Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme

Diskutiere Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme im Software News Forum im Bereich News; In den vergangenen beiden Monaten hatte Microsoft kein Glück bei seinen Patches, da jeweils einer von ihnen fehlerbehaftet war. Und auch in diesem Monat gibt ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #1
    Redakteur Standardavatar

    Microsoft schließt beim September-Patchday acht Sicherheitslücken und sorgt wieder ei

    In den vergangenen beiden Monaten hatte Microsoft kein Glück bei seinen Patches, da jeweils einer von ihnen fehlerbehaftet war. Und auch in diesem Monat gibt es bereits erste Berichte über Probleme...

    Weiterlesen: Microsoft schließt beim September-Patchday acht Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #2
    Bei mir ist nur auf den Windows 7-Rechnern Office 2010 installiert und ich hatte mit den Office-Updates keine Probleme.
    Outlook nutze ich allerdings nicht und ist bei der Home and Student auch gar nicht dabei.

    Probleme bereiteten mir diverse Windows 8-Updates. Wie sich heute herausgestellt hat, sind es die beiden mit der Bezeichnung
    KB2876315 - "Sicherheitslücke im Windows 8 Kernel Modus Treiber"
    KB2876415 - "Update-Rollup für Windows 8 September 2013"

    Ich hatte alle gestern automatisch aufgespielten Updates, nach extremen Problemen (BS, "Freezer"), durch Zurücksetzen des Sytems auf einen früheren Zeitpunkt wieder rückgängig gemacht und anschließend manuell und einzeln aufgespielt.
    Die geschilderten Probleme traten dann wieder auf, als ich den Kernel-Modus-Treiber und danach das Update-Rollup installiert hatte.
    System wieder zurückgesetzt und Updates ohne die beiden Störenfriede installiert, und schon gab es keine Probleme.

    Das ist schon ein dicker Schuh. Vor allem deshalb, weil vermeintlich fehlerhafte Updates das ganze System lahmlegen.
    Für mich als Privatnutzer zwar ärgerlich, aber dennoch kein großartiger Beinbruch.
    Für andere Nutzer, die damit arbeiten (müssen), kann das unter Umständen doch ziemlich fatal sein.
    Diese Fehler muss Microsoft schleunigst abstellen, ansonsten geht es mit dem jetzt schon vorhandenen Imageschaden noch schneller voran.

  4. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #3
    Avatar von seppjo

    Meine Hardware
    seppjo's Hardware Details
    CPU:
    Intel i7-4770K Desktop, i7-3770K PowerZwerg
    Mainboard:
    ASRock: Z87 Extreme6 ATX, B75M-ITX
    Arbeitsspeicher:
    GSkill: F3-1600C7D-16GTX, 8GB DDR3
    HDD/SSD:
    1TB SSD 850 EVO, 256GB SSD 840 EVO, 4x4TB, 1x2TB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GTX1060, GTX970
    Audio/Video:
    wavemaster TWO
    Laufwerke:
    LG BH10LS30, Optiarc AD-5240S
    Netzwerk:
    Realtek
    Gehäuse:
    Fractal Design: Define R4 & Node 304
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO 10 550W
    Kühlung:
    Thermalright True Spirit 140 BW, EKL Alpenföhn Brocken 2
    Betriebssystem:
    w7x64, w8x64, w10x64, Ubuntu x64, Mint x64, Arch x64
    Notebook:
    Acer 7750G, 128 SSD 830pro
    Handy/Tablet:
    Wacom Bamboo Pen&Touch
    Sonstiges:
    Canon Pixma MG6350
    Bei mir ist KB2810048 in einer Endlosschleife Office 2003
    Bei neueren Office Versionen scheint es keine Probleme zu geben.

  5. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #4
    Bei mir ist nur auf den Windows 7-Rechner Office 2007 installiert.
    Ich habe drei Endlosschleifen bei Office 2007

    KB2760411 Office 2007 suites
    KB2760588 Office 2007 suites
    KB2760583 Office Exel 2007
    die wollen immer und immer wieder neu runter geladen und installiert werden

  6. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #5
    Avatar von JollyRoger2408

