlagnahmt

50.000 illegale Musik-CDs beschlagnahmt - Ähnliche Themen

[DE] Polizei hebt zwei FTP-Server-Ringe aus: Vollständige News bei
[DE] Großer Schlag gegen illegalen Tausch von Musik über das Internet: Bundesweit 130 Hausdurchsuchungen Im Kampf gegen den illegalen Tausch von Musiktiteln im Internet ist der Staatsanwaltschaft in Köln nach...
[DE] Bitkom: Privates Brennen von Musik-CDs bleibt erlaubt: Zum privaten Gebrauch dürfen Musik-CDs nach Branchenangaben auch künftig gebrannt werden. An diesem Grundsatz werde sich auch mit der anstehenden...
Oben