32bit oder 64bit Version?

Diskutiere 32bit oder 64bit Version? im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo Community, Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, aber ich versuchs mal... Ich habe vor mir einen neuen...
  • 32bit oder 64bit Version? Beitrag #1
M

mr.magic

Threadstarter
Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
17
Alter
43
Ort
Schweiz
Hallo Community,

Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, aber ich versuchs mal...

Ich habe vor mir einen neuen PC zuzulegen. Nun stehe ich vor der Frage, ob ich einen 32bit oder einen 64bit Prozessor kaufen soll?

Folgende Systeme stehen mir zur Auswahl:

AMD Athlon™ 64 processor 3800+ (64bit)

oder

Intel® Pentium® D Processor 820 Dual core (2 x 2.80 GHz) (32bit)


Ich würde ganz gerne den Schritt wagen ins Reich der 64bit Technologie und werde mir dann natürlich wenn verfügbar das entsprechende Vista aneignen und installieren.

Nun habe ich so viele unterschiedliche Meinungen zu den Beiden Technologien gehört, dass ich nicht mehr weiss, was nun meh Sinn macht?

So wie ich das aus den unterschiedlichen Communities entnehme stellt einem das 64bit System immer wieder vor Probleme... besonders im Bezug auf Treiber unterschiedlicher Hersteller...

Was meint Ihr, macht es Sinn das 64bit System zu nehmen, oder soll ich doch lieber das 32bit System nehmen?
Welches der Beiden Systeme würdet Ihr wählen, und wieso?

Ich werde den PC vor allem für Web-Design, Office Anwendungen, etwas Multimedia und am Rande fürs Gamen benötigen...

Ich bin für jeden Tipp und gute Argumente dankbar.

Freundliche Grüsse,

mr.magic
 
  • 32bit oder 64bit Version? Beitrag #2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Was meint Ihr, macht es Sinn das 64bit System zu nehmen, oder soll ich doch lieber das 32bit System nehmen?
Welches der Beiden Systeme würdet Ihr wählen, und wieso?
Ich hab die 64 bit Variante für meinen Athlon64 schon gehabt und habe mich davon wieder getrennt.Warum??Gibt zu wenig dafür,also bleibe ich lieber beim altbewärtem,das wird sich aller Wahrscheinliochkeit auch nicht die nächsten Jahre ändern.Aber jeder so wie er /sie will.
 
  • 32bit oder 64bit Version? Beitrag #3
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.047
Ort
Niederbayern
Also erstens dürfte der Pentium D 820 ebenfalls EM64T haben, also 64bit können. 32bit können beide natürlich. Das heißt, du könntest auf beiden Systemen wahlweise ein 32bit- oder 64bit-Windows installieren.

Derzeit ist ein 64bit-Windows wohl nur für Spezialanwendungen sinnvoll (oder für Leute die halt damit angeben wollen). Zu bedenken ist, daß etliche Programme unter 64bit nicht laufen oder (wenn es keine speziellen 64bit-Versionen davon gibt) langsamer/schlechter laufen als unter 32bit-Windows.

Vor allem Treiber sind ein Problem! Für alle Geräte wo bei Windows kein Treiber mitgeliefert wird brauchst du vom Hersteller einen 64bit-Treiber. Wenn dann dein Drucker, Scanner, Brenner usw. nicht mehr funktionieren hat man ein "tolles 64bit-System" ;)

Der einzige wirkliche Vorteil eines 64bit-Windows ist die Tatsache, daß mehr als ca. 3 GB RAM ansprechbar sind. Wer also eine Kiste mit mehr als 3GB braucht und z.B. von seiner CAD- oder Videosoftware eine 64bit-Version hat für den ist das super. Für 99% der Anwender aber nicht!

Wenn Vista 64bit mal ein paar Jahre auf dem Markt ist sieht die Sache dann vermutlich wieder anders aus ...

Harald
 
  • 32bit oder 64bit Version? Beitrag #4
G

GaxOely

Gast
Derzeit ist ein 64bit-Windows wohl nur für Spezialanwendungen sinnvoll (oder für Leute die halt damit angeben wollen). Zu bedenken ist, daß etliche Programme unter 64bit nicht laufen oder (wenn es keine speziellen 64bit-Versionen davon gibt) langsamer/schlechter laufen als unter 32bit-Windows.

Vor allem Treiber sind ein Problem! Für alle Geräte wo bei Windows kein Treiber mitgeliefert wird brauchst du vom Hersteller einen 64bit-Treiber. Wenn dann dein Drucker, Scanner, Brenner usw. nicht mehr funktionieren hat man ein "tolles 64bit-System" ;)

Harald

Ich bin immer wieder erstaunt wie wenig die Leute über 64bit wissen oder zu wissen scheinen :-(
Das Betriebssystem ist nun fast 1,5 Jahre auf dem Markt.
Treiber? Klar hat man ein paar Exoten die derweil nicht unterstützt werden, was aber ganz selten ist. In den meisten Fällen trifft es WLAN und Modems.
Spiele:
Ich habe bis jetzt alle Spiele zum laufen gebracht! ( Ab 2005 )

Nochmal zu den Treibern.
Ich kann ( um einen Fehlgriff zu vermeiden ) nur sagen, schaue dich vorher nach 64 bit Treiber um für deine Hardware.

Allerdings, zum heutigen Standpunkt, würde ich mir WIN XP 64 bit auch nicht mehr kaufen, da Vista 64bit vor der Tür steht.
Und zur CPU:
Ich würde einen Core 2 Duo nehmen wenn ich meinen nicht hätte.
Intel hat da ganze Arbeit geleistet!
 
Thema:

32bit oder 64bit Version?

32bit oder 64bit Version? - Ähnliche Themen

CPU-Sicherheitslücke: laut Google nicht nur CPUs von Intel, sondern teilweise auch AMD und ARM betroffen - Microsoft bereitet Patch vor - UPDATE: Über die gestern berichtete CPU-Sicherheitslücke sind nun weitere, umfangreichere Informationen aufgetaucht. Neben einer genaueren Aufschlüsselung...
BSOD (inkl. Minidump), welchen ich nicht näher zuordnen kann (SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED): Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit hin und wieder einen BSOD mit der Meldung SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED. WhoCrashed verrät mir...
Windows 10 1607, 32bit und 64bit, kein Netzwerk und kein Internet mehr. Kann jemand helfen.: Seit gestern, 15. Oktober, habe ich auf einen Rechner ( PC ) mit 32bit und 64bit Windows 10 1607, keinen Zugang mehr zum Netzwerk und Internet...
GELÖST Grafikkarte lässt sich nicht auf neuste Version updaten: Guten Abend, Besitze Win7 64 Bit Immer wenn ich versuche meine beiden Graka´s (5870 HD) auf Version 13.9 zu updaten kommt folgendes: Habe bei...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Oben