GELÖST 3TB Toshiba Festplatte DT01ACA Serie DT01ACA300 empfehlenswert?

Diskutiere 3TB Toshiba Festplatte DT01ACA Serie DT01ACA300 empfehlenswert? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute,:aah ich möchte mir eine neue interne Festplatte mit 3TB Kapazität zulegen und bin da auf die Toshiba 3TB DT01ACA Serie DT01ACA300...
B

Braveheart

Threadstarter
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
71
Hallo Leute,:aah

ich möchte mir eine neue interne Festplatte mit 3TB Kapazität zulegen und bin da auf die Toshiba 3TB DT01ACA Serie DT01ACA300 gestoßen.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesem Modell und kann mir sagen, ob diese Platte empfehlenswert ist?

Beim gurgeln fand ich einen Kommentar, dass in dieser Platte in Wirklichkeit ein Hitachi-Laufwerk stecken soll, welches eine ständige Betriebstemperatur von 45-50° erreicht und deshalb die Platten-Elektronik nach 1-2 Jahren den Geist aufgibt.

Das war allerdings nur ein einziger Bericht, sonst fand ich keine weiteren Testergebnisse.

Die Platte soll auch nur als Backup-Speicher dienen, wäre also nicht permanent in Betrieb.

Mein Betriebssystem ist Win XP Prof. SP3.


Im Voraus schonmal vielen Dank für Eure Hilfe!:up
 
G

GaxOely

Gast
Win XP Prof. SP3 kann nur 2TB
 
B

Braveheart

Threadstarter
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
71
Echt jetzt???:confused

Also müsste ich auf Win7 wechseln um ne 3TB Platte nutzen zu können?

Oder würde es auch klappen wenn ich die Platte unter XP auf 2 und 1TB partitioniere?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.296
Standort
Thüringen
Ich glaube die Gesamtgröße der Platte ist entscheidend.Partitionieren hilft wohl eher nicht.Externes Gehäuse wäre eine Lösung....
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
.. und auch das BIOS muss mitmachen. Stichwort UEFI, dort müsste es klappen.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.375
Standort
D-NRW
UEFI benötigt man aber nur, wenn man von dieser 3TB-Festplatte booten möchte.
Der TE will ja die Platte ja nur als Backup-Medium nutzen, da spielt das dann keine Rolle.
 
S

Schnick-Schnack

Gast
Da hilft NUR (Nach meinem Wissensstand) der PARAGON GPT LOADER .

Guckst Du Hier :up

Ist aber Kostenpflichtig .... ca. 15,oo€ .

Das sollte aber wohl nicht das Problem sein .

Derzeitige Version : Paragon_GPT_Loader_10.0.16.12944_000.msi

Siehe Dateiinfo .

Gruß

Schnick-Schnack

Ich hoffe , das ich damit NICHT schon wieder einen Glaubenskrieg auslöse :up , denn das hatte wir ja schon ganz zu Anfang (Mehr als 4GB RAM unter 32Bit bei Win7 Ult. SP1 32BIT <<<16GB verbaut>>> und werden erkannt) . Und gleich Vorab für die Pessimisten und Fanatiker der Gerechtigkeit etc. : ES IST LEGAL !!!

Nachtrag: Es funktioniert mit dem GPT Loader ! :up Win XP Prof. SP3 32Bit (Einer meiner Testrechner hat eine 3TB WD drin als Datenplatte) Laufwerk - WDC WD30EZRX-00MMMB0 (2794 GB)
 

Anhänge

S

Schnick-Schnack

Gast
Echt jetzt???:confused

Also müsste ich auf Win7 wechseln um ne 3TB Platte nutzen zu können?

Oder würde es auch klappen wenn ich die Platte unter XP auf 2 und 1TB partitioniere?
NEIN ... Das würde NICHT funktionieren . Die magische 2TB Grenze !!!!!

Genau genommen liegt die "Grenze" ganz knapp über 2TB .

Gruß

Schnick-Schnack
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.375
Standort
D-NRW
15 Euro sind zwar nicht viel, aber dann würde ich eher einen Schritt weiter gehen und für 30 Euro auf Windows 8 upgraden.
Oder für ca. 37 Euro ein Windows 7 kaufen.
Dann hat man auch noch länger etwas vom Betriebssystem.
 
B

Braveheart

Threadstarter
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
71
Vielen Dank für die fundierten Antworten!:up

Dann werde ich mich jetzt erstmal ausgiebig schlau machen, über UEFI und den Paragon GPT Loader.

Wenn ich sie als externe Festplatte an einem USB 2.0 Port anschließen würde, würde sie dann komplett erkannt und funktionieren?

Und könnte ich mir da auch ein bootfähiges XP drauf machen und von der Platte dann über den USB Port booten?

Was genau müsste ich da tun?
 
S

Schnick-Schnack

Gast
Wenn ich sie als externe Festplatte an einem USB 2.0 Port anschließen würde, würde sie dann komplett erkannt und funktionieren?
Keine Ahnung :confused , unter Vorbehalt , ich vermute mal , das DAS so dann nicht funktionieren würde . Aber anderseits: Warum sollte es denn nicht funktionieren . :up Ich habe dbzgl. (Extern via USB) keine Erfahrungswerte -Sorry-

Müsste man mal ausprobieren .

