Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen

Diskutiere Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen im Software News Forum im Bereich News; Über die Kritik an Windows 8 wurde schon ausführlich berichtet und diskutiert. Trotz zahlreicher Verbesserungen erfreut das aktuelle Betriebssystem von Microsoft nicht gerade große Beliebtheit,... ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #1
    Redakteur Standardavatar

    Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen

    Über die Kritik an Windows 8 wurde schon ausführlich berichtet und diskutiert. Trotz zahlreicher Verbesserungen erfreut das aktuelle Betriebssystem von Microsoft nicht gerade große Beliebtheit,...

    Weiterlesen: Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #2
    Und was seh ich... Kacheln über Kacheln...Na dann Prost...
    Hat es nicht geheißen, künftig würde zwischen Desktop und Tablets unterschieden werden,
    sodaß Kacheln bei einem Desktop-PC nicht installiert werden würde ?
    Bei Win 8 war es wenigstens noch so, daß auf einem Desktop keine Kacheln so sehen waren.
    Jetzt schon im Startmenü, eventuell Taskleiste... Nee, die lernens wohl nimmer.
    Die Quittung werden sie bekommen, das sei gewiss.
    Klar kann sich vieles wieder ändern, aber dies ist nicht das erste Bild mit Kachelstartmenü,
    deswegen hat sich daran nichts geändert, auch wenn das nun eine erste echte Vorabversion sein sollte.

  4. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #3
    WB-TEAM / MOD Avatar von Erli
    Classic Shell rules

  5. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #4
    MODERATOR/FAQ-Team Avatar von DerZong

    Meine Hardware
    DerZong's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i5-3570
    Mainboard:
    AsRock Z77 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    24 GB DDR3-1600
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 830 240GB, OCZ Vertex3 120GB, Seagate ST2000DM001 2TB, WD20EARS 2TB, Samsung HD103SI 1TB
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon R9 290 OC TRI-X
    Audio/Video:
    Creative SoundBlaster Recon3D
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST BD-RE BH10LS38 BluRay-Rewriter
    Netzwerk:
    Gigabit-onBoard an AVM Fritz!Box 7390
    Gehäuse:
    Xilence Black Hornet
    Netzteil:
    Corsair TX650M (650 Watt)
    Kühlung:
    Alpenföhn Himalaya
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Handy/Tablet:
    Sony Z2; Acer Iconia Tab A700
    Zitat Zitat von juergen1 Beitrag anzeigen
    Und was seh ich... Kacheln über Kacheln...Na dann Prost...
    Ein bisschen naiv und engstirnig deine Auffassung, findest du nicht?
    Nehmen wir mal an, dass der Screenshot tatsächlich Ausblick auf das W9-Startmenü gibt, so erkenne ich nur leichte Veränderungen zum Windows 7-Startmenü
    Zugegebenermaßen, die Symbole haben einen viereckigen Rahmen. Aber im Endeffekt sind die doch nichts anderes, als die bei W7 mit text hinterlegten "Shortcuts". Und ob da nun Texte oder Symbole sind, ist doch Makulatur - erst recht, ob die Symbole einen viereckigen Rahmen haben oder nicht.
    Man könnte es auch als "Jammern auch extrem hohem Niveau" bezeichen

    Einziger Kritikpunkt, den ich sehe: Man kann nicht erkennen, was für eine Struktur sich hinter "All Apps" verbirgt. Das wäre ja für dich der interessanteste Part.

    Und zum Thema Startmenü im allgemeinen:
    Ich benutze privat vorrangig Windows 8.1, habe aber auch Windows 7. Auf der Arbeit werkele ich mit Windows 7 herum. Und unter Windows 8 verwende ich kein Classic Shell, da mir die Kombination aus dem Start-Knopf mit seinen angehängten Links und der Metro-Oberfläche viel mehr bietet und meine häufig benutzten Programme (nicht "Apps") auch dort schnellstens gefunden werden - ich tu sie ja dorthin, wo ich sie haben will.
    Zugegebenermaßen: Für jemanden, der der Auffassung ist, dass das "alte" Startmenü das Maß der Dinge ist, der kann und will mit den "Kacheln" nicht glücklich werden. Aber sei doch mal ehrlich: so wie du über die "Kacheln" meckerst, so dürfte dein Desktop ja sprichwörtlich "nackt" sein: nicht ein Shortcut, Ordner oder sonstiger Link - denn im Grunde sind die "Kacheln" doch nichts grundlegend anderes

  6. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #5
    Zitat Zitat von juergen1 Beitrag anzeigen
    Und was seh ich... Kacheln über Kacheln...Na dann Prost...
    Hat es nicht geheißen, künftig würde zwischen Desktop und Tablets unterschieden werden,
    sodaß Kacheln bei einem Desktop-PC nicht installiert werden würde ?
    ...
    Da Microsoft gerne auf auf den tablet, handy und pc einen einheitlichen look bieten möchte wird es wohl kaum ohe kacheln funktionieren. Und nicht vergessen:
    Zu viel Konfigurationmöglichkeiten für das UI darf es unter windows nicht geben. Der größten Käuferschicht wäre das zuviel/ist es egal.

    Und außerdem wird die Gesellschaft in Deutschland immer älter (Demographischer wandel). Es wird in Zukunft noch mehr und vor allem noch größere Kacheln geben.

  7. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #6
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Wen interessiert denn schon heute das Startmenü von Win9?Als gäbe es keine anderen Probleme....

