2xInternet auf einen Anschluss

Diskutiere 2xInternet auf einen Anschluss im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo, Bin bei Kabel Bw, und wollt noch Tonline dazu will jetzt aber nicht einen zweiten Dsl Anschluss was zu teuer werdn würde, sondern will...

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.138
Alter
32
Hallo,

Bin bei Kabel Bw, und wollt noch Tonline dazu will jetzt aber nicht einen zweiten Dsl Anschluss was zu teuer werdn würde, sondern will Tonline für 9.99 nur die Kundendaten.

Ist das möglich? Tonline meinte es war mal möglich 2 Internet Anbieter auf einen Dsl Anschluss laufen zu lassen, gründe warum ich dass brauche ist nicht allzuwichtig.

Kennt sich damit jemand aus?

mfg Jonas =)
 

Selecta

Dabei seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
41
T-Online für 9,99€ nur für die Kundendaten ???
Welcher Tarif soll das sein ?
Was willst du denn damit bezwecken ?
 

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
34
Sollte doch eh kein Problem geben,denn KabelBW kommt doch über Fernsehkabel und T-Online dann normal über Telefon,oder irre ich da?
 

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.138
Alter
32
http://www.t-home.de/Produkt-S8-Sur...8&ErrorByOfflineProducts=true&maxcookieage=30

Dieser Tarif.. was ich damit bezwecken will - überleg mir grad wieder tonline zu holen, da es viel besser war für online games. Aber dass ist ja egal - wollt nur wissn ob das möglich ist, denn alle Anbieter sind ja nur so teuer denk ich mal wegen dem Dsl Anschluss oder?

mfg Jonas

soulreeper: ja stimmt, aber ob ich tonline übern gleichn dsl anschluss laufen kann wie kabel bw is ja meine frage, ob das kabel bw zulässt^^
=)
 

Ernstl1963

Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
208
Abgesehen davon, dass ich mir nichts vorstellen kann wofür so etwas gut sein sollte kann es meiner Meinung nach auch gar nicht funktionieren da du von jeden ISP eine IP bekommen würdest.
Woher so das Endgerät bei dir zu Hause nun wissen welche es sich nehmen soll.
Da gilt der Satz: "Wer zuerst kommt malt zuerst".
 

ruffy_xxl

Dabei seit
23.02.2006
Beiträge
266
Alter
38
Ort
Wendlingen
Hallo,

T-Online beziehst du über die Telefonleitung. KabelBW über das Kabelnetz. Das sind zwei unterschiedliche Technologien und sollten somit gemeinsam nutzbar sein. Aber wieso willst du T-Online zum Onlinezocken? Nur wegen dem Wort Online nach dem grossen T :D Bin selber Kunde bei KabelBW. Bis jetzt hatte ich noch keinen besseren Internetanbieter, der vorallem wegen der niedrigen Antwortszeit sehr gut für schnelle Onlineshooter geeignet ist.

Gruss
Michi :up

soulreeper: ja stimmt, aber ob ich tonline übern gleichn dsl anschluss laufen kann wie kabel bw is ja meine frage, ob das kabel bw zulässt^^
=)

Wie schon soulreeper geschrieben hat. KabelBW ist Kabel und nicht DSL.
 

smiffle

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
494
Wenn du einen DSL-Anschluss von T-Com/T-Online/Telekom (verdammt noch mal, unter welchem Name vertreiben die denn heute das DSL? :blink :D) hast, dann ist es möglich die DSL-Leitung (so zu sagen die reine Infrastruktur) mit einem anderen Anbieter zu nutzen. Das geht technisch über unterschiedliche Zugangsdaten im Router oder über eine unterschiedliche Einwahl über DFÜ am DSL-Modem.

T-Com/T-Online/Telekom muss es wegen der marktbeherrschenden Stellung im Bereich Infrastruktur zulassen (ähnlich wie Call-by-Call oder Preselection beim Telefonieren), dass ein Fremddatentarif genutzt werden kann (habe ich mal gemacht, als ich bei T-Online keine Flatrate hatte sondern ein Tarif mit Datenkontingent, da habe ich bei einem anderen Anbieter nach dem Aufbrauchen meines Datenkontingents einen anderen Anbieter genutzt, da die Mehr-MB bei T-Online einfach zu teuer waren).

Andere Anbieter müssen ihre Infrastruktur nicht anderen Anbietern zur Verfügung stellen. Daher geht z.B. Call-by-Call oder Preselection nicht bei Anbietern, die ein Telefonkomplettpaket (z.B. Alice oder auch die Kabelanbieter) liefern.

Der Tarif, den du verlinkt hast, ist in erster Linie für diejenigen, die noch alte Telekom-Verträge haben, bei denen also die DSL-Infrastruktur von der Telekom geliefert wurde und separat Datentarife von T-Online o.ä. gebucht werden mussten.
 

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.138
Alter
32
Der eine meint es klappt der andere meint es klappt nicht, was nun?

Ich habe davor sehr sehr lange mit Tonline gespielt.

Ich merke schon unterschiede, natürlich für Autorennen oder sonstiges ist das Jacke wie Hose, aber für Games wie Cs1.6 merkt man dass echt stark. Darum wollt ich so billig wie möglich hinkommen und mir evtl noch Tonline holen. (Meine Eltern wollen bei KabelBw bleiben)

Also denkt ihr ich kanns mal bestellen, komm ich aus dem Vertrag raus fallses nicht funktioniert?

