GELÖST 144hz per Adapter?

Diskutiere 144hz per Adapter? im Win 10 - Netzwerk Forum im Bereich Win 10 - Netzwerk; Wäre es schlimm den Test mit dem 3. Monitor zu wiederholen?Welche Graka haste denn?Sicher irgendwas "Dickes",oder?Welches Netzteil ist es genau?
#21
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.307
Ort
Thüringen
Wäre es schlimm den Test mit dem 3. Monitor zu wiederholen?Welche Graka haste denn?Sicher irgendwas "Dickes",oder?Welches Netzteil ist es genau?
 
#22
taen

taen

Threadstarter
Dabei seit
26.01.2013
Beiträge
79
Alter
26
Ort
Hamburg
8GB PowerColor Radeon RX 580 Red Devil
und netzteil ist ein 650w von corsair
 
#23
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Beschreibe doch mal bitte etwas genauer, wie hoch die entsprechenden Auflösungen sowie Bildwiederholraten der Monitore bei welchem Anschluss sind. Ich vermute mal ganz stark, dass es etwas mit dem aktiven Adapter zu tun hat.

Hättest dafür einen vernünftigen Monitor mit DVI-Anschluss gekauft (der übrigens fast das gleiche wie solch ein aktiver Adapter kostet), würde das Problem mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht auftreten :pfeifen
 
#25
taen

taen

Threadstarter
Dabei seit
26.01.2013
Beiträge
79
Alter
26
Ort
Hamburg
laufen alle auf full hd 1920x1080
der dvi-d und der erste DP läuft auf 144hz.
Der Hanns-G den ich anschliessen will läuft auf 60hz kann aber 120hz (was ja aber nicht möglich ist mit dem adapter)
Und ich habe nur einen DVI-D slot, was bringt es mir ein 2. DVI-D kabel zu kaufen wenn ich nur eins anschliessen kann?
 
#26
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Die Monitore müssen ja nicht zwingend neu sein. Wer einfach nur einen guten, gebrauchten Monitor mit Garantie sucht, wird zum Beispiel hier fündig. Nein, ich möchte keine Werbung für dieses Unternehmen machen, obwohl ich mir vor 2-3 Jahre mal sechs 21 Zoll NEC Multisync (siehe Hardware-Sig) gegönnt habe, die mit einem MVA-Panel selbst jetzt noch ein Bild machen, das den meisten aktuellen IPS-Panels von der Farbdarstellung überlegen ist. Ja, die Monitore können keine 120 oder gar 144 Hz darstellen, aber für 50 bis 100 Euro bekommt man auch gebraucht echt gute Geräte. Ein solch beschriebener aktiver Display-Adapter kostet in vernünftiger Ausführung 40 Tacken, weshalb ich mir immer überlegen würde, ob es mir der Monitor mit D-Sub-Anschluss wert wäre, für diesen einen Adapter zu kaufen oder gleich ein neues Gerät. Und die älteren Geräte mit D-Sub waren in der Regel auch nie größer wie 21 Zoll (Ausnahmen bestätigen die Regel)



Und ich habe nur einen DVI-D slot, was bringt es mir ein 2. DVI-D kabel zu kaufen wenn ich nur eins anschliessen kann?
Dann würde ich sagen, falschen Adapter gekauft. aber selbst mit den hochwertigen aktiven DVI-zu-DP-Adaptern ist es fraglich, die FullHD mit mehr als 60 Hz darstellen zu können. Wie du aber bei diesem Modell sehen kannst, benötigt ein richtig guter aktiver Adapter einen zusätzlichen USB-Anschluss, da dieser als "aktiver" Adapter (wie bei den aktiven Subwoofern) eine zusätzliche Stromquelle benötigt. Demzufolge würde ich sämtliche als aktiv beschriebenen Adapter ohne zusätzliche Stromzufuhr auch nur als passiv beschreiben, da die Leistung dort wohl eher minderwertiger ausfallen dürfte.


PS: Du kannst mir das alles schon glauben, da ich selbst schon einmal ein Multi-Monitor-Setup mit 4 Ausgabegeräten in Betrieb hatte, ich weiß also, wovon ich schreibe ;-)
 
#27
taen

taen

Threadstarter
Dabei seit
26.01.2013
Beiträge
79
Alter
26
Ort
Hamburg
muss ja aber ne andere möglichkeit geben als mir jetzt n adapter für 90e zu holen oder allg. neuen monitor.
Und mit sicherheit kann man doch auch nicht sagen das mein PC wegen des Adapters aus geht
 
#28
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Okay, du willst uns jetzt also allen Ernstes sagen, dass du mit deiner RX580 ein Triple-Monitor-Setup mit 144 Hz fahren möchtest? Wozu? Das Einzige, was sich erfahrungsgemäß mit einem solchen Setup spielen lässt (wozu die 120 oder 144 Hz auch angemessen sind) wären Renn- oder auch Flugsimulationen. Einen Shooter auf 3 Monitoren zu spielen, bringt dir nur eines -> Gehirnfasching. Wie gesagt, das sind meine persönlichen Erfahrungen aus den Zeiten, in denen ich solche Setups hatte und auch vieles ausprobiert habe.

