GELÖST 10 Rechner synchronisieren

Diskutiere 10 Rechner synchronisieren im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hey [email protected] all. Habe vor auf der Firma etwa 10x WinXP zu vernetzen. Es sind CNC Maschinen, wo alle CNC Programme gespichert werden sollen. An den...

generalofdeath

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
7
Hey [email protected] all.

Habe vor auf der Firma etwa 10x WinXP zu vernetzen.
Es sind CNC Maschinen, wo alle CNC Programme gespichert werden sollen.

An den Maschinen gibts kein Internet.
Die PC's waren auch noch nie in einem Netzwerk.

Mein Ziel ist es, alle zu vernetzen, (Laptop ist bestellt) und von jedem Rechner einen Ordner auf dem Laptop synchronisieren.
Es werden im Laufe eines Arbeitstages auch neue CNC Programme erstellt an den Maschinen. Die sollten natürlich alle auf den Laptop synchronisiert werden. Vielleicht automatisiert??

Am besten, alle in einem Ordner wenn das möglich ist?
Das vernetzen stellt kein Problem dar, aber leider die synchronisierung.

Welches Programm wäre für mein Vorhaben am besten?

Hoffe ihr versteht mein Anliegen und könnt mir etwas helfen.

mfg
generalofdeath
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Sieh dir mal das SyncToy von Microsoft an.

Allerdings würde ich statt nem Notebook einen festen PC mit nem Serverbetriebssystem installieren.
 

generalofdeath

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
7
Danke für die schnelle Antwort!

das ist sogar nen Netbook. Das Teil soll Abends in den Save. Im falle eines Einbruchs sollen ja die Daten nicht weg kommen sonst könnten wir zu machnen...

Und es soll auch sonst NIX damit gemacht wwerden. Dafür soll XP doch wohl reichen...
Das SyncToy werd ich mir mal genauer betrachten.
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.080
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Oder eine kleine NAS, die sind mittlerweile recht günstig.

Per Robocopy ist das auch leicht möglich.
 

generalofdeath

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
7
hab aber weder ne NAS, noch nen Standalone Server.
Ich MUSS das mit nem Netbook hinbekommen. Die CNC Programme befinden sich auch nur im KB bereich. Insgesamt sind es keine 50MB insgesamt!!

Das SyncToy scheint mir zwar einfach gestaltet, aber bei der Menge an Rechnern etwas zu klein in den Optionen...
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Welche Optionen benötigst du denn? Eventuell kann man dein Vorhaben mit ner einfachen Batchdatei bewerkstelligen.
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.080
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Wenn es wirklich nur ein paar KB sind, die da gesichert werden, ist das wie gesagt auch per ROBOCOPY sehr leicht möglich. Das kannst du dann wie Bullayer schon sagte leicht in einer Batchdatei unterbringen.

Die Batchdatei rufst du entweder manuell oder per Zeitplandienst auf. Oder von mir aus auch im Autostart.


Wohin das dann gesichert wird, ist erst mal ja völlig egal. Ob die die Freigabe nun auf einer NAS, einem Server oder eben wie von dir gewünscht auf einem Notebook liegt, ist wurscht.
 

kisslips

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
71
schau dir mal das Programm Synchredible von Ascomp an - kannst du Sicherungsjobs festlegen und auf einen Datenträger Synchronisieren (auch USB), und nachdem alle 10 PC's gesichert worden sind sicherst du diese Daten auf dein Laptop .... finde ich eifnacher, als mit dem Laptop die runde zu machen.

Gibt dort auch ein Programm namens BackupMaker, welches Daten auf USB-Datenträger sichert beim anstecken des Gerätes.
 

generalofdeath

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
7
Der Laptop wird morgens aus dem Safe geholt, und im Büro aufgestellt.
Dort kommt ein Kabel an, an dessen anderen Ende ein Switch steht, wo alle 10 Maschinen ran kommen.
Ich laufe alo nicht in der Runde rum. Sondern hab alles im Büro stehen.

Das mit der Batch datei hört sich interesannt an.

Es werden halt jeden Tag an der ein oder anderen Maschinme neue Programme hinzu kommen, die Abends kurz vor Feieerabend, am besten Automatisch, da ich nicht immer da bin ;-) auf den Laptop überspielt werden.
Der Laptop wird dann zugeklappt und in den Safe geschlossen.

