2 Rechner können sich sehen aber nicht zugreifen

Diskutiere 2 Rechner können sich sehen aber nicht zugreifen im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Ich habs mal in ein Bild gepackt: Der Vista Laptop und der Win7 PC können sich im Netzwerk sehen, aber nicht zugreifen obwohl alles freigegeben...
S

Siggi_S

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
187
Alter
48
Standort
Leverkusen
Ich habs mal in ein Bild gepackt:
Der Vista Laptop und der Win7 PC können sich im Netzwerk sehen, aber nicht zugreifen obwohl alles freigegeben ist.




An was kann das liegen?
Das wichtigste ist der direkte Datenaustausch zwischen den beiden Geräten. Könnte ich die beiden Geräte alternativ auch mit einem Netzwerkkabel verbinden?? Auf beiden Geräten ist nur ein Benutzer angelegt und der hat denselben Namen.

Danke,
der Siggi

Wenn ich versuche den Zugriff für C auf jeder zu setzen kriege ich eine Fehlermeldung....
 
Zuletzt bearbeitet:
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.449
Standort
Dortmund
Hi Siggi_S,

beide haben den selben Benutzter adm, dann vergieb mal beiden das selbe Pw. Da war ab Vista irgendwas mit Einfache Dateifreigabe versus Benutzer mit Passwort.
Welche Fehlermeldung gibts denn überhaupt konket?

T@cky
 
V

Vale_Fan

Mitglied seit
23.03.2004
Beiträge
1
2 Rechner - kein Zugriff

Hi Siggi,

gib Deinem Schleppi mal die feste IP 192.168.0.22

Dein Router hat 192.168.0.1, wie auch die DNS. Wenn beide auf der gleichen
Ebene liegen müsste es klappen.
Schau mal nach, welche IP der Desktop-Rechner hat. Liegt die auch bei 192.168.0.x? Viel Erfolg!

LG
Vale_Fan
 
S

Siggi_S

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
187
Alter
48
Standort
Leverkusen
Sorry, hab mich vertippt. Die IP vom Laptop stand schon fest auf 192.168.0.22
Nun ist auch noch die Internetverbindung weg vom Laptop...

Ich würd lieber Win7 nehmen, aber ich hab die Originallizenz von Vista und die Installdateien sind (wie bei Lenovo üblich) auf ner versteckten Partition gespeichert. Wenns irgendwie geht will ich bei Vista bleiben (Hat mich mehr als 2 Tage gekostet alles fertig zu machen).

Versteh ich das richtig? Die beiden funken sich nicht direkt an sondern über den Router?

Klappt das vielleicht besser wenn ich Passwörter vergebe??
Fehlermeldung: Auf \\ADM-PC2 konnte nicht zugegriffen werden. Vergewissern Sie sich dass der Name richtig geschrieben wurde. Möglicherweise besteht ein Netzwerkfehler. Klicken Sie auf Diagnose um die Netzwerkprobleme zu identifizieren und zu beheben.

Klappt alles

Gefundene Probleme: Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource ADM-PC2 nicht
Das ist jetzt die Meldung vom PC, aber der Laptop sagt dasselbe.

Hab jetzt bei beiden Rechnern dem User dasselbe Passwort gegeben. Da tut sich nix.

Klappt alles

Ich hab auf dem PC eine Heimnetzgruppe erstellt, und auf dem Laptop wieder die IP zurückgeändert wie vorher. Jetzt kann jeder auf das andere Gerät zugreifen!

Nein so ganz klappt es doch noch nicht. Der Laptop kann zwar alles auf dem PC sehen, aber nicht schreiben.--- aber andersrum geht es: Der PC kann auf den Laptop schreiben. Nur ist das nicht der Sinn der Sache.

Ich hab jetzt auf dem PC noch mal eine neue erweiterte Freigabe erstellt. Wenn ich nichts übersehen habe geht nun beides!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Hast du die IP Adresse von Fritzbox selber geändert?Original ist die auf 192.168.178.1 gesetzt.
 