Spiele dein CS-GO weiterhin auf einem Monitor und sei glücklich, denn ich habe ehrlich gesagt keine Lösung mehr parat, dein Problem zu deiner Zufriedenheit zu lösen, da es wahrscheinlich auch keine mehr zu geben scheint. Alternativ wäre eben der Neukauf eines 144 Hz-fähigen Monitors anzuraten, der dann aber bitteschön mit DP ausgestattet ist.
 
#29
taen

taen

Threadstarter
Dabei seit
26.01.2013
Beiträge
79
Alter
26
Ort
Hamburg
Wer sagt das ich CSGO auf 3 monitoren spielen will?!
Habe ich das irgendwo gesagt?
Es geht mir einfach darum 3 monitore nutzen zu können für streamen oder arbeiten.
Ich habe auch nie gesagt das mein 3. monitor 144hz haben soll.
Meine frage ist einfach die, das wenn ich den 3. anschliesse mein pc ausgeht und ich will wissen wodran das liegen kann.
da brauch ich keine kaufempfehlungen von dir oder das du mir sagst wie ich am besten zocken kann. ich verdiene geld mit Counterstrike ebenso mit streamen und das seit mehreren jahren.
 
#30
G

G-SezZ

Gast
Das ist ein Fall für den Support des Herstellers des Adapters. Entweder ist das Ding defekt, oder irgendein Teil der Hardware ist nicht kompatibel. Letzteres könnte von Grafikkarte, über Kabel, USB Controller, bis zum Netzteil so ziemlich alles sein. Ich tippe auf irgendein Problem mit der Stromversorgung, irgendwas was Mainboard oder Netzteil in die Notabschaltung treibt.
Falls der USB Anschluss nur für die Stromversorgung da ist, und keine Datenverbindung nötig ist, könntest du ja mal versuchen ihn statt in den PC in ein USB-Steckernetzteil zu stöpseln. Ich übernehme aber keine Verantwortung wenn PC oder Adapter in Rauch aufgehen!

Bei dem Gedanken an einen VGA zu DP Adapter läuft es mir eiskalt den Rücken runter. Sowas kann man mal im Notfall machen, wenn man unbedingt ein uraltes Gerät, das nur VGA hat, an einen aktuellen Monitor hängen muss. Aber das ist doch keine Dauerlösung an einer teuren Grafikkarte. Ganz ehrlich, ich würde mal schauen was man gebraucht für die Grafikkarte bekommen kann, und mal durchrechnen für wie viel Aufpreis man auf eine mit mehr DP Ausgängen wechseln könnte.
Wenn du mit dem PC dein Geld verdienst kann eine neue Graka ja keine große Investition sein, keine MWSt, und die erste Abschreibung für 2018 haste auch gleich im Sack. ;)
 
#31
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Dann habe ich dir bereits in Post 26 geschrieben, dass du wahrscheinlich den falschen Adapter gekauft hast. Nimm einfach ein DP-zu-DVI-Kabel ohne das Adapter-Gedöhns und gut ist.


@G-SezZ:

Das Problem dürfte weniger die RX 580 sein, da die genügend DP-Ausgänge liefert, das Problem liegt vielmehr darin, dass der HannsG-Monitor UNBEDINGT über solch einen VGA-zu-DP-Adapter betrieben werden soll.
 
#32
taen

taen

Threadstarter
Dabei seit
26.01.2013
Beiträge
79
Alter
26
Ort
Hamburg
Dann habe ich dir bereits in Post 26 geschrieben, dass du wahrscheinlich den falschen Adapter gekauft hast. Nimm einfach ein DP-zu-DVI-Kabel ohne das Adapter-Gedöhns und gut ist.


@G-SezZ:

Das Problem dürfte weniger die RX 580 sein, da die genügend DP-Ausgänge liefert, das Problem liegt vielmehr darin, dass der HannsG-Monitor UNBEDINGT über solch einen VGA-zu-DP-Adapter betrieben werden soll.
Also das Rot makierte ist die erste hilfreiche antwort von dir. danke dafür
Wie du nun wieder drauf kommst ich wolle UNBEDINGT meinen VGA-zu-DP adapter nutzen, verstehe ich wiedermal nicht.
Ich habe in keinem satz erwähnt das ich iwas gezwungender maßen nutzen möchte.
Fakt ist aber das DVI-D slot keiner frei ist und ich dementsprechend nur noch DP nutzen koennte .

