GELÖST 30 GB Daten brennen

Diskutiere 30 GB Daten brennen im Burning Forum Forum im Bereich Software Forum; Ahoi @ all, ich muss einen PC wieder auf Vordermann bringen. Leider sind da ca 30 GB Daten zu sichern. Also ganz einfach eine Datensicherung. Ich...
M

matrose

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
125
Ort
Schlicktown
Ahoi @ all,

ich muss einen PC wieder auf Vordermann bringen. Leider sind da ca 30 GB Daten zu sichern. Also ganz einfach eine Datensicherung. Ich hab es schon mit Nero Backup versucht. Dauert mir zu lange. Ebenso, die Daten mit Winrar in mehrere Teile splitten dauert ja Stunden. Gut, man könnte Daten für Daten auf eine DVD brennen. Wäre meine letzte Möglichkeit.

Gibt es eine Möglichkeit, dass man zB. in Nero alle Daten in das Fenster zieht, auf brennen klickt und Nero sich dann meldet, wenn weitere Rohlinge gebraucht werden?

Ich will ganz einfach nur die Daten auf DVD haben :confused
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.176
Ort
D-NRW
Vielleicht ist das eine Alternative für Dich?
Setzt aber natürlich genügend freien Festplattenplatz voraus.
 
M

matrose

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
125
Ort
Schlicktown
Nee, leider nicht. Dein angegebenes Programm macht ja nichts anderes als Winrar auch. Vielleicht eine Idee schneller.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Ich habe kein Nero installiert, kann darum nicht nachschauen. Allerdings weiß ich, dass man z. B. mit der Brennsuite WinOnCD jede Menge Daten ins Projektfenster ziehen kann und das Programm unten links anzeigt, wieviele Datenträger (CDs oder DVDs) hierfür benötigt werden. Im Prinzig also genau das, was Du wünschst, nämlich eine Medien-übergreifende Datensicherung.

Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Nero eine solche Funktion nicht besitzt. :blush
 
M

matrose

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
125
Ort
Schlicktown
Genau Ronny2. Ich kann mich auch noch an WinOnCD erinnern. Da war diese Funktion. Und wie Du kann ich es mir eigendlich auch nicht vorstellen, dass Nero diese Funktion nicht besitzt. Leider hab ich über Google nichts gefunden.

Ich besitze irgendwo noch WinOnCD. Nur haben sich WinOnCD und Nero früher gebissen. Keine Ahnung, ob das heute auch noch so ist.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.988
Mit Acronis True Image sollte es auch gehen. Kostet zwar ca 50 Euronen, aber die ist das Programm wert.
True Image erlaubt sowohl, die komplette Platte zu sichern, aber auch "nur" bestimmte Verzeichnisse.
 
schmarotzki

schmarotzki

Dabei seit
14.01.2008
Beiträge
383
Ort
Berlin
Kauf dir eine externe Festplatte, dort kannst du dann deine Daten bequem sichern. Und das geht auch schneller als alle anderen Methoden.
 
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
Kauf dir eine externe Festplatte, dort kannst du dann deine Daten bequem sichern. Und das geht auch schneller als alle anderen Methoden.

Genau, und das die Rohlinge keine sichere Speichermedium sind braucht man auch nicht extra erwähnen, es kann gut möglich sein das manche irgendwann nicht mehr gelesen werden können.

Obwohl ich immer ganz langsam brenne und die Rohlinge sehr gut aufbewahre, kommt ab und zu vor das welche mit der Zeit nicht mehr ganz lesbar sind.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.176
Ort
D-NRW
Er will doch nur einen Rechner auf Vordermann bringen und nicht die Daten für längere Zeit speichern.
 
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
31
Ort
Oldenburg
vorher mit Winrar packen, bringt bei solchen datenmengen gut ein paar GB...
Pack doch erstmal alles mit Winrar auf höchster Stufe (Zeit sollte bei dir egal sein),
kauf dir 3-4 DL DVD Rohlinge (stück 1€ bei atelco) und brenne ;-)
 
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
Er will doch nur einen Rechner auf Vordermann bringen und nicht die Daten für längere Zeit speichern.

Naja, das ist ja auch klar aber, anstat zu Brennen, die Daten auf HDD verschieben ist eine bessere/sinvollere Wahl.
Was man ja heutzutage sowieso sooo günstig kaufen könnte.Man sollte immer eine zweite HDD haben, schadet nie.

Der muss es allerdings selber wissen, mehr als empfehlen möchten wir natürlich auch nicht.
 
P

PetSch

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
23
Alter
70
Ort
Saarland
Ahoi @ all,

ich muss einen PC wieder auf Vordermann bringen. Leider sind da ca 30 GB Daten zu sichern. Also ganz einfach eine Datensicherung. Ich hab es schon mit Nero Backup versucht. Dauert mir zu lange. Ebenso, die Daten mit Winrar in mehrere Teile splitten dauert ja Stunden. Gut, man könnte Daten für Daten auf eine DVD brennen. Wäre meine letzte Möglichkeit.

Gibt es eine Möglichkeit, dass man zB. in Nero alle Daten in das Fenster zieht, auf brennen klickt und Nero sich dann meldet, wenn weitere Rohlinge gebraucht werden?

Ich will ganz einfach nur die Daten auf DVD haben :confused


Hallo matrose,

wenn Du dieses "PC auf Vordermann bringen" öfters machst, warum baust Du dann nicht in Deinen PC ( oder einen Deiner PC' s) einfach einen Festplattenwechselrahmen ein?
In das Gehäuse dieses Wechselrahmens (gibt es für P-ATA, als auch S-ATA, hot-plugin-fähig oder nicht) kannst Du dann die entsprechende Festplatte einbauen, ohne das Gehäuse des PC' s öffnen zu müssen.
Um die Daten kurzfristig auf eine andere Platte zu kopieren, ist diese Methode meiner Meinung nach die zeitlich kürzeste.