S

Siggi_S

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
187
Alter
48
Standort
Leverkusen
Das kann ich nicht mehr sagen weil der Router 5 oder 6 Jahre alt ist. Ich glaube aber nicht. Allerdings ist der Router mal gehackt worden. Dabei wurde das Passwort geändert...

Allerdings sehe ich gerade dass es über das WLAN 6 Stunden dauert um 25 GB zu übertragen :cheesy :wut :unsure

Wie kann ich die IP vom Router sehen?

Ich hab jetzt eine Remoteverbindung zum Laptop eingerichtet. Da kann ich bequem vom PC aus alles rüberziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Wie kann ich die IP vom Router sehen?
an einem client die eingabeaufforderung öffnen und dort cmd eintippen und dort dann ipconfig.
das angezeigte gateway ist in deinem fall der router und somit auch seine ip.

und um deine andere frage zu beantworten: jede anfrage des einen rechners zum anderen (und umgekehrt die antworten) gehen über den router, egal ob nun wlan oder lan.
nen router ist (im prinzip) nichts anderes als ein mehrfachverteiler.

hth
hundesohn
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Siggi_S

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
187
Alter
48
Standort
Leverkusen
Wofür sind die ganzen Tunneladapter???


Mal ne dumme Frage: Kann ich die Firewalls wieder einschalten?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Firewall kannst du ruhig aktivieren, für Homenetz ist sie unschädlich.

Fritzbox hat doch 192.168.178.1 ;)

Für VMware kannst du ebenso eine IP Adresse aus diesem Bereich nehmen wenn du beim VM fürs Internet die Karte vom Host (VMnet-0) nehmen würdest.Im Moment kannst du über VMware keine Internetverbindung aufbauen weil "only host" eingestellt ist.
Natürlich falls man das möchte^^ VMware für unsichere/unbekannte Seiten auch sehr nützlich ;)
 
S

Siggi_S

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
187
Alter
48
Standort
Leverkusen
Für VMware kannst du ebenso eine IP Adresse aus diesem Bereich nehmen wenn du beim VM fürs Internet die Karte vom Host (VMnet-0) nehmen würdest.Im Moment kannst du über VMware keine Internetverbindung aufbauen weil "only host" eingestellt ist.
Das versteh ich nicht :flenn
Ich war bisher immer über VMWare im Internet mit XP.
Ich bin aber kein Netzwerkspezialist. Was muss ich genau tun um mit VMWare wieder ins Inet zu kommen????
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Oben auf "Edit"-->Virtual Network Editor und wie am Bild.Danach auf Lan Verbindung in VMware unten im Systray klicken und die IP Adresse z.B. 192.168.178.35 eingeben.
Es gibt für VMware verschiedene methode aber das ist das welchen ich immer nehme, über NAT oder so habe ih noch nie eingestellt, soll auch so gehen.
 

Anhänge

S

Siggi_S

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
187
Alter
48
Standort
Leverkusen
Wenn ich die IP eingebe kommt der Fehler: Am error has occured in vmnet8 settings. The subnet IP and subnet mask are mismatch.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
VMnet-0 ist die richtige gewesen.VMnet-0 -->Die Internet Verbindung die Host im Moment benutzt, ob das Lan oder Wlan ist spielt keine rolle.Diese Verbindung wird zwischen Host und VMware überbrückt.
Wenn "Automatisch" Probleme macht dann die Ethernetkarte manuell auswählen.Manchmal erkennt VMware die Ethernetkarte vom Host nicht, dann kannst dort auch nicht auswählen, das siehst du aber schon.
 
S

Siggi_S

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
187
Alter
48
Standort
Leverkusen
@ mody
Zuerst hatte es funktioniert mit den Netzwerkeinstellungen und ich hatte Internetzugriff aus VMWare.

Aber jetzt habe ich auf einmal keine Internetverbindung mehr zum virtuellen PC. Die Einstellung bei Bridged To: stand auf "Automatic".