Aber hauptsache nichts von dem lesen was geschrieben wurde die letzten 3 seiten lang, lieber was in den raum werfen. gg
 
#33
G

G-SezZ

Gast
Ich blick hier nicht durch. Ich glaube mittlerweile dass die ganze Zeit die Adapter falsch rum bezeichnet werden. Der einzige (halbwegs) logische Grund einen VGA-zu-DP Adapter zu verwenden wäre um einen DP Monitor an eine Graka zu hängen die nichts anderes als einen VGA Anschluss mehr übrig hat. Aber scheinbar ist wohl die ganze Zeit von einer DP-zu-VGA Adaption die rede? Es ist wirklich mühsam wenn man sich erst aus gegoggelten Hardware Features rekonstruieren muss was eigentlich bezweckt werden soll.

Darf ich nochmal fragen wieso der Monitor nicht einfach per HDMI angeschlossen wird? Die Graka hat doch HDMI 2.0b, was für FHD@144Hz mehr als ausreichend sein sollte. Ich finde gerade keine Info welche HDMI Version der Monitor hat, aber da es die einzige moderne Schnittstelle ist die er hat, würde ich mal davon ausgehen dass sie angemessen dimensioniert ist um die beworbene Performance zu liefern. Oder etwa nicht? Es wäre sehr merkwürdig wenn ein Monitor mit 144Hz beworben wird, und man Schnittstellen aus der Steinzeit, wie DVI oder gar VGA bräuchte um ihn damit zu betreiben. Das würde meines Erachtens schon fast an Werbebetrug grenzen, wenn es so wäre.
 
#34
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Mein lieber taen,

es bin nicht ich, der nicht lesen kann, sonder eher du, der sich nicht ausdrücken kann.

Beispiele gefällig? Aber gerne doch!

Auf die Frage nach dem Netzteil beantwortest du diese in Post #18 erst mit

ist vor nem halben jahr neu gekommen
hat 700w
.... um deine Aussage dann in Post #22 zu revidieren

8GB PowerColor Radeon RX 580 Red Devil
und netzteil ist ein 650w von corsair

650 und 700 Watt können je nach Netztteil einen erheblichen Unterschied machen, aber wayne


Aber hauptsache nichts von dem lesen was geschrieben wurde die letzten 3 seiten lang, lieber was in den raum werfen. gg
Erst in Post 25 (also vorletzte Seite und nicht die letzten 3 Seiten lang) kamst du auf Anfrage endlich mit einigermaßen sinnvollen Infos herüber.

In Post #29 kamen erste Informationen, was du überhaupt mit einem solchen Setup vorhast, wodurch die Ratespielchen beendet werden konnten. Und in Post #32 stellst du meine Kompetenz, alles lesen zu können, in Frage???? :no

Die Aussage/Frage aus Post #32
Wie du nun wieder drauf kommst ich wolle UNBEDINGT meinen VGA-zu-DP adapter nutzen, verstehe ich wiedermal nicht.
sollte im Grunde schon in Post #26 bzw. Post #31 von mir beantwortet, da ein einfaches und billiges DP-DVI-Kabel vollkommen ausgereicht hätte, wenn du uns im Vorfeld mal vernüftige Infos zu deinem Hardware-Setup gegeben hättest.

Sorry, aber ich hätte mich ausklinken sollen, als das erste mal etwas mit CS:GO zu lesen gewesen ist, denn genau solche Leute wie DU sind es, warum ich keine Multiplayer-Online-Games mehr spiele. Eigenschaften wie streitsüchtig, rechthaberisch und jähzornig habe ich mir in meinem ganzen Leben zur genüge antun müssen. Da möchte man hier im Forum Jemanden helfen , aber naja.


@G-SezZ:

ja, deine Verwirrung ist nachvollziehbar.

Fakt ist, dass der TE bereits einen Monitor mittels, DP-DP, einen weiteren mittels DVD-DVI angeschlossen hat, und jetzt an der GPU HDMI oder DP zur Verfügung stehen, der HannsG (als dritter Monitor) aber ausschließlich Anschlüsse wie VGA oder DVI bereit hält und der TE nicht in der Lage ist, ein entsprechendes Kabel einzusetzen. Statt dessen wird ein aktiver VGA-DP-Adapter eingesetzt (wusste bislang nicht einmal, dass es so einen Murks überhaupt gibt) und der Rechner unter dieser Konstellation nach 10 Min einen Shutdown durchführt.

