GELÖST 32-Bit Anwendungen stürzen ab

Diskutiere 32-Bit Anwendungen stürzen ab im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Vista - Allgemeines; Hallo, nach langer Zeit muss ich leider auch als Threadstarter auftreten. Seit heute morgen hab ich ein Problem - auf meinem PC scheinen...
#1
D

dimvlaan

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2007
Beiträge
451
Alter
45
Ort
Gröbenzell
Hallo,

nach langer Zeit muss ich leider auch als Threadstarter auftreten.
Seit heute morgen hab ich ein Problem - auf meinem PC scheinen sämtliche 32-Bit-Anwendungen abzustürzen.

Ich habe einen AMD Athlon XP3500 64-Bit, OS Vista Ult. 64-bit.
Es fing an, dass der Messenger gleich nach Start nicht mehr wollte. DrWatson - der dann automatisch startet, stürzt auch ab. Outlook lies sich zwar öffnen, aber es konnte keine I-Net-Verbindung aufgebaut werden, beim beenden stürzte es ab.
Das Selbe gilt für den IE (32Bit). Kein Internet, Absturz beim Beenden. Opera und FF2 auch.
Ein HijackThis brachte keine nennenswerte Ergebnisse, ausser das angeblich einige Dateien fehlen würden im !!System32!!-Verzeichnis.
Als Antivirus hab ich "NOD32" - hier liegen von einem "Deep-Scan" noch keine Ergebnisse vor. Diese werden selbstredend nachgereicht.
Einen Online-Scan kann ich auch knicken, da der 64-Bit-Explorer nicht mit den Dingern zu Recht kommt, bzw. fehlt ihm Flash (gibt es immer noch nicht 64bittig).

Hat irgendwer von euch ne Ahnung, was das sein könnte, oder hatte schon mal jemand so einen Fall? Ich werde wohl im Endeffekt den Rechner neu aufsetzen dürfen, weil ich wegen fehlendem Platz keine Wiederherstellungspunkte oder Backups habe. Auch ein Image habe ich nicht. Große Hoffnung auf Rettung hab ich zwar nicht, aber ich hoffe...

Eine der Sachen, die meistens mit bei den Abstürzen zu erkennen war, ist das die "Daten Ausführungs Verhinderung" wohl anspringt, sobald ich ein 32-Bit Programm starte. Hat da irgendwer evtl. Erfahrungen??
Danke im Voraus!
 
#2
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
sagen wir mal so, wenn man ein 64bit OS nutzt, sollte auch die Software, die man sonst so nutzen möchte, 64bit fähig sein... sonst passiert das, was du nun hast.

ist doch ähnlich, als wenn du auf XP eine reine Vista-Software nutzen willst...

versuch mal den kompatibilitätsmodus, aber ich denke der wird auch nur abwärts zu anderen 64bit-systemen funktionieren...
 
#3
D

dimvlaan

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2007
Beiträge
451
Alter
45
Ort
Gröbenzell
Danke für die Antwort.
Leider ist es so, dass dieses System in der vorhandenen Konfig schon seit über einem Jahr läuft. Auch mit Outlook, Opera und anderen 32-Bit Programmen.
Ich denke weniger, dass es mit Kompatibilität zu tun hat - die DEP (Data Excecution Protection) schlägt ja jedes mal an. Das hat doch eher was mit "kompromitierten Dateien" als mit Kompatibilitäten zu tun, oder?
Der aktuelle Scan hat übrigens keine Ergebniss auf der Lokalen Festplatte, bzw. im lokalen Windows-Verzeichnis gebracht... sehr suspekt das Ganze.
Ich werde mal weiter schauen, evtl. bleibt eine Neuinstall mir wohl doch nicht erspart.
 
#4
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Danke für die Antwort.
Leider ist es so, dass dieses System in der vorhandenen Konfig schon seit über einem Jahr läuft. Auch mit Outlook, Opera und anderen 32-Bit Programmen.
Ich denke weniger, dass es mit Kompatibilität zu tun hat - die DEP (Data Excecution Protection) schlägt ja jedes mal an. Das hat doch eher was mit "kompromitierten Dateien" als mit Kompatibilitäten zu tun, oder?
Der aktuelle Scan hat übrigens keine Ergebniss auf der Lokalen Festplatte, bzw. im lokalen Windows-Verzeichnis gebracht... sehr suspekt das Ganze.
Ich werde mal weiter schauen, evtl. bleibt eine Neuinstall mir wohl doch nicht erspart.
die DEP hat nix mit komprimierten Daten zu tun, sondern eher mit einem Schutz gegen das Ausführen von diversen programmcodes.. gibt es seit XP SP2 und man sollte es mal abschalten um zu erfahren, warum dauernd ein prog abstürzt. ;)

Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Data_Execution_Prevention

http://www.wiki.csoft.at/index.php/Data_Execution_Prevention_in_Windows_XP_SP2_abschalten
 
#5
D

dimvlaan

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2007
Beiträge
451
Alter
45
Ort
Gröbenzell
Ja, das meinte ich ja. Also er schützt ja meinen PC gegen irgendwelche Dateien, bzw. Programme.
Ich werde mal schauen, was passiert, wenn ich es abschalte.
Vorher mach ich aber n Backup der wichtigesten Daten - habe jetzt ne externe HDD geholt... da alles am System sauber ist... kann ich zumindest ein paar Dateien retten...!
 
