1,5 Monate später....

Diskutiere 1,5 Monate später.... im Surface Book / Pro Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo, da ich nur noch von der Hotline vertröstet werde, auf Emails keiner antwortet und auch auf Facebook nichts passiert, hiermal meine...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
89.278
Hallo,

da ich nur noch von der Hotline vertröstet werde, auf Emails keiner antwortet und auch auf Facebook nichts passiert, hiermal meine Erfahrungen mit Ihrem Kundenservice in den letzten 1,5 Monaten.

Hallo, Ich bin (bzw. war) stolzer Besitzer eines Surface Book, habe es gepflegt und gehegt und trotz alledem (durch wahrscheinlich einen Gussfehler) bildete sich ein kleiner Haarriss in der Tastatur. Darauf habe ich mich an Ihren Support gewendet, da der Answer Desk zum Thema "Surface" immer mit alle OS (WinOs, MacOs, AndroidOS, IOS) und jeglichen Browsern (Edge, Firefox, Safari, Chrome) in jeglicher möglichen Kombination abstürzte. Der dortige Mitarbeiter in eurer Hotline versicherte mir einen schnellen Austausch. Eine Woche später bekam ich ein Austauschgerät. Zerkratzt und verbeult. Ich war enttäuscht, hatte ich doch mein teueres Gerät gehegt und gepflegt. Wieder angerufen. Wieder wurde ein Umtausch bewilligt und zehn Tage später bekam ich ein nagelneues Gerät zurück. Ich war hin und weg, bis ich es aufklappte und starten wollte. Kein Umlaute, sondern eine englische Tastatur kam zum Vorschein. Überrascht war auch der Supportmitarbeiter am Telefon, welcher in Lissabon saß. Also wieder eingeschickt, wieder eine Woche gewartet. Diesmal kaum verpackt erreichte mich ein weiteres Surface. Ich öffnete es wieder und auch dieses hat eine englische Tastatur. Ich weiß nicht warum und der nächste telefonisch zugeschaltete Supportmitarbeiter auch nicht. Also versprach er mir ein anderes Gerät zuzuschicken - mit deutscher Tastatur natürlich - versprochen. Das nächste Gerät, ähnlich schlecht verpackt (keine Polsterung nichts dergleichen, man fragt sich langsam, wie teuer die Geräte wirklich sind), kam fünf Tage später an und gab mir den letzten Impuls doch mal zuschreiben, was so bei Ihnen passiert. Ich saß nun zwischen zwei identischen Surface-Book-Geräten mit englischer Tastatur. Ja, Sie haben richtig gelesen beide Geräte hatten eine englische Tastatur. Worauf hin ich wieder - was soll der Geiz; 20/Cent pro Anruf; mach wir die 4€ voll - zum Handy griff und eine neue - mir bis jetzt unbekannte - sehr nette Supportmitarbeiterin mit leider einem sehr gebrochen Deutsch eine weitere Stunde versuchte zu helfen… und schlussendlich mich vertröstete mich irgendwann anzurufen. Dies passierte dann auch heute und nun sei ein neues Gerät schon unterwegs. Trackingnr. kommt per Email - versprochen.

Naja... Nach 1,5 Monaten sitze ich nun ohne Ahnung, wie es weitergehen soll, zwischen zwei tollen Produkten ohne richtiger Tastatur, genervt, dass ich auf meinem vier Jahre alten Macbook diesen Beitrag nun verfassen muss und mich wirklich sehr darüber ärgere, wieviel Zeit und Energie bereits verschwendet wurde. Gott sei Dank kostet das Office ja monatlich…

Mal schauen, wie es weiter geht, welche lustigen Probleme noch auftauchen werden. Ein Gerät hab ich vorhin sogar schon wieder auf Reisen durch Brandenburg geschickt (keine Ahnung was mit dem zweiten passieren soll). Vielleicht kommt diesmal ja ein Surface in einer unbekannten Farbe oder ohne die zweite Grafikkarte an. Vielleicht bekomme ich auch das zerbeulte Gerät - dann aber mit englischer Tastatur - zurück oder ein Surface Laptop statt dem Book. Diesmal habe ich jedenfalls den Supportmitarbeitern in Ichterhausen ein Foto einer deutschen Tastatur beigelegt. Wer weiß - Finger kreuzen - ob es hilft.

Auf der Haben-Seite auf habe ich nun vier registrierte Surface-Books in meinen Microsoft-Konto, kann das suizidsteigerende Warteschlangengedudel Ihrer Hotline auswendig und kenn mich dank einem Ihrer Supportmitarbeiter mit den schlechten Vertragsbedingungen einer hier nicht weiter genannten Telefongesellschaft in Spanien aus.

Ich halte Sie gerne auf dem laufenden. Mal schauen, was Björn der UPS-Bote, ja wir sind schon beim ‚Du‘, mir morgen oder übermorgen vorbeibringt (da die versprochene Trackingnr. natürlich nicht ankam).

Grüße und bis morgen.
 
Thema:

1,5 Monate später....

1,5 Monate später.... - Ähnliche Themen

  • GELÖST PC vom Strom getrennt – 1 Monat später kaputt??

    GELÖST PC vom Strom getrennt – 1 Monat später kaputt??: Hi, habe mir vor einem Monat einen neuen Computer gekauft. Meinen alten hatte ich abgebaut und in ein anderes Zimmer gestellt (vorher hat er 1a...
  • Brothers in Arms 3: Ein Monat später!

    Brothers in Arms 3: Ein Monat später!: Hallo Eigentlich sollte Brothers in Arms: Hell's Highway am 28. August 2008 in die Läden kommen. Weil aber diverse US-Händler plötzlich...
  • Extreme Spam-Flut seit 1 Monat

    Extreme Spam-Flut seit 1 Monat: Hallo, seit ca. 1 Monat bekomme ich extrem viele Junk/Spam-Mails. Sie werden zwar in den Junk-Ordner gefiltert, aber teilweise erhalte ich 100...
  • Kein Zugriff auf Microsoft Konto seit beinahe 5 Monaten

    Kein Zugriff auf Microsoft Konto seit beinahe 5 Monaten: Guten Tag miteinander Ich habe mich bereits zwei Male hier gemeldet, doch die Lösungsvorschläge, welche ich damals erhielt, konnten leider das...
  • Ähnliche Themen
  • GELÖST PC vom Strom getrennt – 1 Monat später kaputt??

    GELÖST PC vom Strom getrennt – 1 Monat später kaputt??: Hi, habe mir vor einem Monat einen neuen Computer gekauft. Meinen alten hatte ich abgebaut und in ein anderes Zimmer gestellt (vorher hat er 1a...
  • Brothers in Arms 3: Ein Monat später!

    Brothers in Arms 3: Ein Monat später!: Hallo Eigentlich sollte Brothers in Arms: Hell's Highway am 28. August 2008 in die Läden kommen. Weil aber diverse US-Händler plötzlich...
  • Extreme Spam-Flut seit 1 Monat

    Extreme Spam-Flut seit 1 Monat: Hallo, seit ca. 1 Monat bekomme ich extrem viele Junk/Spam-Mails. Sie werden zwar in den Junk-Ordner gefiltert, aber teilweise erhalte ich 100...
  • Kein Zugriff auf Microsoft Konto seit beinahe 5 Monaten

    Kein Zugriff auf Microsoft Konto seit beinahe 5 Monaten: Guten Tag miteinander Ich habe mich bereits zwei Male hier gemeldet, doch die Lösungsvorschläge, welche ich damals erhielt, konnten leider das...
  • Oben