2-PC-Direktverbindung funzt net

Diskutiere 2-PC-Direktverbindung funzt net im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi Leute! ich habe 2 pcs mit winxp und möchte die über ein crossover kabel verbinden. aber des funzt leider net! in der netzwerkumgebung sind...
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Hi Leute!

ich habe 2 pcs mit winxp und möchte die über ein crossover kabel verbinden. aber des funzt leider net! in der netzwerkumgebung sind zwar beide pcs sichtbar aber wenn ich auf den jeweils anderen zugreifen will, kommt ein fehler: [attachmentid=6398]
pingen geht auch nicht, siehe: [attachmentid=6399]
kann mir jemand sagen, an was das liegen könnte? netzwerkkarten habe ich auf beiden rechnern schonmal de- und wieder installiert, jedoch ohne erfolg :no

grüße

paulchen
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
ne, mit einer manuellen ip gehts immer noch net! habe auch alle virenscanner und firewalls ausgestellt und alle dienste die nicht zu windows gehören abgestellt...kann immer noch nicht pingen!
bei einem pc seh ich nicht mal wer in der netzwerkumgebung ist. wenn ich auf "arbeitsgruppencomputer anzeigen" klicke, kommt der selbe fehler, den ich vorhin schonmal gepostet habe. oh man ich weiß wirklich net merh weiter :verysad :verysad :verysad
 
G

Guest

Gast
Ist denn Subnetzmaske bei beiden gleich?

Hast Du's mal mit diesen IP's probiert?

# Class-A-Netz: 10.0.0.0 - 10.255.255.255
# Class-B-Netze: 172.16.0.0 - 172.31.255.255
# Class-C-Netze: 192.168.0.0 - 192.168.255.255

Die 169.254.x.x ist doch aus dem APIPA-Bereich, oder?? Vielleicht hakts deshalb..

Ich geb zu, das ich davon wenig Ahnung habe, aber manchmal findet auch nen blindes Huhn ein Korn.. :blush
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
ne, mit diesen ips gab's auch keine besserung :nixweis
 
Ted Striker

Ted Striker

Mitglied seit
14.07.2005
Beiträge
45
Mysteriös, mysteriös....

Was spucken denn die Rechner in der Eingabeaufforderung bei ipconfig /all aus?
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
bei "ipconfig /all" kommt folgendes: [attachmentid=6400]

ich kann damit aber leider nix anfangen :nixweis
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
gibt's denn keine lösung für mein problem :unsure :no
 
Ted Striker

Ted Striker

Mitglied seit
14.07.2005
Beiträge
45
Tut mir leid, das ich mich erst so spät melde....

Ohne die Auswertung von ipconfig /all vom 2. PC kann ich leider auch nicht weiterhelfen.

Beim 2. PC müßte unter Via Fast Ethernetadapter alles gleich aussehen, außer die letzte Stelle bei IP-Adresse müßte nach Deinem Bsp 'ne 1 stehn (oder ne andere Zahl bis 254 und keine 2)

Ist das der Fall??? Oder ist da wider erwarten vielleicht doch DHCP aktiviert? Hat Dein Netzwerkkabel vielleicht nen Treffer? Evtl hat eine Ader keinen Durchgang (die wichtigen Adern sind die 1,2,3 und 6)? Zeigen die Netzwerkkarten beide eine 100Mbit-Verbindung an oder eine vielleicht nur 10 Mbit?

[Edit]
Cross-over Kabel (gekreuzt) 10/100Mbit
Cross-over Kabel dienen zur Verbindung von Hub zu Hub oder PC zu PC.

1 zu 3
2 zu 6
3 zu 1
4 zu 4
5 zu 5
6 zu 2
7 zu 7
8 zu 8

Falls Du's mal durchprüpfen willst...
[/Edit]

Es gibt schon noch ein paar Fehlerquellen, aber solange Du keinen Ping von beiden Rechnern auf den jeweilig anderen hinbekommst, haben wir schlechte Karten...
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
hi!

also, die auswertung vom 2. pc kommt noch...

zum netzwerkkabel kann ich nur sagen, dass es zwischen 2 anderen pcs funzt. liegt an meinem pc....aber was genau ich da falsch gemacht habe weiß ich acuh nicht. netzwerkkarte kann's auch nicht sein, weil ich bereits eine gesteckte und die "onboard" ausprobiert habe. die verbindung ist bei beiden pc's trotzdem 100mbits.
aber pingen geht trotzdem nicht :blink

ich werde heute nachmittag nochmal den ipconfig vom 2. pc reinstellen. muss aber schnell weg. bis denn und :danke

grüße

paulchen
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
39
Standort
Berlin
Ja, du brauchst schon 2 IPs aus dem gleichen IP-Kreis...
Und wenn du das SP2 installiert hast, deaktiviere mal die Firewall auf der Netzwerkschnittstelle, ist auch oft eine Fehlerquelle. :prof
 
G

Guest

Gast
Hast du mal die DSL-Verbindung getrennt und es dann versucht?
Bzw. die Fritz Card komplett deaktiviert?



Wenn die IPs manuell gesetzt sind dürfte es alles hinhauen

Und achte auch auf die Windows-Firewall


Maybe ist auch eine der Netzwerkkarten oder das Board oder der Arbeitsspeicher schrott.

Kann alles vorkommen!
 