Wenn ich aber jetzt eine andere Einstellung für das Netzwerk auswählen will, steht bei jeder Verbindung VirtualBox, das kommt mir falsch vor.
Ich habe auch Oracle Virtual Box installiert, aber ich kann den Router (den ich in den Netzwerkseinstellungen vom physikalischen PC sehe) nicht in im Virtual Network Editor sehen....

Da ich Virtual Box nicht wirklich benutze könnte ich das deinstallieren, wenn das Problem dadurch behoben wird.

Ansonsten sollte alles richtig eingestellt sein: In den Settings steht auch der Network Adapter auf NAT.

 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Hi,
VirtualBox deinstallieren könnte helfen obwohl ich damit nie Probleme gehabt habe.VMware und VirtualBox habe ich öfters paralel benutzt.Bei dir sieht es so aus als der Treiber von VirtualBox wie Real-Router behandelt/erkannt wird.

Was meinst du mit unter "Settings" steht NAT?Entweder bridged oder NAT.Falls diese Einstellung für alle VMS gelten sollen dann auch auf Bridged einstellen.
So sieht diese einstellung bei mir aus:
 

Anhänge

S

Siggi_S

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
187
Alter
48
Standort
Leverkusen
Danke, jetzt gehts wieder. :up
Ich hab den VM Settings den Adapter von NAT auf Bridged gestellt.

Allerdings kann ich mir das nicht erklären; ich hatte den Adpater in den Settings jahrelang auf NAT stehen, und hatte damit immer Internet Zugriff.
Allerdings nur http, alles andere ging nie, zB Chatmessenger. Auch wenn ich für ne Portfreigabe gesorgt habe, hat das nicht geholfen. Ich werd mal probieren ob ich jetzt auch icq läuft

Anmerkung:
Jetzt hab ich neu gestartet. Die Netzwerkeinstellungen hab ich nicht verändert. Die sind wie vorher.
Aber die Netzwerkverbindung ist wieder weg...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Siggi_S

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
187
Alter
48
Standort
Leverkusen
Ich hab jetzt Oracle Virtual Box deinstalliert.

Daraufhin zeigt mir VMWare auch wieder meine physikalischen Netzwerkgeräte, ohne Präfix Virtual Box. Damit hab ich wieder Internetzugang.
Das Problem war also wohl doch Virtual Box....
 
Thema:

2 Rechner können sich sehen aber nicht zugreifen

2 Rechner können sich sehen aber nicht zugreifen - Ähnliche Themen

  • rechner fordert neuen produkt-key!

    rechner fordert neuen produkt-key!: habe dasselbe problem mit win 8.1 64b---rechner fordert neuen produkt-key! weiß jemand wie.........?
  • Intel bestätigt, dass die Skylake-Prozessoren bei komplexen Berechnungen den Rechner zum Absturz bringen können

    Intel bestätigt, dass die Skylake-Prozessoren bei komplexen Berechnungen den Rechner zum Absturz bringen können: Die neuen Skylake-Prozessoren des Herstellers Intel können bei komplexen Berechnungen wie zum Beispiel der Berechnung von Primzahlen das...
  • Virenscanner können den Rechner unsicher machen

    Virenscanner können den Rechner unsicher machen: Viele Computerbesitzer glauben, dass mit der Installation eines Virenscanners sowie einer Firewall der eigene Computer ausreichend vor Schäden...
  • 1 Rechner an dem 2 gleichzeitig arbeiten können

    1 Rechner an dem 2 gleichzeitig arbeiten können: Hallo zusammen also ich würde gern wissen, wie ich folgendes umsetzen kann und was ich dazu brauche und fände es super toll wenn ich von euch...
  • Was können die rechner der zukunft?

    Was können die rechner der zukunft?: Was meint ihr, wie sehen die computer in ca 10. Jahren aus??? und was werden sie für ausmaße haben??
  • Ähnliche Themen

    Oben