Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen

Diskutiere Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen im Software News Forum im Bereich News; Naja,gebrauchte Rechner mit z.B. Athlon X2 64 auf einem AM2 Brett sollten nicht sooo teuer sein.......


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #11
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Naja,gebrauchte Rechner mit z.B. Athlon X2 64 auf einem AM2 Brett sollten nicht sooo teuer sein....

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #12
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Zitat Zitat von Walter Buergin Beitrag anzeigen
    Bei Anwender welche vorläufig noch nicht von einem WINXP auf ein neueres System wechseln wollen weil die Hardware ersetzt werden muss, habe ich anstelle vom Internet Explorer, den Firefox installiert und somit mal das Sicherheitsproblem vom Internet Explorer in den Hintergrund verschoben.
    Gegen Viren ist NOD32 installiert.
    Das sind hauptsächlich ältere Rentner um die 75-87 Jahren und die können nicht so einfach das Geld aus dem Ärmel schütteln um einen neuen PC kaufen. Viele dieser Rentner haben meistens aufbereitete PC welche man entsorgen wollte.
    Ich kenne das. Hab auch ein paar solche Fälle im Freundeskreis.
    Aber bitte im Hinterkopf behalten, es gibt viele Anwendungen, welche zur Darstellung von Webinhalten die Rendering Engine vom Internet Explorer verwenden. Da bringt es also nichts, einen anderen Browser zu installieren. Z.b. für die Darstellung von Hilfe Inhalten.

  4. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #13
    Katzennarr Avatar von Hups
    Bei mir ist das Update heute angekommen.
    Es soll auch für XP ausgeliefert werden.

  5. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #14
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Das ist mal wieder inkonsequent von von Microsoft. Entweder wurde der Support eingestellt oder nicht.
    Naja, vermutlich weil es sich um den Internet Explorer handelt und nicht um das Betriebssystem selbst???

  6. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #15
    vernunftgeplagt Avatar von automatthias
    Heute gibt es einen Sicherheitsupdate für den Internet Explorer, auch für den 8er unter XP

  7. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #16
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Zitat Zitat von automatthias Beitrag anzeigen
    Heute gibt es einen Sicherheitsupdate für den Internet Explorer, auch für den 8er unter XP
    Siehe die beiden Meldungen über dir

  8. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #17
    Ich glaube nicht, dass die Einbeziehung aller IE-Versionen etwas mit Inkonsequenz in Sachen XP-Supportende zu tun haben könnte. Wahrscheinlich wäre der Aufwand, die XP-Systeme von dem Fix auszugrenzen, zu groß gewesen.

    Vor allem muss man ja auch bedenken, dass der IE 8 sowohl auf XP-, als auch auf Vista-Systemen noch aktiv genutzt wird.

  9. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #18
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Zitat Zitat von Micha45 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wäre der Aufwand, die XP-Systeme von dem Fix auszugrenzen, zu groß gewesen.
    Wie jetzt?

    Ich fürchte eher das die XP Nutzer sich in falscher Sicherheit wiegen und genau deswegen den Umstieg weiter hinauszögern.Bescheuert...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #19
    Der Fix betrifft ja alle IE-Versionen und auch die älteren (6, 7, 8) werden ja auch noch in Windows-Systemen, deren Supportende noch nicht erreicht ist, verwendet.
    Das hat also nichts mit XP oder den anderen Windows-Versionen selbst zu tun und es deutet schon gar nicht auf eine Umkehr MS in Sachen XP-Supportende hin.

    Meine Vermutung ist deshalb, dass es sich aus organisatorischen und vor allem aus zeitlichen Gründen -der Fix wurde ja außerhalb des Patch-Days gebracht- nicht vermeiden ließ, dass auch die IE-Versionen auf XP-Systemen einbezogen werden mussten.

  12. Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen #20
    Schelm, wer böses denkt.

Ähnliche Themen zu Microsoft: Sicherheitslücke im Internet Explorer - Nutzer von Windows XP besonders betroffen


  1. News: Microsoft Internet Explorer 10: Internet-Browser ab sofort auch für Windows 7 erhältlich: News lesen



  2. News: Microsoft schließt Sicherheitslücke bei Internet Explorer mit Fix-it-Tool: News lesen



  3. Sicherheitslücke in Internet Explorer geschlossen: Der Softwarekonzern Microsoft hat die gefährliche Sicherheitslücke in seinem Browser Internet Explorer geschlossen. Der Windows-Konzern...



  4. Neue Sicherheitslücke im Internet Explorer: Über die Schwachstelle kann in Gmail-Accounts eingebrochen werden. Derzeit gibt es noch keinen Patch, Microsoft und Google mahnen zur Vorsicht. ...



  5. Gefährliche Sicherheitslücke im Internet Explorer gefunden: Angreifer können beliebigen Programmcode ausführen Kurz nach Microsofts monatlichem Patch-Day wurde nun ein schweres Sicherheitsloch im Internet...