150gig daten wech?

Diskutiere 150gig daten wech? im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; moin habe bissel mist gebaut. also ich hatte 2 festplatten die erste 2x partitioniert und da windows drauf. dann habe ich mir eine zweite 300gb...
#1
C

cdrw700mb

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2007
Beiträge
3
Alter
34
moin habe bissel mist gebaut. also ich hatte 2 festplatten die erste 2x partitioniert und da windows drauf.
dann habe ich mir eine zweite 300gb festplatte dazugekauft und dort meine wichtigen dateien gesichert weil ich windows neu installieren wollte auf der 1.platte.

ich habe dann die windows xp-installation gestartet und über das setup formatiert; ich dachte er formatiert die 1. partition mit dem alten windows. aber das ergebnis sieht nur anders aus.
windows ist noch genau wie vorher drauf, allerdings wurde die 2.festplatte geändert zu einem 130gb-großen "virtual dvd-ram drive" wo das neue windows installiert wurde.

jetzt suche ich natürlich meine alten gesicherten daten auf der neuen festplatte.. sie müssten doch eigentlich noch drauf sein oder?

hier mal mein sys und alte windows-konfig
win xp sp2
msi k8n neo 4 platinum
athlon 64
ati x800xt

bitte helft mir!
mfg
 
#2
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Hattest Du vor dem Formatieren die Partition gelöscht?
Wenn Du Pech hast wurden beim Aufspielen des Virtual DVD-Ram Drive Deinen alten Daten überschrieben. Damit wären sie unbrauchbar.
Du kannst aber mit diversen Rettungstools versuchen die Daten wieder herzustellen.

Guck mal hier nach ob DU da für Dich was passendes findest.
 
#3
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo cdrw700mb,

wenn noch nichts weiter mit der Festplatte versucht wurde, d.h. keine
Rettungsversuche mit Progs. die SCHREIBEND auf der Festplatte gearbeitet haben,

dann ist TESTDISK zu 80 -90% in der Lage, die "alte Datenstruktur" wieder-
herzustellen.

Sollten allerdings auf dieser Partition Daten geschrieben worden sein,
dann is wohl Essig mit den Daten !!

Anleitungen und SW -> http://www.cgsecurity.org/

;-)
 
#4
R

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
59
Ort
Roth / Nbg
Auf deiner urprünglichen Platte sollten deine Daten doch noch zu finden sein - oder hast du dort alles gelöscht ?
Dann probier mal mit PC Inspector File Recovery oder ein anderes Unerase Tool hier aus dem Downloadbereich (Dateimanagment - kopieren,Backup,Recovery).

Mit TestDisk kannst du mal einen Versuch wagen, deine alte Partition auf der 2. Platte wiederherzustellen, aber die überschriebenen Dateien sind wohl fort. :flenn
 
#5
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Das wird das Problem sein. Da nach dem Formatieren auch neue Daten geschrieben wurden, werden wohl die alten Daten unbrauchbar sein.
 
#6
C

cdrw700mb

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2007
Beiträge
3
Alter
34
moin

danke für hilfe
meine wichtigsten dokumente habe ich wieder.

bei testdisk kam die meldung "can't recover partition" ich hab auch zylinder anzahl und so angepasst aber ging net.
aber mit pc filerecovery aus dem download bereich hier konnte ich ca. 30% der dateien wiederherstellen.
einige mit "condition = good" konnten aber nur fehlerhaft wiederhergestellt werden.

komm ich evtl. noch an den anderen alten kram?

mFg
 
#7
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Der "alte Kram" wird wird wohl überschrieben worden sein. Als Otto-Normal User sehe ich da keine wirkliche Chance die Daten ohne aufwändige Datenrettung durch Spezialisten wieder zu bekommen. Und das Kostet. Ist die Frage ob Du das willst
 
#8
R

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
59
Ort
Roth / Nbg
Ich fürchte, das deine restlichen Daten überschrieben wurden und damit im Orkus sind.