MfG PetSch
 
M

matrose

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
125
Ort
Schlicktown
Moin,

danke für Eure Antworten. Aber leider keine passende dabei. Es ist nicht mein Rechner und ich besitze keine externe Festplatte. Auf Rohlinge kommt es mir auch nicht an. ich hatte versucht, die Daten mit WinRar zu splitten. Bei ca. 20GB bräuchte das Proggie so an die 4,5 Stunden. Dazu kommt dann noch der eigendliche Brennvorgang. Wahnsinn, oder? Mal sehen: wenn ich mein WinOnCD finde, mach ich das damit. Die Funktion heisst übrigens Overspan. Diese Funktion besitzt Nero nicht. Ansonsten werde ich die Daten einzeln einlesen müssen.

Ich werde das Thema als gelöst makieren. Thx @ all
 
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
... Die Funktion heisst übrigens Overspan. ...
Richtig! Jetzt erinnere ich mich wieder.

Dabei fällt mir hierzu auch noch ein Tipp ein...

Man hat bei der Erstellung dieser CDs/DVDs die Möglichkeit, ein Programmmodul (ich weiß nicht mehr, wie das heißt) mit auf jeden Datenträger brennen zu lassen, der es später erlaubt, auf die gespeicherten Dateien auch dann zugreifen zu können, wenn WinOnCD nicht auf dem jeweiligen Rechner installiert ist! Die CD/DVD ist damit praktisch "selbststartend" (nicht selbstbootend). Das kann außerordentlich nützlich sein. :blush
 
S

Soilwork

Dabei seit
13.04.2005
Beiträge
357
Mit Acronis True Image sollte es auch gehen. Kostet zwar ca 50 Euronen, aber die ist das Programm wert.
True Image erlaubt sowohl, die komplette Platte zu sichern, aber auch "nur" bestimmte Verzeichnisse.

:einfall Falles er eine Seagate oder Maxtor Festplatte in seinem System verbaut hat sogar umsonst "Seagate DiscWizard".
 
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
31
Ort
Oldenburg
Dieses Thema ist schon seit ~ 14 st auf, also was sind 4,5st + brennvorgang im Vergleich?
Ich rate erstenfalls immer zur HDD, eine schöne 2,5" kann man immer gebrauchen.

Aber 3-4 Rohlinge wären in deinem Fall wohl auch nicht verkehrt...
 
hundesohn

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.004
Alter
54
Ort
Ruhrpott
Dieses Thema ist schon seit ~ 14 st auf, also was sind 4,5st + brennvorgang im Vergleich?

in dieser zeit wäre ich schon zum media markt gefahren, hätte für 50 € ne externe platte gekauft und die daten darauf gesichert. notfalls mit robocopy
ich denke, ich wäre bereits beim kaffeetrinken ;)
nix für ungut, aber das mußte raus.

hundesohn
 
hundesohn

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.004
Alter
54
Ort
Ruhrpott
kein problem ronny2
habe alles gelesen und verstehe das prob des topicstarters nicht wirklich.
er will keine zeit verbrauchen, um die daten ordentlich zu verpacken.
er will keine zeit verbrauchen, um die daten auf dvd zu brennen.
er hat keine externe platte.
weiterer platz für 30 gb daten ist scheinbar nicht vorhanden.
und will trotzdem ne datensicherung machen.
mhh, kommt mir das nur so vor, oder ist das ein teufelskreis?

ob es nun sein rechner ist oder nicht, ne externe hdd kann man immer gebrauchen und bei den preisen heutzutage stellt das nun wirklich kein großes problem mehr da.
mit dieser platte kann er die daten sichern und in aller ruhe zuhause packen, brennen, what ever.

es wurden dem topicstarter doch genug möglichkeiten aufgezeigt dieses problem zu lösen, ihm ist keine gut genug. und deshalb mein voriger post

hundesohn
 
XP-Fan

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.613
Hi,

mal ne Frage so nebenbei, da es nicht dein Rechner ist :

Warum baust du dir die Festplatte nicht in deinen Rechner als zweite ein, kopierst dir
die Daten welche du brauchst, installierst den anderen Rechner neu und dann die Daten
halt wieder zurück ?
 
Thema:

30 GB Daten brennen

30 GB Daten brennen - Ähnliche Themen

GELÖST Internetprobleme (v.a. mit Chrome) nach Update auf Win 10 Build 1803: Hallo in die Runde! Ich hab momentan ein Problem, bei dem ich langsam nicht mehr weiter weiss. Vorgeschichte: Vor ein paar Tagen musste ich...
Windows Funktionsupdate macht Partition platt: Am Mittwochabend benachrichtigte mich Windows darüber, dass er ein Funktionsupdate durchführen wolle, dass etwas länger als gewöhnliche Updates...
Windows 10 Funktionsupdate schlägt ohne angezeigte Begründung fehl: Hi. Ich hatte mich vorgestern schon mal beim Hotline-Chat gemeldet, weil Windows 10 das angekündigte "Funktionsupdate" nicht installieren kann...
Windows 10 Funktionsupdate schlägt ohne angezeigte Begründung fehl: Hi. Ich hatte mich vorgestern schon mal beim Hotline-Chat gemeldet, weil Windows 10 das angekündigte "Funktionsupdate" nicht installieren kann...
GParted läuft bei einer Aufgabe bereits über 48 Stunden...: Ich bin Linux (Arch-Linux m. Gnome) Nutzer, allerdings fand' ich diesen Thread...

Sucheingaben

20 gb auf dvd brennen

,

content

,

23 gb auf dvd brennen

Oben