Mfg Jonas
 

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Wie die Vorredner sagten:

KabelBW = Internet über Kabelanschluss
T-online = Internet über dsl - sprich Kupferader Telefonleitung !!! (i.d.R.)

Du benötigst also einen vollwertigen dsl-Anschluß der dich mind. ca. 30€ zusätzlich zu KabelBW kosten wird !!!
Die T-online Zugangsdaten reichen NICHT, die bringen dir mit KabelBW nix ....

Zusätzlich muß ich auch denjenigen Recht geben, die sagen der Ping sei bei Kabel sehr schnell - ich habe selten nen schnelleren Ping gesehn als bei KabelInternet (wobei wir hier Unitymedia haben)...Technik dürfte aber identisch sein...
 

smiffle

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
494
Telekom-Datentarif an Anschluss KabelBW geht nicht.

In der Beschreibung steht eindeutig drin:
Um Surf DSL Flat nutzen zu können, benötigen Sie einen DSL-Anschluss.
Verlinkt ist zu einem DSL-Angebot von T-Home. Ohne den geht es nicht.

Selbst wenn technisch möglich, würde die Kombination sinnlos sein.

Bei der Kombination DSL-Leitung von T-Online, Datentarif anderer Anbieter ist in erster Linie die Infrastruktur DSL-Leitung ins Haus des Kunden für die Leistungsfähigkeit ausschlaggebend. Durch den Provider eines Datentarifes könnte die Leistungsfähigkeit eher noch schlechter ausfallen.

Ein Beispiel aus dem alltäglichen Leben:

Du möchtest mit dem Auto in die Stadt X fahren (= Datentransport des Datenproviders zu dir). Um dort hin zu gelangen musst du über die Autobahn fahren (= Datentransport des Providers des Datentarifs mit dessen Infrastruktur). Dort herrscht kein Tempolimit (= der Datentransport ist sehr schnell). In der Stadt X (= DSL-Leitung) herrscht jedoch ein Tempolimit von 50 km/h. In dem Moment, in dem du in die Stadt fährst (= Übergabe der Daten des Datenproviders in die Infrastruktur der DSL-Leitung), musst du dich an die Tempobegrenzung halten, so dass du mit dem Auto nur 50 km/h fahren kannst und nur mit dem Tempo bei dem Ziel ankommen kannst (= langsame Ankunft der Daten im Haus).

Einschränkung im Beispiel: Wird nun auf der Autobahn gebaut und herrscht dort ein Tempolimit von 30 km/h, muss dieses Tempo auch in der Stadt eingehalten werden (= wenn der Datenprovider Daten in einem niedrigerem Tempo zur Verfügung stellt als die Infrastruktur der DSL-Leistung ausliefern könnte, bremst dies den Datentransport, ist also das schwächste Glied in der Kette).


Zusammengefasst ausgedrückt: Wenn dir KabelBW zu langsam ist oder technisch nicht passt und du meinst, dass T-Online besser ist, musst du einen DSL-Anschluss von T-Online buchen und nicht nur einen Datentarif (der überhaupt nicht über KabelBW genutzt werden kann).
Ob eine Entbündelung (also DSL ohne Telefon) vom rosa Riesen angeboten wird, weiß ich nicht, andere Anbieter tun dies inzwischen (unter Nutzung der letzten Meile der Telekom).
 

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.138
Alter
32
och manno hab mich so drauf gefreut x)
 

Selecta

Dabei seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
41
Was hast du denn für Latenzen bei Onlinegames wie CS ?
Evtl. liegt ja ein Problem mit deinem System vor und nicht dem Anschluss...
 

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.138
Alter
32
latenz zwischen 15-20

vom ping her isses auch super, aber ich hab viel mehr mit tonline dsl 1000+fastpath getroffen, dass wundert mich ein bisschn, mir kommts auch sovor unterschiede zu merken

mfg jonas
 

Selecta

Dabei seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
41
Selten so gut gelacht...

Evtl. liegts auch an der Tastatur oder Maus... ;-)
 
Thema:

2xInternet auf einen Anschluss

2xInternet auf einen Anschluss - Ähnliche Themen

Audio-Übertragung per USB-C: Zuerst einmal: Die Surface Headphones 2 sehen absolut großartig aus, die physikalischen Drehräder sind eine wunderbare Idee und insgesamt scheinen...
Netzwerkverbunden - jedoch offline (außer YT): Hallo Internet! Ich hoffe jetzt auf die Schwarmintelligenz, weil ich trotz Hilfe von Computer-affinen Freunden, und IT-Service mittlerweile nicht...
Update: HI, Mein Laptop bekommt mindestens einen Update pro Tag, an manchen 2 sogar 3 Updates unter Bezeichnung "Definitionsupdate". Alle heißen...
Update: HI, Mein Laptop bekommt mindestens einen Update pro Tag, an manchen 2 sogar 3 Updates unter Bezeichnung "Definitionsupdate". Alle heißen...
Viren- und Bedrohungsschutz: Hallo Community, seit ca. 3-4 Wochen bekomme ich Meldungen über irgendwelche Bedrohungen von Dateien/Programmen die ich schon seit mindestens...
Oben