3D Filme auf VR-Brillen

Diskutiere 3D Filme auf VR-Brillen im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo, hat zwar nichts mit Windows zu tun, aber vllt kann mir ja trotzdem jemand helfen. Ich möchte mir evtl eine VR-Brille kaufen.(So eine, in...

Ginso

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
45
Hallo,
hat zwar nichts mit Windows zu tun, aber vllt kann mir ja trotzdem jemand helfen.
Ich möchte mir evtl eine VR-Brille kaufen.(So eine, in die man sein Smartphone steckt).
Kann man damit irgendwie Filme in 3D schauen? Also ich meine jetzt nicht Filme die für ne VR-Brille geschaffen wurden, sondern ganz normale 3D-Filme, die auch im Kino liefen.
Müsste doch eigentlich möglich sein, oder?
 

Tobias Claren

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
26
Wenn der Film im "Side-by-Side"-Fomat (nicht von einer original Bluray 3D, sondern selbst gemacht, oder Mordkopien) vorliegt müsste das mit einem 3D-fähigen Player gehen. So wie man auch die YouTube-Videos die in 3D existieren sehen kann.
VR video player oder ähnliches suchen. In der GearVR (für Samsung-Smartphones) z.B. "Oculus Cinema".

Oder mit der alten Vive oder Rift, oder der neuen Vive oder Rift mit höherer Auflösung, oder die Oculus Quest.
Auch die Quest hat eine moderne Auflösung, aber läuft ganz ohne PC, und der Mehrwert zum Spielen ist hoch.
Es sind Handcontroller dabei, und man braucht keine externen Sensoren aufstellen. Ab und zu gibt es die als Auktion "gebraucht" (sind ja erst einige Monate alt).
Auch mal vom Händler mit angeblichem Fehler. Meine hatte z.B. angeblich gelbe Punkte im "LCD" (es ist ein OLED). Nichts davon war der Fall (evtl. hat der Vornutzer das behauptet, zurückgeschickt, und die haben die nicht darauf überprüft), etwas unter halbem Neupreis als Auktionsendpreis. Und wegen fehlendem Netzteil, Kabel..., einem kleinen Kratzer auf der Vorderseite nachträglich noch etwas weniger.
Ich habe eine alte Vive, und kann daher sagen, die Quest ist "besser". Das Tracking der Controller ist sehr gut, aber theoretisch nur vorne und zur Seite.
Aber die Sensoren in den Controllern schätzen Position und Bewegung auch hinter dem Kopf. Z.B. wenn man in Rec Room zur Waffe am Rücken greift, oder im Rec Royale (noch nicht auf der Quest in Rec Room verfügbar, sind die noch dran) zur Landkarte.
Und jetzt gibt es auch ein Kabel mit dem man Spiele/Anwendungen wie bei der Vive und Rift auf die Quest bringen kann.
Ein teures €80-USB-C-Kabel. Evtl. geht also auch jedes billige Kabel mit z.B. 5m. Der Strom muss es ja nicht darüber schaffen.
Auch wenn das kein Fehler wäre (damit es während der Nutzung geladen wird).
Da es durch den Programmierer von "Virtual Desktop" möglich ist bzw. war über normales aber schnelles WLAN PC-VR-Spiele zu streamen (aber Facebook dem das untersagt hat [sonst fliegt Virtual Desktop aus deren Shop]), kommt evtl. auch noch eine offizielle Funk-Version per Software-Update.
Theoretisch ist das Tracking der Vive mit seinen externen Laserbasen besser, praktisch für die meisten irrelevant. Auch für mich gibt es da wenig bis kein Unterschied. Außer die Auswahl von Software, auch kostenloser.
Allerdings muss man jetzt z.B. "Beat Saber" (DAS VR-Spiel) nicht mehr zwingend für das Spielprinzip kaufen (eine 1-Level-Demo ist aber drauf), denn es gibt den kostenlosen Klon "Moon Rider".
Den muss man nicht mal installieren, einfach im internen Browser auf www.moonrider.xyz aufrufen. Die Seite kann man auch am PC aufrufen. Dort sind auch sehr viele Songs abrufbar. Bisher haben die Künstler eher positiv reagiert, obwohl es eigentlich Musikstreaming ohne Lizenz ist. Es gibt ja auch einen Modus (z.B. auf dem PC ausprobieren), da läuft einfach die Musik, und man kann zusehen wie die Kugeln/Pfeile (als Alternative zu den Kisten bei Beat Saber) kommen, ohne sie mit dem Laserschwert zu treffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

3D Filme auf VR-Brillen

3D Filme auf VR-Brillen - Ähnliche Themen

Hohe CPU Last durch Mausbewegung auf Desktop: Hallo liebe mitstreiter! ich bin ein sehr versierter benutzer aber dieses problem hier schleppe ich schon seid nem halben jahr mit mir rum und...
Anmeldung an Windows nichtmehr möglich, Passwort angeblich falsch: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand helfen, ich werde bald wahnsinnig :( Ich versuche das Problem (und die Vorgeschichte, die ggf...
Heimkino für Einsteiger: Dieses Equipment braucht es für einen gelungenen Filmspaß: Fernsehen war gestern – Heimkino heißt der neue Trend! Schon sehr viele Wohnzimmer in Deutschland haben sich in den letzten Jahren zu Heimkinos...
WIN10: Desktop und andere Fenster lassen sich nach einer Weile nicht mehr anklicken.: Hi, ich habe ein kleines aber nerviges Problem mit meinem nagelneuen Computer. Ich war sehr erstaunt diesen Thread aus 2016 zu finden, wo ein...
Oculus Rift: Vorbestellungen der VR-Brille haben begonnen, sind aber mit 699 Euro teurer als erwartet: Der VR-Visionär Oculus VR hat endlich den Verkaufsbeginn inklusive Preisvorstellungen seiner Oculus Rift bekannt gegeben. Die VR-Brille soll...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben