Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr

Diskutiere Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr im Software News Forum im Bereich News; Wie eine neue Studie von Net Applications jetzt aufzeigt, ist der Marktanteil von Windows 8 sogar noch geringer, als der des als Flop geltenden Windows ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #1

    Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr

    Wie eine neue Studie von Net Applications jetzt aufzeigt, ist der Marktanteil von Windows 8 sogar noch geringer, als der des als Flop geltenden Windows Vista Trotz eines immensen...

    Weiterlesen: Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Microsoft-Betriebssystems

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #2
    Avatar von seppjo

    Meine Hardware
    seppjo's Hardware Details
    CPU:
    Intel i7-4770K Desktop, i7-3770K PowerZwerg
    Mainboard:
    ASRock: Z87 Extreme6 ATX, B75M-ITX
    Arbeitsspeicher:
    GSkill: F3-1600C7D-16GTX, 8GB DDR3
    HDD/SSD:
    1TB SSD 850 EVO, 256GB SSD 840 EVO, 4x4TB, 1x2TB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GTX1060, GTX970
    Audio/Video:
    wavemaster TWO
    Laufwerke:
    LG BH10LS30, Optiarc AD-5240S
    Netzwerk:
    Realtek
    Gehäuse:
    Fractal Design: Define R4 & Node 304
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO 10 550W
    Kühlung:
    Thermalright True Spirit 140 BW, EKL Alpenföhn Brocken 2
    Betriebssystem:
    w7x64, w8x64, w10x64, Ubuntu x64, Mint x64, Arch x64
    Notebook:
    Acer 7750G, 128 SSD 830pro
    Handy/Tablet:
    Wacom Bamboo Pen&Touch
    Sonstiges:
    Canon Pixma MG6350
    Von welchem Geld sollen denn die Leute kaufen?
    Ich gehe mal davon aus dass der Absatz von Computern genauso schlecht aussieht.
    Jetzt schieben sich alle gegenseitig den schwarzen Peter zu.
    Was sagt uns diese Zahl? 1 Millionär kauft sich keine tausende PC's.

  4. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #3
    Zitat Zitat von seppjo Beitrag anzeigen
    Von welchem Geld sollen denn die Leute kaufen?
    Ich gehe mal davon aus dass der Absatz von Computern genauso schlecht aussieht.
    Jetzt schieben sich alle gegenseitig den schwarzen Peter zu.
    Was sagt uns diese Zahl? 1 Millionär kauft sich keine tausende PC's.

    Da muß ich Dir Recht geben!
    Ich mußte mir aber heute ein "neues" Notebook holen, mein altes Medion ist leider futsch gegangen.
    Ich könnte es zwar wieder machen, vorausgesetzt ich würde die Ersatzteile noch bekommen, doch das Book ist schon reichlich 7 Jahre alt und da lohnt es sich einfach nicht mehr.
    Den Akku und andere Teile werde ich noch versuchen im Netz zu verkaufen, der Akku hält immer noch ca. 2,5 - 3,5 Stunden, der ist immer nur benutzt worden wenn er wirklich gebraucht wurde.
    Mein "Neues" ist ein Sony Vaio SVE 151J13M, mit einem Intel Pentium Dualcore, das hatte sich Einer neu geholt, wollte es aber zurückgeben und war zu "unerfahren" es auf Werkseinstellungen zurück zu setzen und da hat es ProMarkt nicht zurück genommen. So hat Er es bei unserem NetGames verkauft, mit einigem Verlußt, und ich habe es für über hundert Euro weniger bekommen und das mit 23 Monaten Gewährleistung.

    Was mich an dem Teil stört, es ist hier keine Pro - Version von Win8 drauf, scheint eine Home - Version zu sein.
    Da fehlt mir allerdings so einiges an Einstellungsmöglichkeiten und deshalb werde ich entweder Win7 drauf machen oder aber Win8 Pro.
    Leider habe ich bisher noch keinerlei Treiber auf der Sony - HP für das Book gefunden, sonst hätte ich es schon platt gemacht und neu installiert.
    Ihr wißt ja, die ganze "Zusatzsoftware" nervt. Nun muß ich mich hier erst mal kundig machen wo und was ich an Treibern laden muß um sauber eine Neuinstall machen zu können.

    Wenn ich Win8 Pro drauf mache, dann nur mit einem Zusatztool der mir den Startbutton und die Möglichkeit gleich auf den Desktop zu booten wieder bringt.
    Ich bin mir da aber noch nicht ganz sicher, wenn es geht werde ich wohl doch lieber Win7 drauf "zaubern"!

    Jetzt muß ich mich aber erst mal mit UEFI beschäftigen, denn das Vaio hat kein BIOS mehr.
    Das ist erst mal Neuland für mich und bis ich damit klarkomme, bleibt erst mal der Vaio so wie er ist.



    gruß


    jerrymaus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr-img_0223.jpg   Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr-img_0218.jpg   Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr-img_0221.jpg  

  5. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #4
    auch ich hab mir nen neuen laptop (ultrabook) zu gelegt mit Win8 (standard-fassung) drauf. hab mir für 59 Euro das Pro Update Pack dazu gekauft und nun die Pro-fassung mit mediaCenter drauf. dazu noch das tool für desktop-boot und startmenu und schick..

    aber der absatz ist auch im eimer, weil win7 bei den meisten stabil und super läuft. warum sollten sie das dann austauschen, gerade zu zeiten von SSD usw. damit hätte MS aber rechnen müssen, da Win7 weg ging wie warme semmeln. Mit Win8 hat MS sich leider keinen guten namen gemacht, schon durch den zwang, des bootes zur Kacheloberfläche, was sie nun mit 8.1 versuchen auszubügeln aber wenn der start-button so bleibt, wie man es im internet lesen kann, dann wird auch das wieder ein griff ins klo.

  6. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #5
    Internet die Zukunft Avatar von WalterB
    Microsoft schadet sich selber, beim Windows 8 muss man sich z.b, das Media Center dazu kaufen, oder die normalen Office Pakete haben kein Outlook mehr.


  7. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #6
    dem muss ich zustimmen. Outlook fehlt aber nur in der Office Home & Student 2013 Fassung, ist wohl dem mail-app geschuldet,, welches in win8 dabei ist.
    Alle anderen office 2013 versionen haben Outlook drin.

    bezüglich des mediaCenters liegt es wohl daran, dass sie der meinung sind, dass die nutzer meist fremdsoftware zur wiedergabe nutzen.

    Das Windows8 Pro Update Pack inkl. MediaCenter (ist nur für ein Update von Win8 auf Win8 pro nutzbar) kostet derzeit für ca. 52 EURO zu haben.

    Es wird ja nur die Key-Cart geschickt und dann in Win8 hinzu gefügt. ICh hab es genutzt, denn billiger gehts nicht, wenn Win8 vorinstalliert ist.

    Wer jedoch bereits Win8 pro hat, der muss dann natürlich nochmal 9.99 EURO investieren, wenn er das mediaCenter will. Aber ich denke, da haben dann einige User schon alternativen zur Nutzung.

    Auf einer seite ist es garnicht so verkehrt, dem nutzer das MediaCenter nicht aufzuzwingen, andererseits ist es für Laien nicht unbedingt gut, da sie sich ein gerät kaufen und nur nutzen wollen, ohne erst großartig was downloaden oder kaufen zu müssen.

    letztendlich hat MS derzeit, egal wie sie es anstellen, keine guten Absätze mit win8 und auch das 8.1 wird daran wohl nicht viel verbessern. Somit bleibt in erster linie nur der Absatz mit Laptops oder PC's im Bundle.

    PS: ich war auch erst ein Verfechter von Win8, schon wegen der Oberfläche, aber seit ich das Ultrabook mit Win8 habe und man nun mittels tools sein Windows entsprechend anpassen kann, ist es genau so leicht zu handhaben wie win7, welches noch auf meinem PC läuft.

    Sollte MS endlich bei Win8 das programmieren, dass der User entscheiden kann ob er ein Tablet-OS oder ein Desktop-OS will, erst dann werden die Absatzzahlen in die Höhe gehen und erst dann wird MS ein OS haben, was auf beiden systemen gleichermaßen nutzbar ist, nur eben mit entsprechend angepasster Oberfläche.

  8. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #7
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Zitat Zitat von imaetz70 Beitrag anzeigen
    ...hab mir für 59 Euro das Pro Update Pack dazu gekauft und nun die Pro-fassung mit mediaCenter drauf.
    Was?Warum das denn?MC sehe ich ja zur Not noch ein aber wozu brauchst Du denn die paar zusätzlichen Sachen a la Bitlocker und Co?Mit Win7 HP sind wir doch auch alle locker aus gekommen....

  9. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #8
    weil ich das so wollte und es aus meiner sicht, für mich, günstig war lieber Alfiator. sehe da kein problem. so hab ich beide Rechner mit ner Pro, da ich das Pro-Upgrade von win7 ja auch noch da hab.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #9
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Zitat Zitat von imaetz70 Beitrag anzeigen
    ....weil ich das so wollte....
    Okay,ist ja nicht meine Kohle...

    Zitat Zitat von imaetz70 Beitrag anzeigen
    ...lieber Alfiator....

  12. Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr #10

Ähnliche Themen zu Windows 8: neue Statistik offenbart weiterhin schlechte Verbreitung des neuesten Micr


  1. Dell offenbart GTX 660 non-Ti: Hallo. Nicht selten sind es die Hersteller von Komplett-System die in ihren Optionen Details zu noch unbekannten Produkten offenbaren. So nun auch...



  2. Windows Update ist auf dem neuesten Stand: Hallo liebe Winboard Gemeinde, habe da einmal eine grundsätzliche Frage. Wenn ich meinen Rechner hochfahre gehe ich eigendlich immer zuerst auf...



  3. Windows 7: Bilder der neuesten Version: Auf der WinHec-Konferenz in China hat Microsoft die neueste Version von Windows 7, Build 6956, vorgestellt. Screenshots, die auf der Messe...



  4. Battlefield 2 und neue Grafikkarte--->schlechte FPS: Hoffe ich bin hier nun richtig. Habe mir eine neue Graka (RX1950 Pro) gekauft und schon eingebaut. Wollte damit eigentlich eine LEistungssteigerung...



  5. Abmelden dauert lange seit Installation der neuesten Windows-Updates!: Hi, ich habe 2 Rechner die beide mit Windows 2000 SP4 laufen und ca. 80 km voneinander entfernt sind :blush Bei beiden Rechnern dauert das...