GELÖST 2,5 Zoll externe USB 3.0 Festplatte an 2.0 Anschluß betreiben

Diskutiere 2,5 Zoll externe USB 3.0 Festplatte an 2.0 Anschluß betreiben im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Community, meine externen 2,5 Zoll Festplatten mit USB 2.0 Anschluß betreibe ich mit Kabeln, die an der PC-Anschlußseite zwei Stecker haben...
O

Ohrwurm

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
143
Hallo Community,

meine externen 2,5 Zoll Festplatten mit USB 2.0 Anschluß betreibe ich mit Kabeln, die an der PC-Anschlußseite zwei Stecker haben (ich meine, das ist für die Stromversorgung - richtig?).

Dass 3.0 abwärtskompatibel ist weiß ich. Wie ist das aber dann mit der Stromversorgung?
Also 3.0 hat ein Kabel, das natürlich an die 2.0 Buchse am PC passt; aber ist das dann auch ausreichend für die Stromversorgung der 3.0 ext. Platte?

Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich gemacht und bekomme eine Anwort.

Gruß Jürgen
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
eigentlich reicht der strom für eine 2.5" USB-HDD aus, wenn auf der PC-seite nur ein stecker ist. ich nutze meine 3.0er auch so am 2.0er Port..
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
An einem USB3.0 Anschluss wohl sogar noch eher als an 2.0, siehe:

USB-3.0-Endgeräte können an USB-2.0-Hosts angeschlossen werden. Ggf. gibt es Probleme, wenn diese mehr als 500 mA Strom aufnehmen (USB 3.0 erlaubt bis zu 900 mA, USB 2.0 nur bis 500 mA).
Am USB-3.0-Port stehen mindestens 150 mA Strom (statt 100 mA wie bis USB 2.0) pro Gerät zur Verfügung. Auf Anforderung können bis 900 mA bereitgestellt werden (USB 2.0 Low Power: 100 mA, USB 2.0 High Power: 500 mA).
 
O

Ohrwurm

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
143
Danke für die Rückmeldungen.

Es wäre also wohl sinnvoll, sich ein solches USB 3.0 Y-Kabel zu besorgen, um die Platte an USB 2.0 anzuschließen (1 x Daten, 2 x Stromversorgung).
Damit wäre ich dann sozusagen auf der sicheren Seite.

Gruß Jürgen
 
S

Seeadlermarko

Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
740
Danke für die Rückmeldungen.

Es wäre also wohl sinnvoll, sich ein solches USB 3.0 Y-Kabel zu besorgen, um die Platte an USB 2.0 anzuschließen (1 x Daten, 2 x Stromversorgung).
Damit wäre ich dann sozusagen auf der sicheren Seite.

Gruß Jürgen
Kann ich auch bestätigen..
Hatte schon nen USB3.0 Gehäuse hier, was mit einem Kabel nicht an nem USB2.0 lief.
Neues Gehäuse geholt, war mit Y-Kabel, läuft auch an 2.0 wunderbar
 
O

Ohrwurm

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
143
Hallo,

ich muss das Thema nochmals aufgreifen.

Also ich habe jetzt eine ext. Festplatte in einem Gehäuse mit einem USB 3.0 Anschluß. Läuft auch problemlos mit dem beigelegten USB 3.0 Y-Kabel.
Genau das aber ist das Problem, denn dieses Kabel ist definitiv zu kurz.

Jetzt habe ich mir schon die Finger wund getippt nach einem ca. 1m langen 3.0 Y-Kabel mit 2 x Stecker für PC und 1 x USB Mini-Anschluß an FP-Gehäuse.
Gibt es aber anscheinend nicht oder weiß jemand etwas anderes?

Im Zweifelsfall müßte ich dann wohl eine USB 3.0 -Verlängerung und eine USB 2.0 Verlängerung nutzen oder?

Gruß Jürgen
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
also mit ner USB 2.0 verlängerung kommst nicht weit, da die kontakte anders belegt sind als beim 3.0 (auch wenn du die am 2.0er betreiben kannst)..

ich staune nur, dass deine HDD ein y-kabel bei hatte..

ich hab ein 2.5" externe HDD USB 3.0 aber die hat nur einen USB-stecker auf der anderen seite.. wahrscheinlich ist deine eine 3.5" und brauch damit mehr saft..

hab nur das nachfolgende gefunden aber nicht als Y-Kabel.. gibts wohl "noch" nicht..
 