Gruß

Schnick-Schnack
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.296
Standort
Thüringen
S

Schnick-Schnack

Gast
15 Euro sind zwar nicht viel, aber dann würde ich eher einen Schritt weiter gehen und für 30 Euro auf Windows 8 upgraden.
Oder für ca. 37 Euro ein Windows 7 kaufen.
Dann hat man auch noch länger etwas vom Betriebssystem.
Ist schon richtig .

Nur wer ein einwandfrei bzw. GUT funktionierensdes XP hat , und damit sehr Vertraut ist , warum umsatteln auf ein anderes BS/OS ?
Die 15,oo€ find ich für diesen "Aufwand" (Problemlösung) absolut OK . :up

Gruß

Schnick-Schnack
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.296
Standort
Thüringen
Ne ne,das mit dem Booten geht schon.Aber.....deswegen das vergiß es.....;)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.375
Standort
D-NRW
Ist schon richtig .

Nur wer ein einwandfrei bzw. GUT funktionierensdes XP hat , und damit sehr Vertraut ist , warum umsatteln auf ein anderes BS/OS ?
Weil in 17 Monaten eh ein neues Betriebssystem angeschafft werden muss und man dann die gekaufte Softwarelösung nicht mehr benötigt.

Zumindest sollte man das bei der Lösungsfindung mit berücksichtigen ;)
 
S

Schnick-Schnack

Gast
:cheesy XP (ohne entsprechendes BIOS) von einer 3TB BOOTEN ???? :confused

:wacko Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden :unsure

;) Ich bittte um Milde & Rücksicht , bin schon etwas älter . :flenn

Gruß

Schnick-Schnack
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.296
Standort
Thüringen
Es ging um das Booten der Platte in einem externem Gehäuse von einem USB 2.0 Anschluß.Alles klar?:unsure
 
S

Schnick-Schnack

Gast
<<<Gehäusekontroller>>>
Klar , ohne einen entsprechenden Controller wird sowieso nichts gehen , bzw. funktionieren .

Aber gibt es denn 3TB extern auf USB 2.0 ?

Die die ich derzeit kenne haben alle USB 3.0 !

Mal abgesehen von der Abwärtskompatibilität .

Ich weis nur von Externgehäusen inkl. Controller die USB 2.0 und 3.0 haben / können .

Ich lasse mich da aber gerne eines besseren belehren .:satisfied

Gruß

Schnick-Schnack
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.296
Standort
Thüringen
Der TE betreibt die Platte im externem Gehäuse mit USB 3.0 Anschluß an einem USB 2.0 Anschluß am PC.Wahrscheinlich
weil der keine 3er Buchsen hat...:)
 
Thema:

3TB Toshiba Festplatte DT01ACA Serie DT01ACA300 empfehlenswert?

Sucheingaben

DT01ABA300 treiber

,

toshiba dt01aca300 firmware update

,

DT01ACA

,
Toshiba DT01ACA Series 3TB wird nur mit 2 tb erkannt
, TOSHIBA DT01ACA300 3TB firmware, dt01aca300 firmware download, toshiba dt01aca300 treiber download, treiber toshiba dt01, toshiba firmware AX001A winboard 25x40

3TB Toshiba Festplatte DT01ACA Serie DT01ACA300 empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  • 3TB Festplatte an USB 3.1 wird nicht erkannt.

    3TB Festplatte an USB 3.1 wird nicht erkannt.: Ich habe an meinem neuen Rechner die aus meinem vorigen PC ausgebaute, partitionierte (4 - 5 Partitionen) HDD mit 3TB per USB 3.1 angeschlossen...
  • Zweite Partition wird nach PC tausch nicht mehr erkannt 3TB

    Zweite Partition wird nach PC tausch nicht mehr erkannt 3TB: Ich habe meine 3TB WD Platte in meinen neuen PC verfrachtet. Auf der 3tb Platte waren zuvor 2 Partitionen angelegt. Die erste bekomme ich noch...
  • Raid nicht erstellbar in INtel Matrix Storgae Concole bei 3TB nur 746 GB nutzbar

    Raid nicht erstellbar in INtel Matrix Storgae Concole bei 3TB nur 746 GB nutzbar: Moin Zusammen, hab das alte Gigabyte GE EP45-UD3P mit WIN7 64 bit Will mir nun ein Raid aufbauen mit 2 3 TB Platten. Bios ist auf das neuste F10...
  • 2 externe 1.5TB auf 3TB mit 2 partitionen klonen

    2 externe 1.5TB auf 3TB mit 2 partitionen klonen: hallo winboard community - 2 externe 1.5TB festplatten sollen auf 3TB festplatte geklont werden, wobei 3TB in 2x 1.5TB partitionen aufgeteilt...
  • GELÖST 3TB unter Windows7

    GELÖST 3TB unter Windows7: Hallo, ich will mir eine externe Festplatte mit 3TB kaufen. Jetzt habe ich durch Zufall gelesen, dass es sein kann, das Win7 nur 2 TB erkennt. Ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben