4GB Ram und 32 bit

Diskutiere 4GB Ram und 32 bit im Win7 - Hardware Forum im Bereich Win7 - Hardware; Hallo, bei einem PC der nur 32bit OS hat, jedoch 4 GB RAM. Wird dann einfach ein Teil nicht erkannt oder kann es zu Problemen kommen? Denn wenn...
#1
T

theunknown

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
357
Hallo,
bei einem PC der nur 32bit OS hat, jedoch 4 GB RAM.
Wird dann einfach ein Teil nicht erkannt oder kann es zu Problemen kommen?
Denn wenn ich statt 4GB nur 2 verbauen lasse, spare ich nur 10€.
Insofern würde ich gerne 4GB verbauen lassen und es macht mir ja nichts aus, wenn das OS nicht alles erkennt.
Wichtig ist mir nur dass dadurch keine Probleme entstehen.

Läuft das also ?:D

DAnke
 
#2
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Der Evergreen Thread :D

Investiere die 10€ und verbaue 4GB und installiere ein x64 OS. Einem 32bit OS sind 4GB zwar egal, sinnvoll ist es aber nicht.
 
#3
T

theunknown

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
357
Hi,
ja ich habe schon befürchtet dass ich euch damit nerve ;)

Generell würde ich liebend gerne 64bit installieren. Das Problem ist nur, das die eine Software die benötigt wird nicht unter 64bit läuft.
Somit bin ich gezwungen 32bit zu installieren :/

Grüße und danke für deine schnelle Antwort
 
#5
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Ja, die 4 GB geben keine Probleme und JA, es ist auch bei 32 Bit sinnvoll, da dem OS so die maximale Menge RAM bereitsteht, die möglich ist.
Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.

Auch unter 32-Bit kannst Du 4 GB oder mehr RAM installieren.

Einschränkungen wirst Du ggf. vom Mainboard (je nach Alter) und dem 32-Bit-OS bekommen. Es sollten Dir dann zwischen 3,2 und 3,7 GB RAM angezeigt werden.

Darf ich neugierig sein und mal fragen welche Software nicht unter 64-Bit laufen soll ? Vielleicht hat ja jemand dieses Prog mal unter 64-Bit probiert und kann Dir dann genauereres zu sagen.

Ein grosser Teil der Software startet ohne besondere Einstellungen auch unter 64-Bit oder wird mit dem Kompatibilitätsmodus zum Laufen gebracht. Also nicht jede, aber ein Großteil.
 
#7
T

theunknown

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
357
Hallo,
danke für die vielen Antworten die hier zusammengekommen sind.
Vom MB her sollte alles passen, da es ein neuer PC mit i3 wird und somit ein entsprechendes MB mit B3 und allem verbaut wird.
@Dirk:
Es handelt sich um "Arzt-Software". Der Hersteller hat gemeint, dass Sie nicht einwandfrei unter 64bit läuft :)

@andywolf
Vielen Dank für den genialen Link. Sieht sehr hilfreich aus!
Auch die Erklärung ist wirklich top.


Beste Grüße
 
#8
B

Bernd S.

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
152
Alter
51
Ort
Hamburg
Kurz und knapper Tip von mir :

VM mit 32 Bit XP bzw Win7 installieren, darin die Software laufen lassen.
Falls Hilfe benötigt wird, lass es mich wissen .
 
#9
T

theunknown

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
357
Hi,
ich verstehe jetzt nicht ganz worauf du mit der VM hinaus willst.
Denn wenn ich mit dem Patch auch unter einem 32bit OS den vollen RAM verfügbar machen kann gibt es für mich ja eigentlich keinen Grund ein 64bit zu installieren?!

Trotzdem ist sonst die Idee der VM gut. Habe schon manches Mal viel Aufwand mit Hilfe eine VM gespart :))

Viele Grüße!
 
#10
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Denn wenn ich mit dem Patch auch unter einem 32bit OS den vollen RAM verfügbar machen kann gibt es für mich ja eigentlich keinen Grund ein 64bit zu installieren?!
Hallo @theunknown,

das sehe ich genauso. Benutzen den Patch schon auf 4 Rechnern; alle mit Win 7 Ultima 32 bit.
Einer sogar mit 8 GB Speicher. Wird erkannt.

Bin sehr zufrieden mit dem Teil. Malwarebite oder Kaspersky lassen es auch durchgehen.

Für mich gibt es daher auch im Moment keinen Grund ein 64 bit BS einzusetzen.

So, das war´s; gute Nacht und viel Spass mit dem "genialen" Patch.


Rebecca :sleepy
 
#11
P

Prometheus

Gast
Wenn es ein Arzt-Rechner wird, sollte er relativ stabil laufen. Daher solltest du die Finger von diesen Patches lassen, da man auch von Instabilität bei dieser Art von Mogelei liest und hört. 4GB sind völlig ausreichend und sollten dann deinen Rechner auf 3,2GB bringen. Da ich nicht annehme, dass dann auf diesem Rechner gezockt wird oder CAD gemacht wird, brauchst du auch nicht mehr RAM. ;)
 
#12
Slayer10061977

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Ort
Lübeck
Hallo... mit 32 bit ist auch 4GB ohne Probleme möglich, habe den Patch schon länger in Benutzung. Dazu den "4GB-RAM Patch" downloaden. http://www.unawave.de/windows-7-tipps/32-bit-ram-sperre.html
Viel Spass damit.
Völlig unnötig und riskant, da es sich um einen tiefen Eingriff ins System handelt!:thumbdown

...

Es handelt sich um "Arzt-Software". Der Hersteller hat gemeint, dass Sie nicht einwandfrei unter 64bit läuft :)

...