Anhänge

S

Seeadlermarko

Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
740
wahrscheinlich ist deine eine 3.5" und brauch damit mehr saft..

.
3,5" hat immer nen ext. Netzteil dabei.


Und nen längeres y-kabel habe ich leider auch nicht gefunden.
Das mit der Verlängerung sollte klappen, da das dünnere Kabel ja nur für den Saft zuständig ist, da sollte das 2.0 auch vollkommen langen.
 
O

Ohrwurm

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
143
Ich habe eine 2,5 Zoll externe USB 3.0 Festplatte, um das nochmal festzuhalten.

Mit der Verlängerung des Y-Kabels hatte ich natürlich gemeint:
1 x Verlängerung USB 3.0
1 x Verlängerung USB 2.0 (als Stromlieferant) - halt einfach das Y-Kabel verlängern - müßte doch gehen.....

Tatsächlich habe auch ich nirgends ein langes Y-Kabel 3.0 gefunden.

Natürlich läuft die ext. FP auch dann, wenn ich kein Y-Kabel anschliesse, sondern nur ein "normales" USB 3.0 Kabel - aber eben merklich langsamer als mit zusätzlichem Stromfutter, eben über das Y-Kabel.

Gruß Jürgen
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
ansich richtig, ABER das kabel bräuchte auf der einen seite eine Buchse für USB 3.0 mini bzw. micro (mini hab ich nicht gefunden) und auf der anderen seite einen USB 3.0 mini bzw. micro-stecker, um es zwischen festplatte UND Y-Kabel zu stecken.

Fage an den TE, was für einen stecker/Buchse hat nun die HDD Mini oder Micro und was ist das genau für eine HDD (Typ, Marke usw.), denn so könnten wir dir besser helfen..
 
O

Ohrwurm

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
143
Also das -zu kurze- USB 3.0 Y-Kabel hat

an der einen Seite einen USB-Mini Stecker für das Festplattengehäuse und auf der anderen Seite einen USB 3.0 Stecker A und einen USB 2.0 Stecker A (für zusätzl. Stromversorgung).

Ein USB 3.0 Verlängerungskabel mit Mini-Buchse und Mini-Stecker habe ich auch nicht gefunden.

Die Festplatte im ext. Gehäuse ist eine Hitachi Travelstar 5K750 500 GB,5400 RPM.

Werde wohl über die angedachten zwei Verlängerungsstrippen nicht herum kommen...

Gruß Jürgen
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
das gibts echt nur für USB 2.0.. so ein blödsinn.. da hast echt nen blöden anschluss für deine externe..

so wirst nur noch das y-kabel verlängern können.. dafür gibts ja genügend, da es nur einzelne kabel sind, da es den rest nicht gibt.. echt blöd das ganze...

hast du die externe selbst zusammen gebaut oder so gekauft mit dem gehäuse? wie heißt denn die firma, denn das
Hitachi Travelstar 5K750 500 GB,5400 RPM
ist ja nur die verbaute HDD.. sagt aber nichts über den rest aus..

aber einen mini-anschluss zu verbauen, echt blöd.. meine hat den normalen breiten 19-poligen anschluss..

NACHTRAG: da ich nicht weiß, wie nun beim 3.0 der mini aussieht, hab ich das hier gefunden:

USB 3.0 Y-USB Kabel 2xStecker A/Stecker B weiß aber nicht ob dein anschluss auch so aussieht..


hab nun mal die stecker gesucht: Conrad USB 2.0 Kabel Mini B und USB 3.0 Anschlusskabel A/Micro B sowie Conrad USB 3.0 USB Stecker B

einen mini wie beim USB2.0 gibts bei USB 3.0 nicht.. daher schau dir die bilder in den links mal bitte an.. bevor es ins nirgendwo geht.. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ohrwurm

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
143
Habe die FP selbst zusammen gebaut..

Das Gehäuse ist ein FANTEC DB-228U3 schwarz USB 3.0

-eigentlich von der Verarbeitung und Anfassqualität sehr gut, mit Alu-Gehäuse, funzt auch problemlos...

..blos dieser blöde USB-Mini-Anschluß :sneaky

Die USB Mini-Verlängerung wär's natürlich, gibt es aber nicht in 3.0.