Aber mit mindestens einem der anderen Recovery Tools würde ich auf jeden Fall noch nen Versuch wagen. Vielleicht bringt es ja noch a bisserl was. :blush
 
#9
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
32
Ort
BaWü
such mal nach der free version von "get data back for ntfs". damit habe ich auch schon so einiges retten können.

mfg
 
#10
D

Darkel

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
25
Alter
32
Kannst ja mal die 2te Paltte in nen USB-Wechselrahmen oder nen anderen Rechner einbauen und mal versuchen drauf zu kommen und daten zu retten.
 
#11
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Beim nächsten mal, die nicht benötigte Festplatte einfach rausziehen. So wird sie bestimmt nicht überschrieben ;)
 
#12
C

cdrw700mb

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2007
Beiträge
3
Alter
34
habe ein tool gefunden! GetDataBack for NTFS. damit konnte ich ca. 60% recovern. die wichtigsten daten habe ich wieder is echt super.
aber vielleicht kann man ja noch mehr recovern? mit dem pc filerecovery programm konnte ich dateien recovern die mit GetDataBack nicht gefunden werden können bzw. als "Lost Files" angezeigt werden (und lost heißt doch lost oder), vielleicht gibts ja noch nen paar tools.
mit smart ntfs recovery konnte ich gar nix anfangen.

und was mir auch auffällt ist das bei GetDataBack (find das prog echt gut) bei der dateisuche auch die dateien die ich noch vermisse angezeigt werden, aber im darauffolgenden schritt (datenbaum wie explorer aufgebaut) die dateien nicht zu finden sind.

auf jeden fall schonmal danke für eure hilfe. wenn jemand von euch aus münster kommt dann geb ich ne döner aus ;)

mfg
 
Thema:

150gig daten wech?

150gig daten wech? - Ähnliche Themen

  • Win 10 - In Geburtstagskelender Daten hinzufügen?

    Win 10 - In Geburtstagskelender Daten hinzufügen?: Win 10 - In Geburtstagskelender Daten hinzufügen. Bzw. - Geburstagskalender hinzufügen?
  • Seit dem letzten Up Date habe ich ein Problem

    Seit dem letzten Up Date habe ich ein Problem: Ich habe Version 1809 (Build 17763.194) Windows 10 Professionell. Beim Start ist immer das Systemtray Symbol nicht mehr in der Schnellstartleiste .
  • Daten nach Update nicht mehr aufzurufen

    Daten nach Update nicht mehr aufzurufen: Ich komme nicht mehr auf meine Daten nach dem Abdate zurück. Sie sind noch auf dem Schirm, ich kann sie aber nicht odern.
  • Welche Daten sind Persönlich?

    Welche Daten sind Persönlich?: Hallo zusammen Ich möchte einem Kollegen von mir meinen alten Pc verkaufen aber meine persönliche Daten von der SSD auf die 2TB grosse HDD...
  • Daten wiederherstellen.

    Daten wiederherstellen.: Hallo. Hab seit gestern ein Surface 6 pro da mein Surface 4 pro nach 1,5 Jahren ausgefallen und als irreparabel eingestuft wurde. Habe aber...
  • Ähnliche Themen

    • Win 10 - In Geburtstagskelender Daten hinzufügen?

      Win 10 - In Geburtstagskelender Daten hinzufügen?: Win 10 - In Geburtstagskelender Daten hinzufügen. Bzw. - Geburstagskalender hinzufügen?
    • Seit dem letzten Up Date habe ich ein Problem

      Seit dem letzten Up Date habe ich ein Problem: Ich habe Version 1809 (Build 17763.194) Windows 10 Professionell. Beim Start ist immer das Systemtray Symbol nicht mehr in der Schnellstartleiste .
    • Daten nach Update nicht mehr aufzurufen

      Daten nach Update nicht mehr aufzurufen: Ich komme nicht mehr auf meine Daten nach dem Abdate zurück. Sie sind noch auf dem Schirm, ich kann sie aber nicht odern.
    • Welche Daten sind Persönlich?

      Welche Daten sind Persönlich?: Hallo zusammen Ich möchte einem Kollegen von mir meinen alten Pc verkaufen aber meine persönliche Daten von der SSD auf die 2TB grosse HDD...
    • Daten wiederherstellen.

      Daten wiederherstellen.: Hallo. Hab seit gestern ein Surface 6 pro da mein Surface 4 pro nach 1,5 Jahren ausgefallen und als irreparabel eingestuft wurde. Habe aber...
    Oben