100 Gründe für Vista ...

Diskutiere 100 Gründe für Vista ... im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Off Topic / Small Talk; ... Quelle: http://www.microsoft.com/austria/windows/products/windowsvista/100reasons.mspx --- Wenn nur 30 von den 100 Gründen stimmen würden...
#1
Mike

Mike

i7-6700HQ
Threadstarter
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.352
Ort
in der Nähe eines Rechners
...

Quelle: http://www.microsoft.com/austria/windows/products/windowsvista/100reasons.mspx

---

Wenn nur 30 von den 100 Gründen stimmen würden, dann wäre Vista ein Wahnsinn.

Diese Aussage ausgerechnet von mir ?? Ja, weil Vista ist zwar gut (in meinen Augen) -- aber wenn VISTA ALLEINE dass alles kann ohne Zusatzsoftware was das steht, dann ist der Preis für eine Vollversion (nicht SB) gerechtfertigt :D

Man bräuchte absolut keine Software mehr!

mfg
Mike
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#2
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Ort
Wetterau
Hallo, Mike? Das ist Werbung...die müssen das schreiben. Ich hab nämlich gehört, die wollen Vista nämlich verkaufen. Aber Pssst...:D
 
#3
Mike

Mike

i7-6700HQ
Threadstarter
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.352
Ort
in der Nähe eines Rechners
:hehe - die wollen das verkaufen - dass ist gut - BG weiß doch schon gar nicht mehr wohin mit dem Geld
Auch für 2007 weist die legendäre Forbes-Liste William Gates III., Waren Buffett und Carlos Slim Helu als die drei reichsten Menschen der Welt aus. Mit einem gemeinsamen Vermögen von 157 Milliarden US-Dollar besitzen die drei das Äquivalent zu manchem Bruttoinlandsprodukt.

Dabei konnten Gates und Co. ihre Reichtümer im Vergleich zum Vorjahr sogar noch ausbauen. So betrug das gemeinsame Vermögen mit 122 Milliarden US-Dollar 2006 in etwa das Volumen des Bruttoinlandsprodukts von Israel oder Venezuela. Gemeinsam schaffen es die 50 reichsten Menschen der Forbes-Liste gar auf die unglaubliche Summe von 972.000.000.000 US-Dollar und stehen damit kurz vor der magischen Billionengrenze. Rechnet man das Vermögen aller 946 Milliardäre der Welt zusammen, ist diese Grenze mit insgesamt 3,5 Billionen US-Dollar bereits lange geknackt – zum Vergleich: Das deutsche Bruttonationaleinkommen betrug 2006 2,313 Billionen Euro.

Nicht unbedeutend an dem Plus in der Top-Drei beteiligt war auch in diesem Jahr wieder Microsoft-Guru Bill Gates, der sein Vermögen um sechs Milliarden- auf 56 Milliarden US-Dollar vergrößern konnte. Dennoch gelang es Gates' Spendenfreund, dem Großinvestor Waren Buffett, den Abstand auf seinen Kumpanen von acht auf vier Milliarden zu verkürzen. Auch der dritte im Bunde, der mexikanische Telekom-Mogul Helu, konnte mit 19 Milliarden US-Dollar ein sattes Plus für sich verbuchen und besitzt nunmehr 49 Milliarden Dollar.
Quelle: Forbes-Magazin
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Was mich ärgert..hab ich schon oft gehört,also nicht nur hier im Forum...das mit den Usb Anschlüssen,die oftmals nicht erkannt werden bzw. nur als 1.1
 
#7
Mike

Mike

i7-6700HQ
Threadstarter
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.352
Ort
in der Nähe eines Rechners
die oftmals nicht erkannt werden bzw. nur als 1.1
Das ist aber kein Fehler von Vista - sondern es werden die Schwachstellen der Hersteller aufgedeckt, die sich NICHT an den USB-Standard halten.

Sehr viele MP3-USB-Sticks werden von Vista nicht erkannt, das sie irgendwelche eigenen Programmierungen haben und deshalb NICHT als USB-Stick erkannt werden.

Das ist das gleiche wie eine 90-Minuten-CD die ein Standard-Audioplayer nicht abspielen kann, da eine ECHTE CD nur 74 Minuten hat.
 
#8
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Achso an dem Hersteller liegt das,wieder was dazugelernt.
Dann sollten die aber so langsam auch in die Gänge kommen,die haben das wohl echt verpennt dann.
 
#9
Mike

Mike

i7-6700HQ
Threadstarter
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.352
Ort
in der Nähe eines Rechners
Achso an dem Hersteller liegt das,wieder was dazugelernt.
Jeder stellt irgendwas her und dann funktioniert was nicht, weil man z.B. Kosten gespart hat - Das kennst du auch von CD-Rohlingen. Sollte man meinen das ist immer das gleiche - wieso gibt es dann immer wieder Probleme mit den Scheiben ???
 
#13
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Ort
Wetterau
Jupp, das würde mich auch mal interessieren...:confused
 
#18
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Ort
Wetterau
Natürlich weibliche Tuxe. Mit männlichen Tuxen kann ich wenig anfangen...grad so auf Forums-Ebene...aber keinen Schritt weiter...:D
 
Thema:

100 Gründe für Vista ...

100 Gründe für Vista ... - Ähnliche Themen

  • Maus Ruckelt bei erreichen von 100% CPU Auslastung

    Maus Ruckelt bei erreichen von 100% CPU Auslastung: Hallo Zusammen! Habe seit der Neuinstallation von Windows 10 bei einigen Spielen Probleme mit meiner Maus, diese bleibt hängen oder ruckelt...
  • CPU-Last 100% seit letztem Update

    CPU-Last 100% seit letztem Update: Seit dem aktuellen Update liegt meine CPU-Auslastung permanent bei 100%. Verantwortliche Prozesse laut Task-Manager: - System (alleine bei...
  • Windows-Lautstärke im Bereich 50% bis 100% nicht mehr einstellbar

    Windows-Lautstärke im Bereich 50% bis 100% nicht mehr einstellbar: Lautsprecher-Ausgang meines Notebooks (3,5 Klinkenstecker) verbinde ich mit Kabel mit meinem Audio-Receiver. a) Seit einem Windows Update ist die...
  • Firefox kann nicht als Stabdartbrowser gesetzt werden, vermutlich zum 100. mal...

    Firefox kann nicht als Stabdartbrowser gesetzt werden, vermutlich zum 100. mal...: Hallöle liebe Community Ich habe, mittlerweile seit Monaten das Problem das ich Firefox nicht (mehr) als Standartapp setzen kann. Vorher war FF...
  • 100% Datenträgerauslastung ohne sichtbaren Grund

    100% Datenträgerauslastung ohne sichtbaren Grund: Ich habe jetzt schon seit ein paar Monaten das Problem, dass mein PC öfters für ein paar Sekunden bis Minuten hängt. Es scheint daran zu liegen...
  • Ähnliche Themen

    Oben