1 Terrabyte Platte, schrott?

Diskutiere 1 Terrabyte Platte, schrott? im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; Hallo, ich habe mal wieder mal ein Problem: Meine 1 Terrabyte Festplatte WD10EACS wird manchmal von meinem ESata auf USB Gerät nicht erkannt...
#1
D

denndor

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
58
Ort
Irgendwo in der Schweiz
Hallo, ich habe mal wieder mal ein Problem:
Meine 1 Terrabyte Festplatte WD10EACS wird manchmal von meinem ESata auf USB Gerät nicht erkannt, besser gesagt von meinem Laptop.
Meine Frage kann die Festplatte noch verwenden oder kann ich sie gleich wegwerfen?:confused

Dennis
 
#2
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
18.166
Ort
D-NRW
Du könntest die Platte ja mal mit HD-Tune überprüfen.
 
#3
D

denndor

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
58
Ort
Irgendwo in der Schweiz
Danke für den Tipp aber die Festplatte heist HP-Vista WIrd jedoch nur als Lokaler Datenträger G Bzw. H erkannt:confused.
Ich habe trotzdem das HDTune ausgeführt,
Transfer Rate:
Minimum: 0,2 MB/sec.
Maximum: 31,0 MB/sec.

Error Scan:Quick Scan
In Ordnung

Ohne Quick Scan
Alles kaputt.

Beim Autostart tritt der Fehler auf der im Anhang steht.
 

Anhänge

#6
D

ds1984

Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
149
Ich würd die Platte erstmal direkt in einen Rechner einbauen und testen.

Nicht das einfach nur dein "Sata - USB" Adapter kaputt ist.
 
#8
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.788
Ort
Niederbayern
Nicht das einfach nur dein "Sata - USB" Adapter kaputt ist.
Wäre auch meine Vermutung. Leider ist ein Großteil der (vor allem günstig bei Ebay erhältlichen) SATA -> USB oder IDE -> USB Adapter einfach nur Schrott. Habe selber mal einen IDE -> USB erworben der funktioniert auch nur wenn er gute Laune hat ;) und ist eigentlich ein Fall für die "Tonne".

NoName würde ich mir da nichts mehr kaufen, für SATA bin ich beim Sharkoon QuickPort Pro gelandet, das Teil ist nicht ganz billig aber dafür einfach genial :D
 
#9
D

denndor

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
58
Ort
Irgendwo in der Schweiz
Wäre auch meine Vermutung. Leider ist ein Großteil der (vor allem günstig bei Ebay erhältlichen) SATA -> USB oder IDE -> USB Adapter einfach nur Schrott. Habe selber mal einen IDE -> USB erworben der funktioniert auch nur wenn er gute Laune hat ;) und ist eigentlich ein Fall für die "Tonne".

NoName würde ich mir da nichts mehr kaufen
Ich habe mir von medion eine Externe Festplatte erworben (1 Terrabyte) und ausgebaut, ist die selbe Platte wie oben beschrieben, auf der läuft jetzt XP.
Den Sata -> USB Wandler benutze ich jetzt.:D

Dennis

OK, habe das direkte einbauen versucht alerdings brichtdie Verbindung dauernd ab???
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

1 Terrabyte Platte, schrott?

1 Terrabyte Platte, schrott? - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Pro / Lese- und Schreibrechte auf OS Platte gelöscht

    Windows 10 Pro / Lese- und Schreibrechte auf OS Platte gelöscht: Hallo Supporter. Als ich für ein Gastkonto die Lese- und Schreibrechte für die C Festplatte entfernt haben wollte, ist mir ein schwerwiegender...
  • SSD-Platte mit USB-Adapter wird vom System nicht erkannt.

    SSD-Platte mit USB-Adapter wird vom System nicht erkannt.: wenn ich die SSD über USB verbinde erscheint die Festplatte im Gerätemanager, es wird jedoch im Explorer kein Buchstabe zugeteilt. Im...
  • Erstellen Systemabbild auf externer Platte (USB)

    Erstellen Systemabbild auf externer Platte (USB): Beim Versuch, ein Systemabbild auf einer externen Platte zu erstellen, erhalte ich (seit Update auf Version 1809 ?) die Fehlermeldungen...
  • Kommt die Xbox One mit einem Terrabyte Festplattenpeicher?

    Kommt die Xbox One mit einem Terrabyte Festplattenpeicher?: Standardmäßig kann man die Xbox One mit einer 500GB Festplatte kaufen. Als die Konsole vor 1 ½ Jahren erschien klang das für viele User...
  • Western Digital bringt erste nur 7 mm hohe 2,5-Zoll-Festplatte mit 1 Terrabyte Speicherplatz in den Handel

    Western Digital bringt erste nur 7 mm hohe 2,5-Zoll-Festplatte mit 1 Terrabyte Speicherplatz in den Handel: Mit Seagate hatte erst vor wenigen Tagen ein Festplatten-Hersteller seine nur 5 mm hohe 500 GB Festplatte präsentiert, jetzt zeigt Western Digital...
  • Ähnliche Themen

    Oben