2-Klick-Passwort-Generator für sichere Passwörter

Diskutiere 2-Klick-Passwort-Generator für sichere Passwörter im Programme Forum im Bereich Programme; Mit dem "TS Passwort-Generator" lassen sich blitzschnell zufällige Passwörter erstellen. Starten Sie das Programm und klicken Sie einfach das...
#1
T

tobiasndw

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
149
Mit dem "TS Passwort-Generator" lassen sich blitzschnell zufällige Passwörter erstellen. Starten Sie das Programm und klicken Sie einfach das gewünschte Passwort an. Es wird automatisch in die Zwischenablage kopiert und kann überall eingefügt werden.
Über eine Einstellung lässt sich das Tool auf Wunsch auch sofort beenden nach dem man ein Passwort angeklickt hat. Damit ist das neue Passwort in nur zwei Klicks erstellt.
Mit den verschiedenen Einstellungen im Hauptfenster lassen sich die Passwörter an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Funktioniert unter Windows 8 und 10.
Unter Windows 7 wird das .NET Framework 4 nachinstalliert falls noch nicht vorhanden.



Download unter:
https://www.comintso.de/data/file/freeware/ts_passwort_generator.exe

Freue mich auf eurer Feedback. :blush

Viele Grüße

Tobias
 

Anhänge

#2
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Andere Tools haben noch die Zusatzfunktion, dass mann ähnliche Zeichen ausschließen kann.
Wäre also ganz nett, wenn so was auch noch gehen würde.

also z.B. kein "0" und "O" oder kein "1" und "l".
 
#3
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.764
Schön von der Aufmachung, und sehr einfach zu bedienen.

Aber: warum muss man das installieren, und dann auch noch nach "...user\AppData..." ?
Bei der De-Installation wird die Datei settings.json und das Verzeichnis nicht gelöscht.

Mit dem Schalter "einfach zu merken" bekomme ich z.B. !roUtIUaPR56 oder ]iUISEcrea75 als Ergebnis. Das ist dann wohl Ansichtssache ;-)

Für die Anzeige der Kennwörter würde ich jedoch einen nicht proportionalen Font nehmen, der außerdem eine Unterscheidung zwischen Ziffer Null und Buchstabe O bzw. kleinem L und großem i usw. zulässt. (Beispiel Font Consolas)

Das Einstellen der Länge mit dem Schieber fnde ich etwas zu fummelig; bequemer wäre noch ein Feld daneben, wo man direkt die Zahl eingeben kann.
(bzw. das Anzeigefeld gleichzeitig als Eingabefeld).

Wünschenswert wäre evtl. noch die Möglichkeit, verschiedene Profile zu speichern.
 
#5
T

tobiasndw

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
149
@lajoe
Dein gutes Recht. Man denkt ja dann bleibt das System sauberer nicht war? ;-)
Selbst als "Portable" kann ich überall auf dem System wo es nur geht irgendwelche Dateien anlegen. Die dann noch nicht mal gelöscht werden, weil es keinen Deinstallationsvorgang gibt. :-)

Einen Installationsprozess halte ich für sinnvoll da es meine Zielgruppe eben gewöhnt ist dass sich im Startmenü und auf dem Desktop automatisch ein entsprechendes Symbol zur Anwendung befindet.

@Andy
@automatthias
Die Zahlen und Zeichen die sich ähneln sind bereits (fast komplett) ausgeschlossen. Lediglich bei der Option "Einfach zu merken" funktioniert es noch nicht richtig. Eine zusätzliche Option um das manuell zu deaktivieren ist nicht erforderlich.

Die Idee mit den Profilen wird noch mit einfließen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#6
lajoe

lajoe

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
1.091
Alter
52
Ort
LL
@lajoe
Dein gutes Recht. Man denkt ja dann bleibt das System sauberer nicht war? ;-)
Selbst als "Portable" kann ich überall auf dem System wo es nur geht irgendwelche Dateien anlegen. Die dann noch nicht mal gelöscht werden, weil es keinen Deinstallationsvorgang gibt. :-)
Darum gehts mir nicht mal, aber ich möchte das lieber auf dem USB Stick immer dabei haben...
 
#7
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.714
Ort
Thüringen
Man denkt ja dann bleibt das System sauberer nicht war? Selbst als "Portable" kann ich überall auf dem System wo es nur geht irgendwelche Dateien anlegen. Die dann noch nicht mal gelöscht werden, weil es keinen Deinstallationsvorgang gibt....
Das stellt nun wirklich kein Problem dar: Erstens sind das verschwindend geringe Datenmengen,zweitens sind deren Orte klar definiert und drittens legen diese Programme (bis auf spezielle Ausnahmen) keine Einträge in der Registrierung an.Und nur darum geht es....;)
 
Thema:

2-Klick-Passwort-Generator für sichere Passwörter

2-Klick-Passwort-Generator für sichere Passwörter - Ähnliche Themen

  • Rechts-Klick (Kontextmenü) funktioniert nicht / im Explorer

    Rechts-Klick (Kontextmenü) funktioniert nicht / im Explorer: Rechts-Klick (Kontextmenü) funktioniert nicht / im Explorer Wenn man auf eine Datei klickt wird man auf das Desktop rauskatapultiert. Das...
  • Maus klicks werden nicht von Windows erkannt

    Maus klicks werden nicht von Windows erkannt: So, hier bin ich nun, vor meinem PC am verzweifeln. Ich habe meinen PC angestartet, dachte an nichts böses, loggte mich ein, klicke ein wenig...
  • Surface Pen schreibt nicht mehr, aber Klicken und Apps öffen mit Tasten geht

    Surface Pen schreibt nicht mehr, aber Klicken und Apps öffen mit Tasten geht: Mein Surface Pen schreibt leider nicht mehr. Zuerst dachte ich, es liegt an der Batterie, aber die ist jetzt gewechselt und schreiben geht immer...
  • Surface Pen schreibt nicht mehr, aber Klicken und Apps öffen mit Tasten geht

    Surface Pen schreibt nicht mehr, aber Klicken und Apps öffen mit Tasten geht: Mein Surface Pen schreibt leider nicht mehr. Zuerst dachte ich, es liegt an der Batterie, aber die ist jetzt gewechselt und schreiben geht immer...
  • Nach ein paar Klicks keine Rückmeldung

    Nach ein paar Klicks keine Rückmeldung: Lenovo T450s (20BWS11H00) - mit Windows 10 Pro Version 1803. Ich habe verschiedene Programme installiert und jeweils getestet. Ich weiss...
  • Ähnliche Themen

    Oben