    Meine Hardware
    JollyRoger2408's Hardware Details
    CPU:
    AMD FX-6100
    Mainboard:
    ASUS SABERTOOTH 990FX
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096 MB Kingston (10700)
    HDD/SSD:
    1x Crucial M500 SATA 6Gb/s 120 GB, 1x WD Caviar Green
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 5400 Series
    Audio/Video:
    Realtek ALC892 @ ATI SB900
    Laufwerke:
    LG DVD RW GH22NS40
    Netzwerk:
    Realtek PCIe GBE Family Controller
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel9 Value
    Netzteil:
    Corsair CX 430
    Kühlung:
    Luft, Scythe Katana 3
    Betriebssystem:
    Win8.1 Pro x64 mit WMC
    Notebook:
    Toshiba Satellite U400, Win8.1 Pro x64 mit WMC
    Handy/Tablet:
    HTC One M9
    Sonstiges:
    Monitor: Acer A231HLAbmd
    Geht mir beim Win7 Rechner genau so. Beim Win8 Rechner werde ich mit den Updates noch ein wenig warten.

  7. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #6
    Katzennarr Avatar von Hups
    Ich habe in der Hinsicht Glück auf allen Rechnern gehabt

  8. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #7
    GaxOely
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von lanius Beitrag anzeigen
    Bei mir ist nur auf den Windows 7-Rechner Office 2007 installiert.
    Ich habe drei Endlosschleifen bei Office 2007

    KB2760411 Office 2007 suites
    KB2760588 Office 2007 suites
    KB2760583 Office Exel 2007
    die wollen immer und immer wieder neu runter geladen und installiert werden

    Das gleiche hier auf win8 http://smiles.kolobok.us/icq/wacko1.gif

  9. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #8
    Avatar von seppjo

    Meine Hardware
    seppjo's Hardware Details
    CPU:
    Intel i7-4770K Desktop, i7-3770K PowerZwerg
    Mainboard:
    ASRock: Z87 Extreme6 ATX, B75M-ITX
    Arbeitsspeicher:
    GSkill: F3-1600C7D-16GTX, 8GB DDR3
    HDD/SSD:
    1TB SSD 850 EVO, 256GB SSD 840 EVO, 4x4TB, 1x2TB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GTX1060, GTX970
    Audio/Video:
    wavemaster TWO
    Laufwerke:
    LG BH10LS30, Optiarc AD-5240S
    Netzwerk:
    Realtek
    Gehäuse:
    Fractal Design: Define R4 & Node 304
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO 10 550W
    Kühlung:
    Thermalright True Spirit 140 BW, EKL Alpenföhn Brocken 2
    Betriebssystem:
    w7x64, w8x64, w10x64, Ubuntu x64, Mint x64, Arch x64
    Notebook:
    Acer 7750G, 128 SSD 830pro
    Handy/Tablet:
    Wacom Bamboo Pen&Touch
    Sonstiges:
    Canon Pixma MG6350
    So jetzt hab ich auch einen Rechner mit dem Effekt wie lanius.
    Schon verdächtig daß es nur bis Office 2007 passiert. Findet Ihr nicht auch?

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #9
    Microsoft soll ja bereits fieberhaft an einer Lösung der Probleme arbeiten und demnächst Fixes veröffentlichen.
    Fixes für die Fixes. Auch nicht schlecht.

  12. Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme #10
    Katzennarr Avatar von Hups
    Solange es dann nicht noch Patches für die Patches der Patches gibt, geht es ja....

Ähnliche Themen zu Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme


  1. September-Patchday schließt 47 Sicherheitslücken: <p>Zum September-Patchday am gestrigen Dienstag wurden von Microsoft 13 Sicherheitsupdates veröffentlicht, die insgesamt 47 Sicherheitslücken in den...



  2. Microsoft schließt beim kommenden September-Patchday vierzehn Sicherheitslücken: Weiterlesen: Microsoft schließt beim kommenden September-Patchday vierzehn Sicherheitslücken



  3. Microsoft schließt beim August-Patchday acht Sicherheitslücken - Fehler des letzten U: Weiterlesen: Microsoft schließt beim August-Patchday acht Sicherheitslücken - Fehler des letzten Updates beseitigt



  4. Microsoft schließt beim Juli-Patchday wieder etliche Sicherheitslücken: Weiterlesen: Microsoft schließt beim Juli-Patchday wieder etliche Sicherheitslücken



  5. Juli-Patchday: Microsoft schließt vier Sicherheitslücken: Microsoft hat für den Juli-Patchday am kommenden Dienstag keine kritischen Updates angekündigt. Von den vier als wichtig eingestuften Schwachstellen...