2 PC an einem Lautsprechersystem

Diskutiere 2 PC an einem Lautsprechersystem im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hiho! Kennt Jemand hier eine günstige Möglichkeit 2 PC an einem Lautsprechersystem anzuschliessen? Ich habe ein 5.1-System. Nehme ich da...

helgomat

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
82
Hiho!

Kennt Jemand hier eine günstige Möglichkeit 2 PC an einem Lautsprechersystem anzuschliessen?

Ich habe ein 5.1-System.

Nehme ich da einfach Y-Kupplungen oder gibt es eine bessere Alternative?

Ich verwende übrigens einen hochwertigen Umschalter der keine Ein-/Ausgänge für Sound hat.
Diesen möchte ich nicht tauschen....nur falls Jemand mir einen Tip diesbezüglich geben wollte. ;)
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
y-kabel kannst ruhig nehmen. nur musst du darauf achten, wenn beide PC eingeschlatet sind, hörst auch von beiden gleichzeitig die töne.. :)

du kannst aber nen Umschalter dazwischen hängen und so zwischen den 2 PC hin und her schalten um gleichzeitige tonausgaben beider PC zu vermeiden. nur wirst dir das wohl selbst bauen müssen. weiß nicht ob es sowas zu kaufen gibt.

Aber y-Kupplung ist das einfachste und preiswerteste mittel für dein vorhaben.
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Aber y-Kupplung ist das einfachste und preiswerteste mittel für dein vorhaben.

Vorsicht bei Verwendung von Y-Kabeln! Damit sind dann ja immer zwei Geräte direkt miteinander verbunden, und es gibt Elektronik, die das gar nicht mag!

Und in solch einem Fall ist es dann nicht mehr das "preiswerteste". ;)
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
danke für den spott @helgomat.

denke du bist schlau genug um zu wissen wie du deinen wunsch umsetzen kannst..
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Das hatten wir schon mal hier:
http://www.winboard.org/forum/weitere-hardware/54498-2-computer-ein-lautsprecherset.html

@imaetz70,
in deinem beschriebenen Fall werden 2 Sound Ausgänge über 1 Lautsprecher kurzegeschlossen. Könnte auch ins Auge gehen. Ich würde von dieser Lösung abempfehlen.

@helgomat,
das war aber nicht die feine Englische Art.

der kurzschluss kann natürlich passieren, das ist richtig. hatte ich so nicht gesehen.

Aber man lernt nie aus. ;)
 

helgomat

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
82
Das mit der Wand war witzig gemeint und nicht als Spott oder als Angriff.
Sorry wenn das falsch aufgefasst wurde.

Ich betreibe die beiden Rechenr übrigens nicht gleichzeitig. Von daher sollte nix passieren.
 
Thema:

2 PC an einem Lautsprechersystem

2 PC an einem Lautsprechersystem - Ähnliche Themen

Von Meinem PC (windows 8.1 ) Bilder und Videos auf Samsung smart tv projizieren: Hallo Ich möchte von meinem PC ( Windows 8.1 ) Bilder und Videos projizieren. Seit 2 Wochen geht das nicht mehr. Der Pc verbindet sich zwar...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Booten mehrerer PC über LAN: Hallo zusammen, ich möchte/wir möchten in der Schule eine Computer AG aufbauen. Dazu möchte ich, dass die Schüler-PCs nach dem Neustart immer...
DP Switch,2 PCs an 1 Monitor: Servus, Hat jemand Erfahrung mit Displayport Umschaltern? Ich möchte einen Acer XB280HK ([email protected], G-Sync, nur ein DP Anschluss) an zwei PCs...
GPD WIN 2 Gaming Handheld Konsole mit Windows 10 zeigt Leistung mit Daten und Videos: Windows 10 Gamer würden sicher auch gerne hochwertige Spiele unterwegs spielen, aber auch wenn Smartphone Games immer hochwertiger werden reicht...
Oben