3°: Microsofts Peer-to-Peer-Tool jetzt als Beta

Diskutiere 3°: Microsofts Peer-to-Peer-Tool jetzt als Beta im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; 3°: Microsofts Peer-to-Peer-Tool jetzt als Beta München (smk) – Amerikanische Windows-XP-Nutzer können jetzt an einem öffentlichen Beta-Test...
snake

snake

Threadstarter
Dabei seit
18.01.2003
Beiträge
1.516
3°: Microsofts Peer-to-Peer-Tool jetzt als Beta

München (smk) – Amerikanische Windows-XP-Nutzer können jetzt an einem öffentlichen Beta-Test von Microsofts Peer-to-Peer-Software 3° teilnehmen. Das Programm mit Spaßfaktor bietet gemeinsame Chats, Playlisten für den Windows Media Player und einige weitere Gruppen-Features.

Microsoft bietet in dem 3°-Programm neben der Playlist-Funktion einige Optionen zur optischen Aufwertung des Desktops. Neben Hintergründen können Nutzer-Gruppen ein gemeinsames Icon wählen, über das alle Features von 3° zu erreichen sind. Innerhalb der Gruppen können zudem Animationen mit Ton verschickt werden, die direkt auf dem Desktop der Gruppenmitglieder auftauchen.

Gemeinsame Playlisten aus Audio-CDs
Nutzer-Gruppen von 3° können maximal zehn Teilnehmer haben, wobei ein Nutzer allerdings in beliebig vielen Gruppen Mitglied sein kann. Bei der Kommunikation, dem Austausch von Fotos, Desktop-Hintergründen und Animationen gibt es keine Beschränkung. In gemeinsame Playlisten lassen sich nur Titel hinzufügen, von denen eines der Gruppenmitglieder eine Original-CD besitzt.

Downloads für mehr Spaß auf dem Desktop
Auf der 3°-Homepage gibt es schon jetzt ein Archiv mit Downloads für alle Funktionen des Peer-to-Peer-Dienstes. Hier können etwa "Winks"-Animationen, Skins für den 3°-Audio-Player oder Bildschirm-Hintergründe geladen werden. Will ein Nutzer seine eigenen Kreationen einstellen, benötigt er einen Passport-Account.

quelle:chip.de
 
Thema:

3°: Microsofts Peer-to-Peer-Tool jetzt als Beta

3°: Microsofts Peer-to-Peer-Tool jetzt als Beta - Ähnliche Themen

Winamp 5.8 Beta - das kann die inoffizielle Version des Kult-Players: Nach mehrmaligen Wechseln der Rechtebesitzer ist die Entwicklung des bereits 1997 erstmals veröffentlichten Winamp-Media-Players vor fünf Jahren...
Windows Insider im Fast Ring erhalten Windows 10 Insider Preview Build 18282 (19H1): Wer bei Windows 10 Neuheiten ganz vorne mit dabei sein will ist Windows Insider im Fast Ring und darf so neue Features und Funktionen als erster...
Windows 10 Build 17682 ab sofort für die Insider des Fast Rings sowie Skip Ahead: Noch am gestrigen Abend hat Dona Sarkar als Chefin des Windows 10 Insider Programms die neue Build 17682 für die Nutzer des Fast Rings sowie Skip...
Windows 10 Insider Preview Build 17728 im Fast Ring erhält Your Phone App zur Synchronisation des Android- und iOS-Smartphones mit dem PC: Obwohl sich ein Großteil der Windows-Insider-Entwicklungsabteilung mitten im Bug Bash befindet, über welchen die gröbsten Fehler in der...
Skype-Messenger: neue Skype-Version sperrt Nutzer älterer Versionen vom Login aus - UPDATE: Nutzer, die den Skype-Messenger als Programm und nicht als App installiert haben, werden ab dem 01. März 2017 ältere Versionen nicht mehr nutzen...
Oben