GELÖST 1 TB HDD jetzt nur noch 31,8 MB groß!

Diskutiere 1 TB HDD jetzt nur noch 31,8 MB groß! im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; nabend, ich habe folgendes Problem. Meine 1 TB große Samsung HDD ist komischerweise nur noch 31,8 MB groß und davon sind 22 MB belegt, obwohl...
Anti-Virus

Anti-Virus

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
247
Alter
30
nabend,

ich habe folgendes Problem. Meine 1 TB große Samsung HDD ist komischerweise nur noch 31,8 MB groß und davon sind 22 MB belegt, obwohl nichts drauf ist.

Mittlerweile verzeifel ich dabei....hab absolut keine Lösung. Vielleicht hat ja jemand nen Tipp für mich.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Gib uns mal bitte ein paar mehr Infos zu deinem System.

Die 1-TB-Platte ist eine interne oder externe Platte ?

Sie läuft alleine ?

Welches BS ? 32- oder 64-Bit ?

Was wurde gemacht bevor dieser Fehler auftrat ?
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
nabend,

ich habe folgendes Problem. Meine 1 TB große Samsung HDD ist komischerweise nur noch 31,8 MB groß und davon sind 22 MB belegt, obwohl nichts drauf ist.

Mittlerweile verzeifel ich dabei....hab absolut keine Lösung. Vielleicht hat ja jemand nen Tipp für mich.
Hi Anti-Virus!

Was hast Du, denn bis jetzt probiert? Schonmal die Festplatte formatiert?
 
Anti-Virus

Anti-Virus

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
247
Alter
30
Intern, HDD Samsung HD103UJ 931 GB.

Hatte davon 2 im Raid System meines alten Rechners (WinXP Pro) und wollte diese nun in mein neues Netgear Ready NAS Duo setzen. Hab diese allerdings vorher nicht formatiert. Jetzt scheint irgendwie alles durcheinander zu sein.
Bei HDD1 kommt nur noch eine Fehlermeldung, wenn ich mit meinem Rechner drauf zugreifen will und die HDD2, halt wie oben beschrieben.
 
Anti-Virus

Anti-Virus

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
247
Alter
30
Hi Anti-Virus!

Was hast Du, denn bis jetzt probiert? Schonmal die Festplatte formatiert?
jo, hab versucht die HDDs zu formatieren bei HDD1 gehts nicht und bei HDD2 bringt es nichts...
hab die auch mal an mein Gaming PC mit Win7 dran gemacht und da tut sich genau so wenig wie beim XP Rechner.
 
G

GaxOely

Gast
jo, hab versucht die HDDs zu formatieren bei HDD1 gehts nicht und bei HDD2 bringt es nichts...
hab die auch mal an mein Gaming PC mit Win7 dran gemacht und da tut sich genau so wenig wie beim XP Rechner.
Du musst das RAID auflösen!
Sprich die Partitionen auflösen/löschen.
Entweder am alten Raid Controller oder mit der Ultimate BootCD
 
Anti-Virus

Anti-Virus

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
247
Alter
30
So Partitionen sind aufgelöst. Jetzt sind beide HDDs 33 MB groß....

Im alten Raid Controller konnte man nicht wirklich was einstellen bzw. löschen...

kein stück weiter gekommen :/ und das schon seit knapp 9 Stunden.
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
an welchem motherboard Name /Bezeichnung/ hersteller

ist die platte angeschlossen
 
Anti-Virus

Anti-Virus

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
247
Alter
30
Gigabyte GA-965P-DS3
 
J

jdr_85

Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
35
Mal versucht unter Linux eine neue Partitionstabelle anzulegen? Bzw. wie wird die Platte denn unter Linux erkannt?
 
Sixbag

Sixbag

Auferstanden
Mitglied seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
57
Standort
Nordhessen
Wird sie im Bios Korrekt angezeigt?
 
G

GaxOely

Gast
So Partitionen sind aufgelöst. Jetzt sind beide HDDs 33 MB groß....

