2 x Router im selben LAN, jedoch kein Zugriff auf Geräte

Diskutiere 2 x Router im selben LAN, jedoch kein Zugriff auf Geräte im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Gemeinde, folgendes Setup: 1. Router 10.0.0.138 (echtes Internet) 2. Router 10.0.0.1 (nur per VPN erreichbar, hat keinen "Internetzugang")...
M

mangobanana

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
8
Hallo Gemeinde,

folgendes Setup:

1. Router 10.0.0.138 (echtes Internet)
2. Router 10.0.0.1 (nur per VPN erreichbar, hat keinen "Internetzugang")
Beide Router sind im selben LAN, verbunden via Switch.

Zusätzlich gibt es im LAN noch:

1 x PC mit IP 10.0.0.2 (dieser ist von vom Router 2 erreichbar)
4 x Kamera 10.0.0.220 bis 0.224 (diese sind vom Router 2 NICHT erreichbar.
Die Kamera sind vom PC aus erreichbar.

Ich greife via dem 2. Router per VPN auf das LAN zu und kann via Portweiterleitungen mittels Remote Dekstop auf den PC zugreifen.
Wie schaffe ich es, dass ich direkt via Portweiterleitung auf die Kameras zugreifen kann?

DHCP im gesamten LAN ist deaktiviert.

Vielen Dank für den Input!

Gruß
Christian
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.333
gibt das keinen Konflikt wg. der doppelten IP Adresse?
 
M

mangobanana

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
8
War mein Fehler, ist korrigiert.

1. Router 10.0.0.138
2. Router 10.0.0.1

PC 10.0.0.2
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.333
wenn das im selben LAN ist, wieso sind die Kameras dann nicht erreichbar?
Wie sind Subnetzmasken/Gateway eingestellt?
Wie ist das Routing konfiguriert?

Nachtrag: es wäre vielleicht hilfreich, wenn du mal ein Netzdiagramm erstellen könntest
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mangobanana

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
8
Das wäre das Netzwerk.
 

Anhänge

  • network.jpg
    network.jpg
    86 KB · Aufrufe: 38
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.333
Also, das VPN kommt aus dem Internet (via Router ...138), geht durch die beiden Switche in den PC und terminiert auf dem Router (...1) auf dem anderen Interface.

Dann wäre es jetzt gut, das Routing zu untersuchen.
Was ist auf den Routern und auf den PC-Interfaces jeweils als Standardgateway eingestellt?
Ist alles im selben Subnetz? (Subnetzmaske?)
Was ergibt der zB. der Befehl tracert bzw. traceroute vom Router .10.0.0.1 zu 10.0.0.220 (falls du da Zugang zur Kommandozeile hast),
ansonsten, wie sehen die Routingtabellen auf den Routern aus

Vom PC aus tracert in Richtung Router ...1 und in Richtung Kamera.
Wie sehen hier die Routingtabellen aus?
 
M

mangobanana

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
8
Nein, das VPN geht nicht über den Router 10.0.138.

Ich habe ein eigenes, getrenntes VPN im Internet, welches feste IP Adressen benutzt. Mein Zugang in das LAN erfolgt tatsächlich über den Router mit der IP 10.0.0.1. Auf dem Router mit 10.0.0.1 ist das Standardgateway 0.0.0.0.

Traceroute vom Router 10.0.0.1 auf Kamera 10.0.0.220 schlägt fehlt, keine Verbindung.

Alles ist im selben Subnetz 255.0.0.0.

Vom PC aus kann ich alle IP Adressen erreichen und alle Kameras im Browser aufrufen.
Routingtabelle auf dem Router 10.0.0.1 wie folgt:

Destination Gateway Netmask Metric IFace
169.254.0.0 0.0.0.0 255.255.0.0 0 LAN
10.0.0.0 0.0.0.0 255.0.0.0 0 LAN
0.0.0.0 0.0.0.0 0.0.0.0 0 WLS (Funkmodul)
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.333
Also hast du ZWEI Internetzugänge? Dann ist das Bild unvollständig.

Bis zu welcher Stelle kommt denn der traceroute ?

In der Routingtabelle sieht man nur, dass alles an das Standardgateway geschickt wird. Aber welches ist das?
0.0.0.0 ist ja quasi ein Platzhalter für "das Standardgateway". Vermutlich also der Router 10.0.0.1 selber.

Ist das alles wirklich auf allen Komponenten ein riesiges Netz mit Subnetzmaske 255.0.0.0 ?
Dann müsste mit diesen Einstellungen ALLES über den Router ...1 geroutet werden.

Wohin/wie routet den der andere Router (.138)?
Oder der PC?
 
M

mangobanana

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
8
Auf den anderen Router 10.0.0.138 habe ich keinen Zugriff. Ich weiß nur, dass er kein DHCP hat und die Subnetzmaske 255.0.0.0 eingetragen ist.

Der PC routet alles über 10.0.0.1. Aber warum kann ich vom PC aus alle Geräte im Netz ansteuern, von "aussen" via dem Router 10.0.0.1 aber nur den PC?
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.881
Alter
29
Ort
Lahr
Möglicherweise stehe ich auf dem schlauch ABER ich vermute:
Du kommst von .1 auf den PC, da dies die einzige Verbindung ist (Netzwerkkarte 1)

Vom PC kommst du an alles, da du über Netzwerkkarte 2 mit den Kameras und Netzwerkkarte 1 dem VPM verbunden bist.
Getrennte Netzwerkkarten = Physikalisch Getrennte Netzwerke obwohl selber IP bereich.

Vermutung:
Könnte es sein, das du die Netzwerkkarten in Windows Brücken musst damit die Verbindung durchgeschleift wird?
 
Thema:

2 x Router im selben LAN, jedoch kein Zugriff auf Geräte

2 x Router im selben LAN, jedoch kein Zugriff auf Geräte - Ähnliche Themen

Ethernet (LAN) Zugriff nicht möglich -> Unidentified Network / Begrenzt: Hi zusammen, ich habe die letzte gute Stunden damit verbracht mich im Internet zu dem Thema schlau zu lesen und alle möglichen Wege und...
Kein Internetzugriff trotz Verbindung zum Router: Hallo zusammen, ich habe fleißig recherchiert und einiges versucht, bin jetzt aber doch mit meinem Latein am Ende und muss euch um Hilfe bemühen...
Nicht identifiziertes Netzwerk [LAN]: Hallo liebes Forum, Ich habe schon seit längerem ein Problem mit dem Internet. Und zwar komme ich mit meinem PC nicht ins Internet: Router ->...
Nicht identifiziertes Netzwerk [LAN]: Hallo liebes Forum, Ich habe schon seit längerem ein Problem mit dem Internet. Und zwar komme ich mit meinem PC nicht ins Internet: Router ->...
Netzwerkpfad wird nicht mehr gefunden: holla, ich habe folgende Umgebung: im Lan einen Netzwerkdrucker, der brother-mfc heißt und eine Netzwerkplatte, die wd-netcenter heißt. Sie...
Oben