Google Chrome: Update schließt über 60 Sicherheitslücken

Diskutiere Google Chrome: Update schließt über 60 Sicherheitslücken im Software News Forum im Bereich News; Originalansicht: Google Chrome: Update schließt über 60 Sicherheitslücken Google hat in der vergangenen Woche beziehungsweise am Wochenende ein Update für seinen Browser Chrome veröffentlicht. Neuheiten ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Google Chrome: Update schließt über 60 Sicherheitslücken #1
    Redakteur Standardavatar

    Google Chrome: Update schließt über 60 Sicherheitslücken

    Originalansicht: Google Chrome: Update schließt über 60 Sicherheitslücken

    Google hat in der vergangenen Woche beziehungsweise am Wochenende ein Update für seinen Browser Chrome veröffentlicht. Neuheiten sind in der aktuellen Version so gut wie gar nicht vorhanden, dafür aber werden zahlreiche Sicherheitslöcher geschlossen

    Test-chrome-logo.jpg

    Lediglich 2 neue Funktionen sind im Update auf die Versionsnummer 40.0.2214.91 enthalten, und beide sind nicht wirklich spannend. So wurde einerseits der Info-Dialog der Chrome-App von Windows und Linux aktualisiert, und andererseits den Fehlermeldungen eine neue Uhr spendiert. Alle anderen Änderungen betreffen bestehende Sicherheitslücken, von denen es offenbar etliche gibt. Laut Angaben von Google beläuft sich die Zahl der gestopften Löcher auf satte 62 Stück.

    In der Übersicht zum neuen Update wird für 17 Schwachstellen die höchste Gefährdungsstufe "High" angegeben, 9 weitere Lücken sind als "Medium" eingestuft. Die Informationen zu den einzelnen Fixes sind teilweise noch nicht freigegeben. Google will diese so lange zurückhalten, bis ein Großteil der Nutzer mit dem Update versorgt ist. Zudem werden einige Details zu weiteren Lücken zurückgehalten, weil diese noch nicht geschlossen wurden. Damit will Google verhindern, dass zuviel über die Probleme bekannt wird und diese somit nicht ganz so leicht ausgenutzt werden können.

    Die aktuelle Version von Chrome für Windows, Mac und Linux gibt es über die Update-Funktion des Browsers oder direkt über die Homepage.

    Meinung des Autors: Über 60 geschlossene Lücken. Ist man froh, dass sie zu sind, oder hat man Angst, weil es so viele sind?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Google Chrome: Update schließt über 60 Sicherheitslücken


  1. News: Chrome 25: Google schließt mit Update 10 Sicherheitslücken: News lesen



  2. Google schließt erneut vier Sicherheitslücken in Chrome 16: Google hat nur rund zwei Wochen nach der Veröffentlichung des letzten Sicherheitsupdates für Chrome 16 eine weitere Aktualisierung bereitgestellt....



  3. Google schließt sechs Sicherheitslücken in Chrome: Google hat seinen Browser Chrome auf Version 10.0.648.204 aktualisiert. Das Update beseitigt sechs Schwachstellen, deren Risiko als "hoch" eingestuft...



  4. Chrome 5.0.375.99 schließt neun Sicherheitslücken: Unter anderem lösen die Schwachstellen beim CSS-Rendering und bei der Verarbeitung bestimmter Grafikdateien Speicherfehler aus. Es ist das dritte...



  5. Browser-Update: Google stopft 11 Sicherheitslücken in Chrome: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604ba354c65a463.jpg Die neue...