Im alten Raid Controller konnte man nicht wirklich was einstellen bzw. löschen...

kein stück weiter gekommen :/ und das schon seit knapp 9 Stunden.
Mit was hast du die Partitionen aufgelöst?
Mach mal nen Screenshot von dem Laufwerk im Datenträgermanager.
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
@Anti-Virus

Deine Festplatte dürfte in Ordnung sein. Das Problem liegt im BIOS Deines Gigabyte-Boards.


Zitat aus forumdeluxx

Das BIOS Deines Gigabyte-Boards schreibt ungefragt eine Kopie des BIOS auf die Festplatte. Im Marketing-Geschwätz von Gigabyte nennt sich das dann Dual-BIOS. Damit die BIOS-Kopie nicht von Deinen Daten überschrieben wird, verkleinert das BIOS ungefragt die ansprechbare Größe der Festplatte um ein paar MB; zumindest war es so gedacht. Bei 1-TB-Platte waren sie so geschickt ein netten Fehler einzubauen, der dann zu 33 MB führt. Dieser Fehler steckt in allen älteren BIOS-Versionen von Gigabyte die mit einem tollen Dual-/Quad-BIOS aufwarten.

Rückgängig machen kannst Du das nur mit dem Samsung ESTool. Da gibt es einen Menüpunkt "Recover ...". Da mußt Du selbst mal schauen welcher Menüpunkt genau das ist. Wenn Du das BIOS inzwischen nicht aktualisiert hättest, würde der Fehler wieder auftreten. Auch mit dem neueren BIOS schreibt das Board weiterhin ungefragt eine Kopie des BIOS auf die Festplatte, nur daß dann der 33-MB-Fehler nicht mehr auftreten sollte. Zu Risiken und Nebenwirkungen bei Festplatte, die vorher auf anderen Rechnern formatiert und beschrieben wurden, schweigt sich Gigabyte aus.
ww.hardwareluxx.de/community/f15/spinpoint-1tb-nur-32mb-554865.html

www.fehlerproblem.de/index.php?option=com_content&task=blogsection&id=9&Itemid=75
 
Zuletzt bearbeitet:
Anti-Virus

Anti-Virus

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
247
Alter
30
Hab mir nun das Samsung ES Tool auf eine CD gebrannt und mit einem IDE Laufwerk gestartet. Wirklich weiter komme ich damit aber nicht.


Samsung Boot Manager

SHCDX33E installed.
Drives Assigned
Drive Driver Unit
L: MYDVD 0
Error reading form drive C: DOS area: general failure
(A)bort, (I)gnore, (R)etry, (F)ail?
drück ich dann auf I kommt folgendes.

Disk D has label TURBODSK
your ram drive is loaded at D:
Error reading from drive L: data area: drive not ready
(A)bort, (R)etry, (F)ail?
DOS Ebene ist nicht meine stärke :aah
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
/www.samsung.com/global/business/hdd/support/utilities/ES_Tool.html


so müsste deine oberfläche bei ES_Tool ausschauen


bios schon aktuallisiert siehe #13
 
Anti-Virus

Anti-Virus

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
247
Alter
30
/www.samsung.com/global/business/hdd/support/utilities/ES_Tool.html


so müsste deine oberfläche bei ES_Tool ausschauen


bios schon aktuallisiert siehe #13
So sieht die Oberfläche bei mir nicht aus :(

BIOS hab ich auch noch nicht aktualisiert. Hab das Bios Update auf Diskette kopiert (exe usw) aber starten tut es nicht.

non-system disk or disk error
Replace and strike any key when ready.


Ich verusch jetzt mal die HDDs in meinem neuen Rechner einzubauen und von dort aus mit ES Tool von Samsung zu arbeiten.
 
Anti-Virus

Anti-Virus

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
247
Alter
30
Kein unterschied.

ESTOOL.exe
run.bat

sind auf der Boot CD, aber ins "blaue" Menü komm ich damit irgendwie nicht. Bestimmt mach ich nen DOS Anfänger fehler^^

:wut
 
D

ds1984

Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
149
Gibt es von dem Samsung Tool nicht auch ne Windows Version?
 