Aaallsooo: 2 Strippen kaufen gehen zum verlängern des Y-Kabels ;)

Danke für eure Geduld UUNNDDD: kauft euch keine 3.0 Gehäuse mit USB-Mini-Anschluß... :winboard

Gruß und schönen Tag Jürgen
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.385
Standort
D-NRW
So etwas vielleicht?
Wobei ich mir dann eher einen USB 3.0 Switch zulegen würde.
 
O

Ohrwurm

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
143
Das wär's gewesen - tja, aber nicht mit einem USB-Micro sondern USB-Mini-Anschluss --- das PC-Leben wäre so einfach.... :ohno
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.385
Standort
D-NRW
Dann vielleicht einfach zwei USB-Verlängerungen, die gibt es in verschiedenen Ausführungen.
Einfach bei Amazon.de mal nach
usb verlängerung 3.0
suchen.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Das wär's gewesen - tja, aber nicht mit einem USB-Micro sondern USB-Mini-Anschluss --- das PC-Leben wäre so einfach....
Und wie wäre es dann mit einem zusätzlich Adapter von Mini-USB auf USB, bzw. mit einem Adapter, den du gerade brauchst?
 
Thema:

2,5 Zoll externe USB 3.0 Festplatte an 2.0 Anschluß betreiben

Sucheingaben

usb 3 festplatte an usb 2 anschluss

,

usb 3.0 externe festplatte an usb 2.0 anschluss

,

Usb 3.0 an usb 2.0 Anschluss

,
2.5 usb3 festplatte an usb2 port strom
, externe festplatte usb 3.0 auf 2.0, usb y kabel stromversorgung, USB 3.0 Festplatte auch in USB 2.0 Port, ist usb 3.0 Festplatte an usb2.0 anschliessen, festplatten anschluss usb, usb 2 5 platte extern strom, usb 3 festplatte an usb 2, usb3 festplatten auch an usb2 betreiben, usb3 festplatte usb anschluss strom, externe festplatte anschluss, Strombersorgung externe Festplatte USB 2.0, usb 3.0, usb 3.0 festlatte an usb 2.0, externe festplatte 2 5 zoll IDE ohne strom, festplatte ssd extern mit usb 2 anschliessen, 2 5 usb3 hdd ein stromanschluss, externe festplatte mini usb, usb3 hdd an usb2, usb 3.0 hdd mit usb 2.0 betreiben, usb 2.0 anschluss, externe mehrere festplatten usb 3.0 an usb 2.0 pc anschließen

2,5 Zoll externe USB 3.0 Festplatte an 2.0 Anschluß betreiben - Ähnliche Themen

  • Surface Book2, 15 Zoll, sehr lauter ratternder Lüfter in Base

    Surface Book2, 15 Zoll, sehr lauter ratternder Lüfter in Base: Ich besitze ein Surface Book2 gekauft im März 2018. Seit ca. 3 Monaten ist der Lüfter (in der Base) beim Anspringen der GTX1060 deutlich zu...
  • Seagate Backup Plus Portable liefert 5 TB in externen 2,5-Zoll-USB-3.0-Gehäuse

    Seagate Backup Plus Portable liefert 5 TB in externen 2,5-Zoll-USB-3.0-Gehäuse: Für die Datensicherung verwenden die meisten Nutzer externe Festplatten, bei denen es im Vergleich zu den SSD-Laufwerken weniger auf die...
  • Buffalo Drivestation DDR: externe 3,5-Zoll-Festplatten werden mit 1 GB Zwischenspeicher ausgestattet

    Buffalo Drivestation DDR: externe 3,5-Zoll-Festplatten werden mit 1 GB Zwischenspeicher ausgestattet: Buffalo rüstet seine externe Festplattenserie Drivestation-DDR mit einem übergroßen Cache von 1 GB aus und will so zumindest kurzzeitig die...
  • Seagate Portable Slim: externe Festplatten im 2,5-Zoll-Format bekommen Design-Upgrade

    Seagate Portable Slim: externe Festplatten im 2,5-Zoll-Format bekommen Design-Upgrade: Festplattenhersteller Seagate verpasst seinen externen Datenträgern der Portable-Slim-Serie im 2,5-Zoll-Formfaktor ein geändertes Gehäusedesign...
  • Externe 2,5-Zoll-Festplatte mit 1,5 Terabyte angekündigt

    Externe 2,5-Zoll-Festplatte mit 1,5 Terabyte angekündigt: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • Ähnliche Themen

    Oben