GELÖST 2 Fritzboxen per lan verbinden und wlan über die 2te Box

Diskutiere 2 Fritzboxen per lan verbinden und wlan über die 2te Box im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo habe bis vor kurzem meine 2 Fritzboxen 7270 & 7170 über die Repeater-Funktion verbunden gehabt, und alles war schön. So, nun möchte ich aber...
K

kallie

Threadstarter
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
49
Hallo habe bis vor kurzem meine 2 Fritzboxen 7270 & 7170 über die Repeater-Funktion verbunden gehabt, und alles war schön.
So, nun möchte ich aber die Verbindung der beiden Boxen über Lan einrichten (Habe ich eigentlich schon in Funktion) Aber das Wlan was eigenständig nur über die zweite Box laufen soll bekomme ich nicht hin. Was muß ich an meiner 7170 einstellen damit dort das Wlan wieder funktioniert. Das Wlan soll auch bei ausgeschalteten Wlan der ersten box funktionieren,also eigentlich ein eigenständiges Wlan. Oder geht das überhaupt nicht?
 
snadboy

snadboy

Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
1.408
Standort
Herten
Zuerst einmal würd ich bei beiden Boxen die WDS-Funktion abschalten. Versuch das mal und verbinde dich mit der zweiten Box und schau ob du ins Internet kommst.

Ansonsten (nicht getestet):
Steck das LAN-Kabel bei Box 2 an den DSL-Anschluss und stell unter "Internet" folgendes ein:

"Zugangsdaten werden nicht benötigt" aktivieren
dann entweder:
"Bridged (Routed Bridge Encapsulation)"
oder die Daten der ersten Box unter
"Routed IP Raw"
eintragen
 
C

ClearEyetemAA55

Mitglied seit
25.04.2007
Beiträge
122
Zwar nicht getestet aber sollte dennoch folgendermassen funktionieren:

DHCP an beiden Fritzboxen deaktivieren
Router mit z.b. 192.x.x.1
Wlan Fritzbox wäre dann mit 192.x.x.2 ganz normal per Netzwerkkabel anschließen
An allen Geräten eine feste IP vergeben und Standardgateway auf die 192.x.x.1
 
K

kallie

Threadstarter
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
49
Wie in meiner Fragestellung habe ich das Internet über die Lan Verbindung in Funktion aber irgenwie läuft das Wlan nicht. Wenn ich es an der 7170 aktiviere bzw keine Verbindung zum Wlan da die Box ja zeigt das es aktiv ist. Übrigens habe ich noch die IP der Box auf 192.168.178.2 wie bei der WDS Funktion in den Einstellungen belassen. Nur meine erste Box ist nicht mehr eine 7270 sondern jetzt eine 6360 cable.Vieleicht muß ich ja in den 7170 Einstellungen noch die noch vorhandene MAC Adresse der der 7270 herausnehmen. Ich denke das habe ich vergessen und werde es nachher einmal ausprobieren.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
hast du die repeater-funktion der einen box deaktiviert? du hattest eine doch als repeater eingesetzt....

wofür soll das ganze eigentlich gut sein? schneller wird dein dsl damit doch nicht....
 
K

kallie

Threadstarter
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
49
Habe nun alles am laufen. War wohl wie vermutet die in der 7170 noch eingetragene Mac-Adresse der 7270. Übrigens hat meine neue Fritzbox 6360cable keine Repeaterfunktion mehr (deshalb auch die ganze Aktion). Das Geld für einen FritzWlan-Repeater wollte ich mir einfach sparen.
 
snadboy

snadboy

Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
1.408
Standort
Herten
wofür soll das ganze eigentlich gut sein? schneller wird dein dsl damit doch nicht....
Das ist nicht ganz richtig. Ich habe bei mir zuhause eben den gleichen Fritzbox-Verbund mit n-WLAN wie der TE, also die zweite Box als Repeater per WLAN und bei meiner 32er-Leitung kommen bei mir nur ~900KB/s an. Das Problem ist, dass sehr viel Leistung verloren geht, zumal ich in einem Altbau lebe... Wenn ich Kabel verlegen könnte würde ich es sofort machen.
 
K

kallie

Threadstarter
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
49
Das ist nicht ganz richtig. Ich habe bei mir zuhause eben den gleichen Fritzbox-Verbund mit n-WLAN wie der TE, also die zweite Box als Repeater per WLAN und bei meiner 32er-Leitung kommen bei mir nur ~900KB/s an. Das Problem ist, dass sehr viel Leistung verloren geht, zumal ich in einem Altbau lebe... Wenn ich Kabel verlegen könnte würde ich es sofort machen.
Habe beide Boxen über Lan verbunden (also ein Kabel gelegt) und nutzte nun das Wlan vorwiegend über die FritzBox 7170 da das Signal über die 6360 ezwas zu schwach ist. Hab übrigens keinen so großen Leistungsverlust wenn ich das Wlan nutzte.
 
snadboy

snadboy

Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
1.408
Standort
Herten
Hab übrigens keinen so großen Leistungsverlust wenn ich das Wlan nutzte.
Bei mir sind ca. 20m vom 1. Router zu meinem Rechner zu überbrücken, dazwischen sind 3 Altbauwände, da geht definitiv Leistung verloren.
 
Thema:

2 Fritzboxen per lan verbinden und wlan über die 2te Box

Sucheingaben

routed ip raw

,

fritzboxen verbinden kabel

,

zwei fritzboxen zusammenschalten

2 Fritzboxen per lan verbinden und wlan über die 2te Box - Ähnliche Themen

  • AVM Fritzbox: Telekom warnt rund 12.000 Kunden per Mail vor Sicherheitsleck

    AVM Fritzbox: Telekom warnt rund 12.000 Kunden per Mail vor Sicherheitsleck: Noch immer scheint es Nutzer zu geben, die ihre Fritzbox in einer angreiferfreundlichen Konfiguration betreiben. Aus diesem Grund hat die Telekom...
  • Externe 500Gb Festplatte per USB am PC angeschlossen und FritzBox 7270 unterbricht In

    Externe 500Gb Festplatte per USB am PC angeschlossen und FritzBox 7270 unterbricht In: Hallo, ich hoffe das der Beitrag hier richtig ist ich nutze seit heute eine FritzBox 7270(ist nur mit Lan-Kabel am PC angeschlossen) und will...
  • GELÖST 2 Fritzboxen per Lan verbinden

    GELÖST 2 Fritzboxen per Lan verbinden: Hallo. Ich möchte mein WLAN zu hause erweitern. Zu meiner Hauptbox Fritzbox 6360cable, möchte ich nun eine 7170 anschließen. Die 6360 steht im...
  • GELÖST Sat Receiver mit zwei Fritzboxen per Wlan ins Netz

    GELÖST Sat Receiver mit zwei Fritzboxen per Wlan ins Netz: Hallo Leute, ich versuche verzweifelt, eine Argus Mini per Wlan Bridge ins Netz zu bekommen habe als Router eine FB 7170 und als zweite Box eine...
  • GELÖST Internet per Wlan sehr langsam. KabelD. plus FB 7170

    GELÖST Internet per Wlan sehr langsam. KabelD. plus FB 7170: Hi, ich habe seit einem halben jahr das Internetpaket bei Kabeldeutschland mit 20000kbit/1000kbit. Also Kabelmodem und kein DSL. Ich setzte meine...
  • Ähnliche Themen

    Oben