  8. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #7
    Soweit ich weiß, wollte Microsoft von den Versuchen einen einheitlichen Look zu bieten,
    wieder abrücken, da sie der Ansicht sind, daß man kein Betriebssystem für Tablets, Handys und PCs in einem vereinheitlichen könne. Außerdem, wenn es heißt, künftig soll zwischen Desktop und Tablet/Handys unterschieden werden, und immer das hierfür passende Betriebssystem installiert werden, dann haben Kacheln meiner Meinung nach auf einem Desktop nichts verloren.
    In Bezug darauf, daß mein PC 'nackt' sein müßte, muß ich zugeben daß es wirklich nackt ist.
    Windows ist, wie der Name sagt, ein Betriebssystem, ohne dem kein Programm laufen würde,
    ferner als Arbeitsgerät bezeichnet. Da wo Arbeit anfällt, ist es ratsam, Ordnung zu halten.
    Die sogenannte 'Nacktheit' kommt also von Ordnung halten. Ich will kein Desktop voller Icons,
    wo man vor lauter Wald keine Bäume mehr sieht.
    Darüber hinaus, ist der PC (Computer) etwas ganz persönliches. Keiner will, daß ein anderer an deinen PC irgendwelche Einstellungen verändert, sei es auch nur das Design.
    Soweit dürften wir uns einig sein.
    Wenn ich einen PC nach meinen Bedürfnissen eingerichtet habe, dann habe ich auch die Wahl,
    wie mein Arbeitsgerät auszusehen vermag. Wenn ich keine Kacheln mag, dann mag ich keine Kacheln, Pasta.
    Und wenn Microsoft seine Duftmarke auf die Allgemeinheit einimpfen will,
    dann soll sie das tun. Die Verkaufszahlen von Win 8 sprechen ja nicht gerade für die Kacheloptik,
    heißt, daß die Allgemeinheit, so wie ich, keine Kacheln will.
    Wenn Microsoft aber daran festhalten will, bitte, dann muß sie auch befürchten, daß Win 9 ein Flop werden dürfte.
    Ich meine, es muß ja einen Grund geben, warum Win 8 in der Mehrheit Ablehung findet,
    die Gründe sind auf mehrere Foren gleichmäßig verteilt abzulesen. Daher sollten sie aus ihren Fehlern gelernt haben.
    Wie heißt es so schön : Wer nicht hören will, muß fühlen.
    Und das werden sie, wenn sie an diesem Kachelkonzept festhalten.

  9. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #8
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Nu` hacke nicht mal so auf den Kacheln rum;da wird MS schon dran drehen.Und sei es derart das die Kacheln nur auf Tablets und Co erscheinen
    und auf einem Desktop halt nicht.Und das der Windows-Kern angeglichen wird macht aus MS`s Sicht schon Sinn;also abwarten und Tee trinken.
    Oder einfach bis dahin die Windows-Kacheln geniessen...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #9
    Endgeräte wie das Surface sprechen ganz klar gegen eine vollständige Abkehr von den Kacheln. Das Design mag noch verändert werden, aber in einer zunehmend mobilden Welt wird Gestensteuerung immer wichtiger im Umgang mit dem Endgerät. Man kann davon ausgehen, dass der klassische Desktop PC zur aussterbenden Rasse gehört oder zumindest zu einem Nischenprodukt verkommen wird.
    Ich meine mal ehrlich: Wenn wir das Gaming mal außen vor lassen, kann ein Surface Pro 3 mit Dockingstation nahezu alle "stationären" und "mobilen" Anforderungen erfüllen.

    Die totale Verweigerungshaltung mancher Menschen sich auf neue Dinge einzulassen ist mir ein Rätsel.

  12. Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen #10
    Zitat Zitat von MrCharmanti Beitrag anzeigen
    Endgeräte wie das Surface sprechen ganz klar gegen eine vollständige Abkehr von den Kacheln. Das Design mag noch verändert werden, aber in einer zunehmend mobilden Welt wird Gestensteuerung immer wichtiger im Umgang mit dem Endgerät. Man kann davon ausgehen, dass der klassische Desktop PC zur aussterbenden Rasse gehört oder zumindest zu einem Nischenprodukt verkommen wird.
    Ich meine mal ehrlich: Wenn wir das Gaming mal außen vor lassen, kann ein Surface Pro 3 mit Dockingstation nahezu alle "stationären" und "mobilen" Anforderungen erfüllen.

    Die totale Verweigerungshaltung mancher Menschen sich auf neue Dinge einzulassen ist mir ein Rätsel.
    Leider

    Dann gibt es bald nur noch verklebte und nicht reparierbare tablet-hybriden.

Ähnliche Themen zu Windows 9: Startmenü angeblich auf erstem Bild zu sehen


  1. Samsung Ativ SE: neues Smartphone mit Windows Phone 8 auf erstem Foto zu sehen - Verm: Weiterlesen: Samsung Ativ SE: neues Smartphone mit Windows Phone 8 auf erstem Foto zu sehen - Vermutungen zu den Spezifikationen



  2. News: Sony PlayStation 4: Controller mit Display auf erstem Foto zu sehen: News lesen



  3. [gelöst] Bild vom Fernseher auf Pc Monitor sehen ?: Weiß jemand wie man das Fernsehbild auf den PC Monitor übertragen kann ? Ich möchte nämlich gerne sehen was grad meine Freundin im TV sieht auch bei...



  4. Kein Bild zu sehen unter Vista: Hallo, ich habe Cyberlink PowerProducer auf XP und Vista installiert. Wenn ich überm Composite-Eingang ein Film von meinem SAT-Receiver aufzeichnen...



  5. User-Bild im Startmenü verschwunden: Hallo erstmal! :blush Klar, es ist nicht wichtig und überhaupt - aber ich vermisse mein User-Konto-Bildchen im Startmenü von XP. Bin halt ein...