Windows 7: Microsoft will den Support für das beliebte Betriebssystem nicht über das

Diskutiere Windows 7: Microsoft will den Support für das beliebte Betriebssystem nicht über das im Software News Forum im Bereich News; Zitat von juergen1 "Also ich kann nicht mehr ohne. Woher soll ich denn sonnst wissen, wann die Sonne aufgeht" @Andy Indem man aus dem Fenster ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. Windows 7: Microsoft will den Support für das beliebte Betriebssystem nicht über das #21
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Zitat Zitat von juergen1 Beitrag anzeigen
    "Also ich kann nicht mehr ohne. Woher soll ich denn sonnst wissen, wann die Sonne aufgeht"
    @Andy
    Indem man aus dem Fenster schaut.
    Ironie erkennen.... unbezahlbar

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 7: Microsoft will den Support für das beliebte Betriebssystem nicht über das #22
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600

  4. Windows 7: Microsoft will den Support für das beliebte Betriebssystem nicht über das #23
    Hi @ all

    Die Erfahrungen mit XP hat doch gezeigt,dass der "normale" User nicht alle 2-3 Jahren seine Gewohnheiten ändern möchte !
    Jede "Neuheit" oder auch "Mode-Erscheinung" kann,aber muss nicht die Zukunft sein.
    Ich halte W7 für einen würdigen Nachfolger von XP.

    Cloud halte ich für gefährlich und falsch.(Meine Meinug!)

    Der Dud

  5. Windows 7: Microsoft will den Support für das beliebte Betriebssystem nicht über das #24
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Zitat Zitat von der_dud Beitrag anzeigen
    Cloud halte ich für gefährlich und falsch.(Meine Meinug!)

    Der Dud

    Gebe ich dir vollkommen Recht.
    Für bestimmt unkritische Daten, die ich unterwegs verfügbar haben möchte, sicher eine sinnvolle Hilfe. Mehr hat in der Cloud nichts zu suchen.

    Ist hoffentlich ein momentaner Hype, der nicht weiter forciert werden sollte.

  6. Windows 7: Microsoft will den Support für das beliebte Betriebssystem nicht über das #25
    Avatar von Slayer10061977

    Meine Hardware
    Slayer10061977's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8400 3GHz
    Mainboard:
    ASUS P5QPro
    Arbeitsspeicher:
    8 GB DDR2-800
    HDD/SSD:
    1TB Samsung, 3TB Seagate, 1TB Samsung
    Grafikkarte:
    nvidia GeForce GTX760
    Audio/Video:
    Onboard Realtek HD Audio
    Laufwerke:
    DVD-ROM Samsung/DVD-Brenner LG
    Netzwerk:
    Onboard Gigabit Ethernet NIC
    Netzteil:
    be quite 600 W
    Kühlung:
    Luft
    Betriebssystem:
    Dualboot Windows 7 Ultimate/Win 10 Pro jeweils 64-Bit
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S4, MEDION LIFETAB S8311 (MD 98983)
    Zitat Zitat von zille1976 Beitrag anzeigen
    ...

    Schon mal die Grenzen für die Drosselung betrachtet, die der Telekom so vorschwebt? 75GB, 200GB, 300GB, 400GB

    Kein normaler Windows-User kommt an diese Datenmengen überhaupt heran. Solche Transfervolumen entstehen zu 95% bei illegalen Machenschaften wie Warez-Downloads oder Filmstreaming.
    Mag sein, das dies wirklich nur einen geringen Nutzerteil betrifft! Aber es gibt auch legales Filmstreaming und in Full HD kommen da pro Film schon locker mehrere Gigabyte an Daten zusammen!

    Was mich eigentlich in erster Linie stört bzw. sauer Aufstößt ist die Tatsache das die diversen Anbieter die Unverfrorenheit bzw. Frechheit besitzen weiterin fröhlich von einer Flatrate zu reden, anstatt offen und ehrlich zu sagen das es nur noch Volumentarife geben wird...

    Muß man den Kunden denn immer nur verar***en anstelle mal offen und ehrlich zu kommunizieren...

  7. Windows 7: Microsoft will den Support für das beliebte Betriebssystem nicht über das #26
    Zitat Zitat von zille1976 Beitrag anzeigen
    Kein normaler Windows-User kommt an diese Datenmengen überhaupt heran. Solche Transfervolumen entstehen zu 95% bei illegalen Machenschaften wie Warez-Downloads oder Filmstreaming.
    Du machst Witze, oder ?

    Ein Film (ca. 1,5h) in HD-Qualität liegt bei etwa 7-10 GB
    In Blue-Ray Qualität bei etwa 15-20 GB

    Also mit 75Gb im Monat kommste da nicht weit.

    Ok, wenn der "Normaluser" für dich nur derjenige ist der das I-Net nur zum Mail-Schreiben und ab und an mal ein YouTube-Video schauen (aber nicht zu viel, das geht auch in die GB), dann haste recht mit deiner Aussage.

Ähnliche Themen zu Windows 7: Microsoft will den Support für das beliebte Betriebssystem nicht über das


  1. Microsoft verlängert Support für Windows Vista und Windows 7: Microsoft wollte bisher für die Business-/Professional- und Enterprise-Versionen von Windows 7 und Vista längeren Support bieten als für die Home-...



  2. Microsoft: Support-Ende für Windows XP SP2 & Co.: Microsoft schickt einige Windows-Veteranen in Rente. Wie bereits im Oktober 2009 angekündigt, endet am 13. Juli mit dem Ablauf der sogenannten...



  3. Microsoft stellt Support für Windows 98 u. Me ein: Für die Betriebssysteme Windows 98 und Windows Me des Software-Unternehmens Microsoft wird es künftig keine Hersteller-Unterstützung mehr geben. Das...



  4. Beliebte Browser: Microsoft vor Firefox und Safari: Der Internet Explorer ist weltweit immer noch der meist genutzte Browser. 83,88 Prozent der Computer-Besitzer verlassen sich auf den...



  5. Microsoft verlängert Windows-NT-Support: Windows-NT-Nutzer können noch bis zum 31. Dezember 2004 auf Support für das Betriebssystem hoffen. Das ist ein Jahr länger als bislang geplant. ...