GELÖST 2,5" Festplatte (IDE)

Diskutiere 2,5" Festplatte (IDE) im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Welches Kabel brauche ich denn da, um die Festplatte an meinen PC anzuschließen? Könnte mal jemand auf www.geizhals.at nachsehen bitte? Ich habe...
Illias

Illias

Threadstarter
Dabei seit
11.02.2006
Beiträge
498
Welches Kabel brauche ich denn da, um die Festplatte an meinen PC anzuschließen?

Könnte mal jemand auf www.geizhals.at nachsehen bitte?

Ich habe leider keine Ahnung, wonach ich suchen muss!
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Das gibts nen Adapter, ich finde ihn im momment nur bei arlt.com

Schau hier.
An den Adapter musst du dann ein normales IDE 80 adern Kabel anschliesen.
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.247
Ort
D-NRW
Am einfachsten gehst du in den nächsten Frickel-Computer-Laden.
Aber ansonsten sollte es wohl so ein Kabel sein: Klick

Edit:
Ach, die Platte soll intern verbaut werden.
Dann hier: Klick
 
Illias

Illias

Threadstarter
Dabei seit
11.02.2006
Beiträge
498
Ich hab hier ein Hard Disk Mounting Kit von Digitus (2,5" to 3,5" drive bay)

4 pins der 2,5" Festplatte bleiben dabei immer frei.

Passt das eh so?


Ich bekomme auf jeden Fall keine Festplatte angezeigt, weder am Arbeitsplatz noch in der Datenträgerverwaltung...

imgp0234g.jpg


imgp0232.jpg
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Die 4 Pins sind zum jumpern von Master, Slave oder ohne Jumper Single
Edit: dein IDE kabel ist ein 40 Adriges, du braichst aber 80 Adern.
 
S

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Ich würd das Kabel mal drehen...
Das rote ende an dem IDE Kabel sollte bei PIn 1 stecken... und der ist meistens an der Seite wo die 4 Pins einzeln sind.
Die 4 Pins bleiben aber unberührt...
Und das 40polige langt vollkommen...
 
Illias

Illias

Threadstarter
Dabei seit
11.02.2006
Beiträge
498
Ich würd das Kabel mal drehen...
Das rote ende an dem IDE Kabel sollte bei PIn 1 stecken... und der ist meistens an der Seite wo die 4 Pins einzeln sind.
Die 4 Pins bleiben aber unberührt...
Und das 40polige langt vollkommen...

Schau dir mal ein Produktfoto von dem kit hier an:
http://ecx.images-amazon.com/images/I/215qCIROpyL._SL500_AA200_.jpg

Ich hab zwar nicht ganz verstanden, was du meinst, aber ich hatte das rote Kabel (Strom) auf der anderen Seite (siehe Foto in meinem vorigen Post) und konnte den PC nicht mal einschalten...

Was mach ich jetzt?
Nichts scheint zu funktionieren -.-*
 
Illias

Illias

Threadstarter
Dabei seit
11.02.2006
Beiträge
498
So, ich habe die Festplatte wieder so angeschlossen:

imgp0234g.jpg


PC lässt sich wieder einschalten, nur im BIOS wird die Festplatte nicht angezeigt:

imgp0235o.jpg


???
 
P

Plantech

Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
51
Hallo Illias,

dass die 4 Pins auf der rechten Seite frei bleiben ist richtig (Jumpern Master/Slave/Cable select). Aber du solltest unbedingt ein 80-adriges IDE-Kabel verwenden und den Adapter umdrehen, d.h. die rote Ader des IDE-Kabels muss auf der rechten Seite (deines Bildes) sein und die Stromversorgung links. Ich verwende selbst so einen Adapter (zwar bei einer Samsung-HDD, aber das dürfte da kaum anders sein) und das funktioniert einwandfrei.

Viel glück
 
Illias

Illias

Threadstarter
Dabei seit
11.02.2006
Beiträge
498
Ah danke, jetzt kapiere ich, was Seeadlermarko vorher mit "dem roten Ende am IDE Kabel umdrehen" meinte...

so?
imgp0236.jpg


Funktioniert das mit einem 40 adrigen IDE Kabel also überhaupt nicht oder wie?

Wie soll ich ein 80adriges IDE Kabel auf meinem MB anbringen?
Oder ist der Stecker bei 40/80 adrigen eh gleich groß?