Thema:

1 TB HDD jetzt nur noch 31,8 MB groß!

Sucheingaben

externe festplatte nur noch 32gb

,

1000 tb zeigt nur 100 an

,

1 tb festplatte nur noch 32gb

,
1 TB festplatte nur noch 30 gb groß
, hdd zeigt nur noch 33 gb an, externe festplatte 250 gb wird nur als 32 gb erkannt win 10, 1 tb festplatte nur noch 4 gb groß, externe festplatte intenso zeigt nur 32 gbyt an, 1tb festplatte zeigt nur 32gb an, nur 9gb auf 1tb platte linux, windows 10 hdd nur 1gb, hdd nur 1GB, hdd nur 1 gb statt 1tb , 1tb festplatte hat nur noch 31, 1tb festplatte nur noch 32gb

1 TB HDD jetzt nur noch 31,8 MB groß! - Ähnliche Themen

  • Externe HDD

    Externe HDD: Beim Ausschalten wird die externe USB-HDD immer noch mit Spannung versorgt. Wo kann ich das abstellen?
  • HDD WD wird nicht erkannt u.W10 siehe Screenshot

    HDD WD wird nicht erkannt u.W10 siehe Screenshot: Hallo Community , habe einen neuen W10 Rechner der die alte Festplatte nicht erkennt. früher unter WIN 7 war alles ok. Sie startet auch nicht...
  • GELÖST Backup-HDD kann nicht gelesen werden

    GELÖST Backup-HDD kann nicht gelesen werden: Hallo zusammen, habe anläßlich der notwendigen Umstellung von Win7 auf Win10 auch den PC geben einen Laptop DELL M6800 getauscht. Win10 pro läuft...
  • Nach WindowsUpdate auf 1909 wird interne 2. HDD nicht erkannt

    Nach WindowsUpdate auf 1909 wird interne 2. HDD nicht erkannt: Erneut habe ich nach dem Windows Update auf 1909 (von 1903?) feststellen müssen, dass die 2. interne Festplatte nicht erkannt wird. Selbst die...
  • Speicherort "neue Apps" - Änderung auf 2.te HDD nicht möglich

    Speicherort "neue Apps" - Änderung auf 2.te HDD nicht möglich: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Änderung des Speicherortes für "neue Apps werden gespeichert in". 1. Festplatte (250GB SSD M.2)...
  • Ähnliche Themen

    • Externe HDD

      Externe HDD: Beim Ausschalten wird die externe USB-HDD immer noch mit Spannung versorgt. Wo kann ich das abstellen?
    • HDD WD wird nicht erkannt u.W10 siehe Screenshot

      HDD WD wird nicht erkannt u.W10 siehe Screenshot: Hallo Community , habe einen neuen W10 Rechner der die alte Festplatte nicht erkennt. früher unter WIN 7 war alles ok. Sie startet auch nicht...
    • GELÖST Backup-HDD kann nicht gelesen werden

      GELÖST Backup-HDD kann nicht gelesen werden: Hallo zusammen, habe anläßlich der notwendigen Umstellung von Win7 auf Win10 auch den PC geben einen Laptop DELL M6800 getauscht. Win10 pro läuft...
    • Nach WindowsUpdate auf 1909 wird interne 2. HDD nicht erkannt

      Nach WindowsUpdate auf 1909 wird interne 2. HDD nicht erkannt: Erneut habe ich nach dem Windows Update auf 1909 (von 1903?) feststellen müssen, dass die 2. interne Festplatte nicht erkannt wird. Selbst die...
    • Speicherort "neue Apps" - Änderung auf 2.te HDD nicht möglich

      Speicherort "neue Apps" - Änderung auf 2.te HDD nicht möglich: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Änderung des Speicherortes für "neue Apps werden gespeichert in". 1. Festplatte (250GB SSD M.2)...
    Oben