Beste Grüße
Darf man fragen, um genau welche Arztsoftware es sich handelt...?:D
 
#13
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
Moin,

darf ich nach der Grafiklösung in dem PC fragen?
Solche Bürorechner haben häufig OnBoard Grafik, d.h. die nimmt auch noch was vom Arbeitsspeicher weg.

Ich habe zwei Bekannte die sich Notebooks mit 4 GB Arbeitsspeicher gekauft haben (ohne Betriebssystem). Die OnBoard Grafik nimmt davon 512 MB weg, das lässt sich im Bios nicht kleiner einstellen. Installiert wurde WinXP weil davon jeweils noch eine Lizenz vorhanden war vom alten Rechner.
Nutzbar sind da 2,75 GB weil von den 3,25 GB die WinXP verwalten kann ja noch mal 512 MB für die Grafik abgezogen werden.
Alternativ hätte man das Notebook nur mit 2 GB bestellen können, dann blieben abzüglich der 512 MB noch 1,5 GB für WinXP über.
Sollte irgendwann in der Zukunft ein 64bit Betriebssystem installiert werden stehen natürlich die vollen 4 GB minus 512 MB für die Grafik zur Verfügung.

Mann kann sich entweder ärgern dass man 786 MB Ram bezahlt hat aber nicht nutzen kann dder freuen dass man für 10 Euro 1,25 GB Ram mehr zur Verfügung hat.

Win7 benötigt schon ohne weitere Programme einiges an Arbeitsspeicher. Ich würde auf jeden Fall die 4 GB Ram (statt 2 GB) nehmen. Auch wenn dann die 32bit Version von Win7 installiert wird und nicht der komplette Ram nutzbar ist. Es lohnt sich.
 
#14
B

Bernd S.

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
152
Alter
51
Ort
Hamburg
Ich bin absichtlich nicht auf den Tip mit dem Patch eingegangen, aus verständlichen Gründen.
Bin wohl schon im mittleren Alter, wo man nicht mehr soo experimentierfreudig ist.
Es soll ein Arztrechner, ein Produktivsystem werden. Da wird, wie schon gesagt, Stabilität und Zuverlässigkeit erwartet.
Also Finger weg von solchen tief ins System gehenden Modifikationen.
 
#15
T

theunknown

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
357
Hi,
vielen Dank für euer zahlreiches Feedback :)
Zur Zeit sind ca. 2,7GB an RAM verfügbar - Den Rest hält Windows unter Verschluss.

Noch zum Patch. Grundsätzlich teile ich die Meinung bzgl. des Risiko eines Patches. Ich schätze es jedoch in dem Fall nicht so hoch ein - oder täusche ich mich?
Für mich macht der Patch den Eindruck, dass er zwar tief ins System geht (kernel), aber die Änderung ja nur marginal ist (Aufhebung der Sperre).

ABER
es gibt ein ganz anderes Problem. Unter Win7 x86 SP1 funktioniert der Patch gar nicht erst. (es wird zwar der gepatchte Kernel erzeugt und in system32 abgelegt, aber es wird kein neuer Start Eintrag erstellt).
Somit kommt der Patch eh nicht zur Anwendung da er nicht funktioniert :D


Ah und noch die Info bzgl. der Grafik. Ist OnBoard Intel 2000 HD


Grüße
theunknown
 
#16
C

cepo

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
99
hallo gibt es dieses tool auch für xp home 32 bit ?

gruss georg
 
#17
T

theunknown

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
357
Hi,
das weiß ich nicht sicher. Es ist ja aber im Grunde genommen auch ein PAE Switch.
Und dazu gibts z.B. hier Infos:
http://support.microsoft.com/kb/888137

Hängt also davon ab welche Service Pack usw.
 
#18
F

Fistah

Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
231
Thema:

4GB Ram und 32 bit

Sucheingaben

windows 4 gb patch audio

4GB Ram und 32 bit - Ähnliche Themen

  • Surface pro 3 (i5, 4gb ram, 128gb) wird nach kurzer Zeit heiß

    Surface pro 3 (i5, 4gb ram, 128gb) wird nach kurzer Zeit heiß: Hallo, seit einigen Tagen wird mein Surface pro 3 (i5, 4gb ram, 128gb) manchmal schon nach wenigen Minuten sehr warm. Selbst wenn ich nur den...
  • VOYO V3 Multimedia Mini PC HDMI mit Windows 10, Cherry Trail X7-Z8700 und 4GB RAM

    VOYO V3 Multimedia Mini PC HDMI mit Windows 10, Cherry Trail X7-Z8700 und 4GB RAM: Jeder bevorzugt eine andere Lösung wenn es um Boxen fürs Streaming am heimischen Fernseher geht. Lösungen mit Android, wie Nvidia Shield, Fire TV...
  • Win7 64Bit/ 8 GB Ram aber nur 4gb verwendbar?!

    Win7 64Bit/ 8 GB Ram aber nur 4gb verwendbar?!: Hallo Zusammen, habe mich extra hier bei euch angemeldet in der Hoffnung das ihr mir bei meinen Problem helft, folgendes zum Problem habe ne 2...
  • Samsung Series 5: Extrem langsam trotz (oder wegen?) 4GB extra RAM?

    Samsung Series 5: Extrem langsam trotz (oder wegen?) 4GB extra RAM?: Ich habe seit Kurzem ein Samsung Serie 5 Ultra 530U3C A08. Schon von Anfang an kommt mir Windows 8 extrem langsam vor - vor allem, wenn ich das...
  • Windows7 32Bit mit mehr als 4GB Ram betreiben

    Windows7 32Bit mit mehr als 4GB Ram betreiben: Hallo Winboard , Da ich schon seit Monaten die Aktivitäten hier verfolge , habe ich mich Heute als Mitglied angemeldet . So , nun zum Thema: Es...
  • Ähnliche Themen

    Oben