Ist das etwa so ein 80 adriges IDE Kabel:

imgp0237.jpg


Auf dem Kabel steht ULTRA ATA 100
Am einen Ende Motherboard, am Mittelteil SLAVE CDROM und am anderen Ende MASTER CDROM
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Plantech

Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
51
Die Stecker sind sowohl bei 40 als auch bei 80 Adern gleich, nur dass bei den 80adrigen jede Datenader zusätzlich eine Ground-Ader (will ich mal so nennen) hat. Die 40adrigen IDE-Kabel hatten das nicht. Dies ist aber bei den neueren/schnellern Platten ab ATA 100/133 notwendig. Du kannst es ja gerne mal mit dem alten Kabel versuchen, könnte aber beim Start ne BIOS-Meldung geben, (natürlich auf Englisch), dass du kein 80adriges Kabel angeschlossen hast. Der Versuch ist es auf jeden Fall wert und dürfte auch keinen Schaden anrichten.
Übrigens, du musst den Adapter mit den so angeschlossenen IDE- und Stromkabel komplett drehen.
 
Illias

Illias

Threadstarter
Dabei seit
11.02.2006
Beiträge
498
habe meinen letzten Beitrag editiert, schau dir mal bitte die Fotos an die ich hinzugefügt habe.

Danke für deine Hilfe btw...
 
P

Plantech

Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
51
Also, das ATA100-Kabel sieht schon mal ganz gut aus. Dir fällt bestimmt auch auf, dass es viel mehr und auch feinere Adern hat. Nur mit dem Anschließen an die Platte müssen wir noch was machen.
Sieh mal nach, wo auf dem Adapter bei den weiter auseinanderstehen Pins eine "1" oben draufsteht. Auch könnte es sein, dass der - oder ähnliche - Schriftzug (2,5" HDD Adapter) auf dem Adapter drauf ist. Bei mir ist die Stromversorgung links, schwarz (-) oben, rot (+) unten, und das IDE-Kabel hat seine rote Ader auf der rechten Seite direkt unter der Markierung "Pin 1".
 
Illias

Illias

Threadstarter
Dabei seit
11.02.2006
Beiträge
498
OK, jetzt habe glaube sogar ich kapiert was ein 80adriges Kabel ist. Du hast recht, die Adern sind viel feiner...

Also du sagtest den Adapter einmal komplett umdrehen, also so (ist noch das 40adrige):
imgp0238i.jpg

Festplatte wird nicht erkannt...

Das mit dem Adapter muss ich noch nachsehen.

Wieso ist das so verdammt kompliziert^^
 
P

Plantech

Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
51
Schau bitte nach, wo auf dem Adapter Pin 1 markiert ist, da muss die rote Ader vom IDE-Kabel hin. Bei der Gelegenheit prüfe auf dem Adapter, ob die beiden Strompins auf der einen Seite mit einem B für Black/schwarz (-) und auf der anderen Seite des Adapters mit einem R für red/rot (+) gekennzeichnet sind. Dementsprechend muss der Stromstecker da gesteckt werden. Könnte auch noch zusätzlich sein, dass die Platte bisher keinen Saft bekommen hat
 
Thema:

2,5" Festplatte (IDE)

2,5" Festplatte (IDE) - Ähnliche Themen

GELÖST Festplatten in Icy Box Wechselrahmen nicht erkannt: Hi Leute Ich suche schon seit Wochen nach einer Lösung für mein Problem, leider bisher erfolglos. Es handelt sich um einen PC mit folgenden...
GELÖST PC-Lüfter zweckentfremden für Lüftung -> Update Netzteile VA mA usw.: Hat jemand eine Idee oder Ahnung, wie man so einen Lüfter zum Laufen bekommt? Ich habe zwar ein richtiges PC- Netzteil, würde den aber lieber mit...
Benutzerkonto auf Externer Festplatte: Hallo liebe Community, hier ist meine Idee: Ich wollte mir für die Arbeit ein Windows Benutzerprofil auf einer Externen Festplatte anlegen...
Sim / Mobilfunk to Ethernet mit Win10 oder Android: Hallo, ich habe das Theme in der Form leider noch nicht gefunden. Ich habe ein Win10 Tablet PC mit einem intigriertem LTE Modul. Ich möchte über...
Externe Festplatte angeblich verschlüsselt: Hallo, vielleicht kann mir jemand folgendes Phänomen erklären: Mein PC ist mit Bitlocker verschlüsselt. Heute morgen hatte ich eine externe...
Oben