#6
D

dimvlaan

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2007
Beiträge
451
Alter
45
Ort
Gröbenzell
So, System neu installiert. Leider hat nichts geholfen. Auch das Abschalten des DEP nicht. Anwendungen sind weiterhin abgestürzt.
Vielleicht finde ich irgendwann raus, was das genau war.
Danke für die Hilfe Imaetz!
 
#7
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
wenn die software abstürzt, solltest dir mal genau die fehlermeldung notieren und posten, denn so ganz ohne ne meldung stürzt ja nix ab...

ist schon komisch das ganze bei dir. ich tippe mal, dass es trotzdem durch das DEP ausgelöst wird.

PS:
die einzige meldung, die ich ab und an erhalte ist, dass die anwndung nicht mehr funktioniert und beendet wird.. ich starte die dann per adminrecht und schwubs gehts wieder. ist komisch aber liegt wohl eher an vista in dem fall.

habe nur 32bit OS.
 
#8
D

dimvlaan

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2007
Beiträge
451
Alter
45
Ort
Gröbenzell
Ja, sehr merkwürdig. Ich hatte auch nur das "Bla bla wird geschlossen... es wird nach einer Lösung gesucht"-Fenster.
Immer wieder wurde ich auf eine aktivierte DEP hingewiesen. Als ich die abgeschaltet habe, kam das nicht mehr (logisch) und er verwies mich in den Log-Files nur auf "Speicheradresse xxxxx verursachte ein..". Also gehe ich mal von irgendeinem Fiesling im System aus... Er konnte ja plötzlich auch ein paar Dateien nicht mehr finden.
Nunja, zumindest hab ich draus gelernt, habe jetzt ne extra Platte und mache immer brav meine Sicherungen und ein Image :)
 
#9
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
... "Speicheradresse xxxxx verursachte ein... :)
diese meldung solltest du mal genauer notieren und uns mitteilen. ist schonmal nen ansatz... speicheradresse... usw. bedeutet manchmal nen hardware defekt..

deine RAM's schonmal getestet mit memtest? wenn da einer defekt ist, merkt windows das erst, wenn der bereich genutzt werden soll. oder deine HDD's haben defekte sektoren/cluster wo deine programme drauf liegen und lassen sich daher nicht mehr öffnen...

denn wenn es nach ner neuinstall (inkl. formatieren isw.) immernoch ist, dann liegt hier eher nen hardwarefehler vor...

mit O&O zum beispiel kannst deine platten prima testen (nur leider shareware). geht aber auch mit windows eigenen boardmitteln...

also: prüfe HDD und RAM mal....
 
Thema:

32-Bit Anwendungen stürzen ab

32-Bit Anwendungen stürzen ab - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Trial Version German 64Bit ist nur 32 Bit

    Windows 10 Trial Version German 64Bit ist nur 32 Bit: Hallo zusammen, Ich habe heute die Trial Version Windows 10 German auf Windows 10 Evaluation als 64 Bit-Version heruntergeladen, jedoch handelt...
  • Update für Windows 7, 64 Bit

    Update für Windows 7, 64 Bit: Im Juli 2018 habe ich einen gebrauchten PC übernommen. Die Updates für Windows funktionieren bis auf die monatlichen Sicherheitsqualitätsrollups...
  • Windows 10 auf ARM Support für 64-bit Anwendungen soll schon im Mai kommen

    Windows 10 auf ARM Support für 64-bit Anwendungen soll schon im Mai kommen: Vor kurzer Zeit hieß es noch, dass man sich auf den vollen 32-bit Support für Windows 10 on ARM kümmern wolle und darum den Support für 64-bit...
  • 64 statt 32 Bit: Windows 7 64-Bit - Die besten 64-Bit-Anwendungen gratis

    64 statt 32 Bit: Windows 7 64-Bit - Die besten 64-Bit-Anwendungen gratis: Internet Explorer, Firefox & Co.: Wer Windows 7 in der 64-Bit-Version einsetzt, der kann mittlerweile auch für das 64-Bit-Betriebssystem...
  • keine Reaktion bei 16-bit Anwendung

    keine Reaktion bei 16-bit Anwendung: Hallo, ich habe auf einem Windows Server 2003-System das Problem, dass bei Ausführung einiger Anwendungen keinerlei Reaktion erfolgt?! Ich habe...
  • Ähnliche Themen

    Oben