Ted Striker

Ted Striker

Mitglied seit
14.07.2005
Beiträge
45
Originally posted by Paulchen+31.07.2005, 16:47-->
QUOTE(Paulchen @ 31.07.2005, 16:47) habe auch alle virenscanner und firewalls ausgestellt
[/b]
Also daran kann's dann auch nicht liegen

<!--QuoteBegin-Paulchen
@31.07.2005, 16:47
und alle dienste die nicht zu windows gehören abgestellt...kann immer noch nicht pingen!
Haste vielleicht der Server-Dienst mit erwischt??? Hab leider von XP wenig Ahnung (nutz ich selber nicht), hatte aber auch mal das Problem unter NT4.0 und ich glaube, es lag damals an diesem Dienst. Gibt's bei XP vielleicht nen Ereignisprotokol, wenn ja, tauchen da Fehler auf???

Eigendlich (wenn ich richtig liege) sollte selbst nen unkonfiguriertes XP mittels APIPA sich finden, also keine IP vergeben, kein DHCP, einfach das Crossover in die beiden NW-Karten gestöpselt, sicherheitshalber durchbooten und ferddich is das Netz.

Ansonsten bin ich langsam mit meinem Latain am Ende. Wenn die IP von dem 2. Rechner, von dem wir die ipconfig /all-Auswertung noch nicht haben korrekt eingestellt ist, sollte sich mal nen "richtiger" Netzwerker aus dem Forum dahinterklemmen und nicht so 'nen Hobby-Netzfuscher wie ich...
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
gibt's denn nicht einfach die möglichkeit das ganze auf "null" zurückzusetzen? d.h einfach nochmal neu, mit den standart einstellungen??? netzwerkkarten habe ich allerdings beide schonmal deinstalliert und wieder installiert. aber vielleicht irgendwelche netzwerkeinstellungen, die man zurücksetzen kann?

mfg

paulchen
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
man man man, wo sind denn hier die netzwerkfreaks :hehe :hehe :hehe
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
hi leute!

ihr werdet's nicht glauben, aber ich hab des rätsel's lösung :D
ok, ich gebe zu darauf hätte keiner von euch kommen können...und zwar habe ich vor einiger zeit in der registry einen neuen wert angelegt, der angeblich die geschwindigkeit von tcpip verbessern soll. wie das gehen soll, weiß ich bis heute nicht und ist mir mittlerweile auch egal, weil es dadurch die direktverbinung aus kraft setzt :kopfklatsch
naja, hab dann meine registry, wo ich den wert angelegt habe mit nem laptop verglichen, wert gelöscht und siehe da, alles funzt wieder wie früher: pingen etc :aah :aah :aah

naja, trotzdem allen vielen dank, die sich über mein problem den kopf zerbrochen haben :danke :danke :danke

grüße

paulchen
 
Ted Striker

Ted Striker

Mitglied seit
14.07.2005
Beiträge
45
Meine Herren, das war ja 'ne schwere Geburt. :D Aber prima, das es nun klappt.

Darauf wäre ich nie gekommen, aber nun hab ich eine Fehlerquelle mehr, wenn es bei mir mal Netzwerkmäßig nicht funzt.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
und zwar habe ich vor einiger zeit in der registry einen neuen wert angelegt,
Der Text "Änderungen in der Registrierung kann schwerwiegende Schäden verursachen" hat sicher seine Berechtigung wie man jetzt wieder sieht.

Mfg. Walter

:O
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
@ Walter Buergin: ja, da hast du wirklich recht :beten das werde ich mir beim nächsten mal wirklich 2mal überlegen!!! hätte ich den schlüssel in der registry nicht in den favoriten gespeichert, wüsste ich's heute noch nicht.
allerdings weiß ich leider nicht mehr, welchen wert ich da angelegt habe...sorry!

grüße

paulchen
 
Thema:

2-PC-Direktverbindung funzt net

2-PC-Direktverbindung funzt net - Ähnliche Themen

  • PC Direktverbindung Win 7 - XP

    PC Direktverbindung Win 7 - XP: Hallo Leute, ich möchte einen Win XP SP3 Laptop mit 100MBit Netzwerkkarte und einen Win 7 x64 HP SP1 PC mit Gigabit Netzwerkkarte per...
  • "Wi-Fi Direct" ermöglicht Direktverbindungen zwischen WLAN-Geräten

    "Wi-Fi Direct" ermöglicht Direktverbindungen zwischen WLAN-Geräten: Ein Access Point wird dann nicht benötigt. Die Direktverbindungen werden per WPA2 verschlüsselt. Erste Produkte, die die neue Spezifikation...
  • WIKI - Netzwerk-Direktverbindung

    WIKI - Netzwerk-Direktverbindung: Weiterlesen...
  • WIKI - Netzwerk-Direktverbindung

    WIKI - Netzwerk-Direktverbindung: Weiterlesen...
  • Ähnliche Themen
  • PC Direktverbindung Win 7 - XP

    PC Direktverbindung Win 7 - XP: Hallo Leute, ich möchte einen Win XP SP3 Laptop mit 100MBit Netzwerkkarte und einen Win 7 x64 HP SP1 PC mit Gigabit Netzwerkkarte per...
  • "Wi-Fi Direct" ermöglicht Direktverbindungen zwischen WLAN-Geräten

    "Wi-Fi Direct" ermöglicht Direktverbindungen zwischen WLAN-Geräten: Ein Access Point wird dann nicht benötigt. Die Direktverbindungen werden per WPA2 verschlüsselt. Erste Produkte, die die neue Spezifikation...
  • WIKI - Netzwerk-Direktverbindung

    WIKI - Netzwerk-Direktverbindung: Weiterlesen...
  • WIKI - Netzwerk-Direktverbindung

    WIKI - Netzwerk-Direktverbindung: Weiterlesen...
  • Oben