2TB Platte als Dynamischer Datenträger ?

Diskutiere 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? im WinXP - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo erstmal... habe gerade meine neue 2TB Festplatte in Betrieb genommen. Läuft und funktionioert. In der Datenträgerverwaltung erscheint die...
  • 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? Beitrag #1
F

Fr0stbeule

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2005
Beiträge
195
Hallo erstmal...

habe gerade meine neue 2TB Festplatte in Betrieb genommen.
Läuft und funktionioert.

In der Datenträgerverwaltung erscheint die Platte als einzige als "Dynamischer Datenträger". Verwirrt und verwundert mich etwas, warum das wohl so ist.

Kann das zu irgendwelchen Problemen oder unerwünschten Seiteneffekten führen ? :confused
 
  • 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? Beitrag #2
F

Fr0stbeule

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2005
Beiträge
195
keiner ne Antwort ?
 
  • 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? Beitrag #3
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.448
Alter
58
Ort
D-NRW
Wenn du mit den hier genannten Nachteilen leben kannst, ist es erstmal in Ordnung.
 
  • 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? Beitrag #4
G

Gast13518

Gast
Danke Hups für den Link.
Aber warum ist denn bei ihm das so? Habe das noch nie gehört mit dem dynamischen Datenträger.

Muß man das extra so formatieren, oder gibt es Platten die von Haus aus so vorformatiert sind?
 
  • 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? Beitrag #5
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.448
Alter
58
Ort
D-NRW
Gute Frage.
Mir sind bisher noch keine dynamischen Datenträger unter die Augen gekommen, daher schätze ich mal, das man die Festplatte extra so formatieren muss.
Fr0stbeule wird sich vielleicht nur verklickt haben?
 
  • 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? Beitrag #6
P

Prometheus

Gast
Hmm, habe da noch nebelig in Erinnerung, dass 2 TB auch eine Grenze darstellen, ich glaube für den gängigen Bootmanager, weiß es aber nicht mehr genau. :hm
 
  • 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? Beitrag #7
C

copper

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
216
Genau genommen liegt die Grenze bei 2,2 TB, aber du hast Recht Prometheus, der normale MBR kann nicht mehr Sektoren ("Speicherzellen") verwalten. Aus diesem Grund werden die neuen 3TB-Platten mit 4K-Sektoren formatiert und nicht 512 Byte großen. (hoffe die Einheiten sind richtig..)

Warum die Platte als dynamisch formatiert wurde kann aber auch nicht sagen - ich hatte ein ähnliches Verhalten mit einer kleineren Platte unter Windows 7 und das ist mir erst aufgefallen als ich die Partition verkleinern wollte und das ging bei mir nicht.
Nachteile hat man unter normalen Bedingungen erst einmal keine, nur wenn Du halt die Größe ändern willst geht das nur über eine komplette Neueinrichtung.

Und danke Hups für den Link, mal sehen was da steht.
 
  • 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? Beitrag #8
G

GaxOely

Gast
Ich hätte die Platte mit einer 500gb Primär Part beim installieren von win, formatiert.
Da nach aufgezogen!
 
  • 2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? Beitrag #9
G

Gast13518

Gast
Wenn du unter Windows formatieren tust wird von Haus aus immer in 4K formatiert. Das ist schon glaube ich bei Win2k Standard gewesen. Alle meine Platten sind so formatiert auch die ich mir jetzt gekauft habe war wieder so vorformatiert.

Hätte aber eine ganz andere Frage mal weil wir hier schon so tief drinnen sind.
Macht das etwas wenn ich zufällig zwei ext. Platten an den PC gesteckt habe die denn gleichen Volumenamen haben, sie wurden zwar mit Unterschiedlichen Buchstaben angemeldet aber ich fürchte das vielleicht die Registry zumüllen könnte. Vielleicht weis das jemand. Fehlermeldung habe ich keine bekommen und konnte auch Daten verschieben ohne Probleme.
 
Thema:

2TB Platte als Dynamischer Datenträger ?

2TB Platte als Dynamischer Datenträger ? - Ähnliche Themen

Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Windows 10 friert auf älterem Notebook sporadisch ein: Hallo, eine harte Nuss, die mich schon seit etwa einem Jahr beschäftigt. Ich habe ein älteres Notebook, das in der Werkstatt seine "Gnadenfrist"...
Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits () wurde ich prompt vom freundlichen Social-Media-Team angeschrieben und mir wurde eine...
Windows10 Festplatte nach fehlerhaftem Update und Reparatur partitioniert: Hallo Community, vor ein paar Tagen gab es ein Windows10-Update. Zur Wahl wurden gestellt: 1. Neustart sofort durchführen 2. Neustart zum...
Windows Funktionsupdate macht Partition platt: Am Mittwochabend benachrichtigte mich Windows darüber, dass er ein Funktionsupdate durchführen wolle, dass etwas länger als gewöhnliche Updates...
Oben