Es muss nicht unbedingt "Live" synchronnisiert werden, aber Einmal am Tag sollte das mindestens passieren. Am besten auch einmal morgens, bevor man loslegt.

Ihr versteht?

Wie mach ich so ne Batchdatei? Gibts da nen WIKI oder so für?

vielen Dank schonmal an alle für die reichlochen Antworten!!

Achja: Man muss davon ausgehen, das im Falle, wenn ich nicht da bin, auch PC N00bs damit klar kommen. Teilweise mitte 50 alt ;-)
Desswegen gern Automatisiert oder halt mit einem Doppelklick...
 

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.514
Ort
Dortmund
Hi generalofdeath,

hier ein kleines Bsp. für eine Batch via robocopy:
@echo off
robocopy "\\192.168.104.23\Cad" "\\192.168.104.20\Cad_SICHER" /MIR /LOG:c:\sicher.log /TEE
robocopy "\\192.168.104.24\Cad" "\\192.168.104.20\Cad_SICHER" /MIR /LOG:c:\sicher.log /TEE

Erläuterungen und ein weiteres Bsp. für eine Sicherung via robocopy mit einer Batch gibts hier auf meiner Page:http://www.tackys-support.de/xptips.htm#S13

[email protected]
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Die Automatisierung kannst du via "Geplante Tasks" durchführen. Allerdings solltest du in der Batchdatei noch prüfen, ob die Netzwerkfreigabe vorhanden ist oder ob das Laptop nicht angeschlossen ist.
 

generalofdeath

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
7
Die Automatisierung kannst du via "Geplante Tasks" durchführen. Allerdings solltest du in der Batchdatei noch prüfen, ob die Netzwerkfreigabe vorhanden ist oder ob das Laptop nicht angeschlossen ist.

Hey Ho!
Vielen dank für deine Tipps!

Das funktioniert hier wie geschmiert.
Hab erstmal 3 Rechner im Netzwerk. Rest kommt morgen. Aber so wie es aussieht klappt das AstRein!
Musste natürlich noch ein wenig die Freigaben ändern...
Mit der "geplante Tasks" hätt ich auch selber drauf kommen können ;-)

Vielen Dank nochmal an alle.
Denke meine Probleme sind hiermit gelöst!

mfg
generalofdeath
 

generalofdeath

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
7
Tipp: Allway Sync Pro!

Bye!

Mankei

Heavy Allway Sync users or users who run the application in commercial, business, government, or military institution, or for any other profit activity must purchase a Pro license.


Immernoch freeware, wie weiter oben schon erwähnt ^^
 

mankei

Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Die Free-Version kopiert aber nicht eine unbegrenzte Dateimenge.
 
Thema:

10 Rechner synchronisieren

10 Rechner synchronisieren - Ähnliche Themen

Emails auf mehreren Rechnern mit Outlook 2016 (Office 365) verwalten/bearbeiten/synchronisieren: Hallo, ich möchte auf mehreren Rechnern verschiedene Email Konten mit Office 365, also Outlook 2016, bearbeiten und synchronisieren können (am...
Outlook 2016 lässt sich mit einem @outlook.com-Konto nicht mit POP3 einrichten: Guten Tag Für meinen 12 jährigen Sohn habe ich neulich einen neuen Laptop mit WIN 10 Pro angeschafft. Damit er lernt mit Kalender und Mails...
WIndows 10 ein verbuggtes Spielzeug mit schlechtem Support: Liebe Community, es hieß mal das jedes zweite Windows eine Katastrophe sei. Es wird darüber gewitzelt, dass es kein Zufall ist das nach 8.(1)...
Rechner verseucht, OS inoperabel -> herstellung von benutzerkonteneinstellungen: nu brauch ich mal massiv eure hilfe !!! :flenn bin it-student (2. Semester) und hab vor zwei tagen auf bitten der chefin meiner verlobten die...
Der Dau V 2.10: 1994 (Duemmster Anzunehmender User) Also der Cousin eines Freundes arbeitet wirklich in der Serviceabteilung bei Nixdorf...
Oben