2xWinXP Home über Router

Diskutiere 2xWinXP Home über Router im Windows 2000 Forum im Bereich Windows 2000; Hallo! Ich habe auf 2 identischen Rechnern (beide ASUS A7V8X mit LAN/Sound mit Win XP Home) Internet Zugriff über einen Zyxel Prestige 650...
#1
B

balingen

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
6
Hallo!

Ich habe auf 2 identischen Rechnern (beide ASUS A7V8X mit LAN/Sound mit Win XP Home) Internet Zugriff über einen Zyxel Prestige 650 DSL-Router.

Allerdings habe ich das Problem daß sich die 2 Rechner per Ping nicht finden. In der Konfiguration des Routers erscheinen aber beide Rechner mit Bezeichnung und richtiger IP.

Habs bereits mit festen IP-Adressen versucht, hatte aber auch nicht mehr erfolg als mit DHCP.

Würde mich freuen, wenn jemand 'ne Lösung hat.

Schon mal Danke,
Alexander
:nixweis
 
#2
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Was haben denn die beiden Rechner momentan für IP Adressen ?

Sag uns mal die folgenden Daten für beide Rechner:

IP-Adresse
Gateway
Subnetmask
Arbeitsgruppenname
 
#3
B

balingen

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
6
Die haben momentan die Adressen192.168.1.33 und 192.168.1.34, die werden automatisch vom Router zugewiesen. Bei manueller Eingabe mit 192.168.1.2 & 3 bzw 10 &11 hat ich auch keinen Erfolg. Der Router hat standardmäßig 192.168.1.1

Gateway: 192.168.1.1
Subnetmask: 255.255.255.0
Arbeitsgruppe: MSHEIMNETZ

An den Einstellungen kann's meines Erachtens fast nicht liegen, kann's vielleicht auch mit WinXP oder TCP/IP-Protokoll zusammen hängen?
 
#4
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Jo, die Einstellungen sind alle korrekt.

Den Router kannst du von beiden Rechnern aus per PING erreichen?
Musst du ja, sonnst würdest du ja keine IP-Adressen zugewisen bekommen.

Hmmmm.
Irgendwelche Firewalls im Einsatz ?
 
#5
B

balingen

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
6
Nee, gar nichts, selbst die WinXP "Firewall" ist abgeschaltet. Den Router hatte ich zwischendurch auch mal auf Werkseinstellungen resetet.

Den Router kann ich von beiden Rechnern anpingen, jedoch die Rechner untereinander nicht. :nixweis

Die ganzen Sachen QOS-Planer, TCP/IP und Microsoft-Netzwerk.... hab ich auch bereits gelöscht und neu installiert, Kabel ausgetauscht. Alles kein Erfolg. Kann's eventuell auch am Router liegen? Neueste FW war bereits drauf.

Gruß Alexander
 
#6
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Verbinde doch mal die beiden Rechner testweise direkt, damit könne man den Router dann nämlich ausschliesen.

Zum direkten verbinden der beiden Rechner brauchst du aber ein "Crossover" Kabel !!!
 
#7
B

balingen

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
6
Werd ich dann gleich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren, hät ich eigentlich von selbst drauf kommen können?!?!? :(

Meld mich sobald ich neuese weiß!

Gruß Alex
 
#8
S

schwallba

Gast
Hallo!

Jetzt sitzt ich wieder an den Kisten: Ein Rechner funktioniert einwandfrei, d.h. in der Netzwerkzumgebung tauchen die freigegebenen Ordner auf diesem Rechner auf.

Auf dem anderen taucht dagegen in der Netzwerkumgebung nichts auf "....auf Server kann nicht zugegriffen werden.." Von hieraus kann ich beide Rechner und den Router anpingen.

Vom Rechner in dem die Netzwerkumgebung funktioniert, kann ich aber den anderen nicht anpingen.

Crossover-Kabel, das selbe.

:nixweis Ich weiß nichts mehr.

Gruß Alexander
 
#9
B

balingen

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
6
Da hat sich da Problem nun doch noch gelöst!

Irgendwie einfach, aber man muß erst drauf kommen.

Bei PC-Cillin, ist ebi dem ASUS-Board mit ebi, ist eine Firewall integriert. Diese deaktiviert und alles tut...... :wut

Trotzdem Danke,

Alexander
 
#10
zlajo

zlajo

Dabei seit
24.01.2003
Beiträge
9
Schau mal die MAC (physikalische Adresse) der NIC an. Bei Asus gab es Probleme damit, da die gleiache MAC Nr. 1000-mal vergeben worden ist. Gruss Zlatko
 
Thema:

2xWinXP Home über Router

2xWinXP Home über Router - Ähnliche Themen

  • Senden von Nutzungsdaten und Absturzbericht für Google Home und Chromecast abschalten

    Senden von Nutzungsdaten und Absturzbericht für Google Home und Chromecast abschalten: Wenn es um das Senden eigener Daten aller Art geht nehmen es viele zurecht mit dem Datenschutz sehr genau und wollen so wenig wie möglich von sich...
  • Google Home (Mini, Max) oder Google Assistant zweisprachig verwenden - So klappt es!

    Google Home (Mini, Max) oder Google Assistant zweisprachig verwenden - So klappt es!: Auch Windows Nutzer verwenden oft, mehr oder weniger zwangsweise, ein Android Smartphone oder haben vielleicht sogar ein Google Home Gerät zuhause...
  • Nicht aktiviertes Win 10 home auf win 10 pro umstellen

    Nicht aktiviertes Win 10 home auf win 10 pro umstellen: Guten Tag Ich habe vor ein paar Wochen ein Hardware wechsel vorgenommen, danach konnte ich mein Windows 10 Home nicht mehr reaktivieren. Habe mir...
  • Upgrade von Win10 Home 1803 auf Win Pro mit erworbenen Produkt-Key/ Fehler 0x80070057

    Upgrade von Win10 Home 1803 auf Win Pro mit erworbenen Produkt-Key/ Fehler 0x80070057: Hallo, habe bei einem lizensierten Händler einen neuen, legalen OEM-Lizenzschlüssel für Win 10 PRO erworben. Die gelieferten ISO-Dateien...
  • 2XWINXP

    2XWINXP: Hallo,ich hab da mal eine Frage: WIN XP auf Partition D, WIN 98 SE auf C. Ich möchte jetzt C löschen und WIN XP auch auf C: installieren. Bootet...
  • Ähnliche Themen

    Oben