Jaja, der, der unfähig ist zu lesen, erklärt es jetzt nochmal so, dass es alle verstehen


Ich klink mich aber trotzdem aus, da ich nicht möchte, dass das hier ausartet
 
#35
J

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.708
Alter
54
Ort
BW
Kann ich dir ( maniacu22 ) nur zustimmen.
Deshalb ja meine Frage nach dem Netzteil. Da auf der Homepage von PowerColor ein Minimum von 600W angegeben wird, gehe ich davon aus das das Netzteil bei 3 Monitoren überlastet ist.
Wenn ich mir nur die CPU ( AMD Ryzen 7 1700X ) ansehe, die alleine 95W braucht, dann wird das nichts mit dem Netzteil.
 
#36
G

G-SezZ

Gast
Da soll mal einer durchblicken. Chronologisch:

Überschrift:
144hz per Adapter?
Ok, es geht um einen 144Hz Monitor der an einen Adapter soll. Warum auch immer das im Netzwerkforum steht.
Moin, habe mir einen neuen 2.Bildschirm zugelegt und zwr den BENQ XL2411.
Dieser hat kein DP anschluss sondern nur VGA und HDMI.
OK, man muss also irgendwie auf HDMI (oder VGA) kommen.
Also würde ein DP zu DVI-D funktionieren?
What? Der Monitor hat doch keines von beiden.
so hab nun ein DVI-D kabel gefunden und damit funktioniert es .
Also hat der Bildschirm jetzt doch DVI?
1. bildschirm DP , 2. Bildschirm DVI-D, 3. Bildschirm Aktiver VGA-DP adapter).
Wieso sind es jetzt drei? Eben wurde doch erst ein zweiter angeschafft, wo kommt der dritte so plötzlich her? Ich vermute mal bei 3. war wohl DP-VGA gemeint, und nicht andersrum. Aber ist Bildschirm 3 jetzt der Benq der ohne DVI Anschluss am DVI Kabel hing, oder ein anderer?
laufen alle auf full hd 1920x1080
der dvi-d und der erste DP läuft auf 144hz.
Der Hanns-G den ich anschliessen will läuft auf 60hz kann aber 120hz
Welcher erster DP, ich denke nur einer hat DP.
Eben wollte noch ein Benq angeschlossen werden, jetzt plötzlich ein Hanns-G.
Ich habe auch nie gesagt das mein 3. monitor 144hz haben soll.
144Hz ist Buchstäblich die erste Aussage, ganz oben in der Überschrift.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#37
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.307
Ort
Thüringen
Kommt Mädels,der TE hat den Thread als gelöst gekennzeichnet also haben wir fertig....;)
 
Thema:

144hz per Adapter?

Sucheingaben

144hz per hmdi dvi adapter

144hz per Adapter? - Ähnliche Themen

  • Mitglied in einem WhatsApp Gruppenchat per Nachricht, Sprachanruf oder Videoanruf kontaktieren

    Mitglied in einem WhatsApp Gruppenchat per Nachricht, Sprachanruf oder Videoanruf kontaktieren: Auch einen Gruppenchat will man nicht mit allem vollspammen oder man will wirklich ein einzelnes Mitglied gezielt etwas fragen, und in diesem Fall...
  • Per Desktop PC oder Smartphone Audible- und Kindle-Bibliothek am Amazon Echo Gerät abspielen

    Per Desktop PC oder Smartphone Audible- und Kindle-Bibliothek am Amazon Echo Gerät abspielen: Mit einem Amazon Echo kann man seine Audiobooks abspielen und sich E-Books von Alexa vorlesen lassen, aber so manchem ist das Starten der Medien...
  • Windows 10 Multimonitorsetup mit 144Hz und 60Hz

    Windows 10 Multimonitorsetup mit 144Hz und 60Hz: Moin moin, ich hoffe mir kann hier geholfen werden. Mein Mainmonitor ist ein Asus mit 144 Hz, welcher am Displayport meiner GTX 970...
  • 60Hz & 144Hz Monitor; v-Sync

    60Hz & 144Hz Monitor; v-Sync: Wenn ich bei meinem Dual - Monitor - Setup (einer 60Hz, der andere 144Hz) auf dem 60 Hz Monitor, beispielsweise Videos streame (beliebiges...
  • Monitorwahl G-sync und 4k vs 144Hz

    Monitorwahl G-sync und 4k vs 144Hz: Salü, Ich könnte etwas Entscheidungshilfe bei der Monitorwahl gebrauchen: 27" mit hoher Auflösung oder hoher Framerate? Ich schwanke zwischen...
  • Ähnliche Themen

    Oben