2 LAN's mit WLAN verbinden (Win2000)

Diskutiere 2 LAN's mit WLAN verbinden (Win2000) im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo ! Ich habe da ein Problem. Wie verbinde ich unter Win2000 2 physisch getrennte LAN's mit 2 PC's in denen jeweils 1 D-Link WLAN Karte...
M

MantriX

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
19
Hallo !

Ich habe da ein Problem. Wie verbinde ich unter Win2000 2 physisch getrennte LAN's mit 2 PC's in denen jeweils 1 D-Link WLAN Karte schlummert (also ohne AP's!)? Unter Windows XP übernimmt die Netzwerkbrücke diese Funktion.
Wie schaff ich das unter Win2000? :nixweis

Derzeitige Konfiguration:

Lan 1:
PC's 192.168.1.50 - 192.168.1.99
PC mit Lan & WLAN: LAN IP 192.168.1.50
WLAN IP ???
Internetproxy: 192.168.1.200

Lan 2:
PC's 192.168.0.1 - 192.168.0.254
PC mit Lan & WLAN: LAN IP 192.168.0.2
WLAN IP ???

Ich möchte das die Internetverbindung und die Dateifreigaben die im Lan 1 existieren nun auch im Lan 2 verfügbar sind.Welche IP's muss ich den WLAN Karten geben. Und wo kann ich die WEP Verschlüsselung einschalten?

Schon mal Danke in voraus!
 
DJ82

DJ82

Dabei seit
19.08.2003
Beiträge
525
Alter
39
Du musst einen Standart Gateway definieren, damit die beiden Netze überhaupt miteinander 'Reden' können..

--> standart gateway muss die IP vom Router haben..

dann werden alle im eigenen Netz unbekannten adressen geroutet, also über das I-net versucht zu erreichen..


:sleepy

upsi, ich glaube ich habe da was falsches gesagt.. :aah

ähm, du musst den beiden WLAN karten eine Adresse aus dem selben IP bereich geben, dann musst du den jeweiligen PC quasi als router zur verfügung stellen, dann werden die anfragen des LAN1 über den Router PC1 zum Router PC2 über WLAN gesendet und von dort im LAN2 an die richtige Adresse geschickt...

poa, tönt ja hammer kompliziert.. :)
 
M

MantriX

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
19
Originally posted by DJ82@19.09.2003, 15:51
Du musst einen Standart Gateway definieren, damit die beiden Netze überhaupt miteinander 'Reden' können..

--> standart gateway muss die IP vom Router haben..

dann werden alle im eigenen Netz unbekannten adressen geroutet, also über das I-net versucht zu erreichen..


:sleepy

upsi, ich glaube ich habe da was falsches gesagt.. :aah

ähm, du musst den beiden WLAN karten eine Adresse aus dem selben IP bereich geben, dann musst du den jeweiligen PC quasi als router zur verfügung stellen, dann werden die anfragen des LAN1 über den Router PC1 zum Router PC2 über WLAN gesendet und von dort im LAN2 an die richtige Adresse geschickt...

poa, tönt ja hammer kompliziert.. :)
Und wie mach ich das ?
 
G

Guest

Gast
Gibts auch ne brauchbare Routersoftware für win2000 die im hintergrund laufen kann?
 
Thema:

2 LAN's mit WLAN verbinden (Win2000)

2 LAN's mit WLAN verbinden (Win2000) - Ähnliche Themen

WLAN-Verbindung auf neuem Windows 10 Laptop bricht ständig ab - alle anderen Laptops haben weiterhin WLAN: Liebe Community, ich habe mir einen neuen Laptop (Windows 10) mit einer Intel(R) Wireless-AC 9560 160MHz WLAN-Karte geholt. Leider ist das WLAN...
Eigenes WLAN wird nicht erkannt: Fremde WLAN Netze in der Umgebung werden unter den gefundenen Netzen aufgelistet. Das eigene Netz jedoch nicht. Handys, Tablets sind ohne...
Surface Pro 3 verliert (seit Update) alle 1-2 Minuten WLAN-Verbindung: Remotedesktopverbindung Die Sitzung von Remotedesktopdienste wurde beendet. Die Verbindung mit dem Remotecomputer wurde vermutlich aufgrund von...
Fehlermeldung „Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource (www.microsoft.com) nicht“ in Windo: Hallo, Ich habe seit dem neusten Update von Windows 10 das Problem, dass die oben genannte Fehlermeldung auftritt sobald ich versuche eine...
Website wurde nicht gefunden: Hallo Community, ich kann generell die Fritzbox (7490) und die AVM-Seite nicht mehr aufrufen. Alle anderen Websites funktionieren ganz normal...
Oben