News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk

Diskutiere News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk im Software News Forum im Bereich News; Bereits zum Ende letzten Jahres sind erste Informations-Häppchen zu Microsofts nächstem Betriebssystem ans Tageslicht getreten, welche sich mit den neu aufgetauchten Meldungen nicht nur decken ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #1

    News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk

    Bereits zum Ende letzten Jahres sind erste Informations-Häppchen zu Microsofts nächstem Betriebssystem ans Tageslicht getreten, welche sich mit den neu aufgetauchten Meldungen nicht nur decken ...

    Weiterlesen: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desktop an

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #2
    Um es mal ganz krass auszudrücken: Dies könnte auch das Ende von Microsoft bedeuten ...

  4. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #3
    Oh, ich bin mir fast sicher das es das Ende von M§ sein wird, jedenfalls als dominierendes BS.
    Es wird die Anwender eher zu Linux - Systemen greifen lassen, die ja in der Entwicklung auch nicht stehen geblieben sind und die auf die Bedürfnisse der User zugeschnitten werden können.
    Allerdings hat M$ auch Recht, wenn es sagt, das die Anwender durch die unterschiedlichen Oberflächen verwirrt werden, doch es ist die Kacheloberfläche und nicht der klassische Desktop welche die Anwender verwirrt.
    So haben 99% meiner Kunden bereits ihren Unmut darüber geäußert und wollten die klassische Ansicht wieder haben, doch da dies ohne Zusatztools nicht geht, haben viele komplett auf Win8 verzichtet und haben auf WinXP oder Win7 down gegradet.

    Mich stört bei den ganzen Kram der Zwang zu einem M$ - Konto, ohne dem viele hinter den Kacheln stehende Apps nicht oder nicht richtig funktionieren.


    gruß


    jerrymaus

  5. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #4
    Zitat Zitat von jerrymaus Beitrag anzeigen
    Oh, ich bin mir fast sicher das es das Ende von M§ sein wird, jedenfalls als dominierendes BS.
    Es wird die Anwender eher zu Linux - Systemen greifen lassen, die ja in der Entwicklung auch nicht stehen geblieben sind und die auf die Bedürfnisse der User zugeschnitten werden können.
    Allerdings hat M$ auch Recht, wenn es sagt, das die Anwender durch die unterschiedlichen Oberflächen verwirrt werden, doch es ist die Kacheloberfläche und nicht der klassische Desktop welche die Anwender verwirrt.
    So haben 99% meiner Kunden bereits ihren Unmut darüber geäußert und wollten die klassische Ansicht wieder haben, doch da dies ohne Zusatztools nicht geht, haben viele komplett auf Win8 verzichtet und haben auf WinXP oder Win7 down gegradet.

    Mich stört bei den ganzen Kram der Zwang zu einem M$ - Konto, ohne dem viele hinter den Kacheln stehende Apps nicht oder nicht richtig funktionieren.


    gruß


    jerrymaus
    Hallo jerrymaus,

    diese sogenannte Kleinigkeit mit dem M$-Konto hat mich insofern nie gestört, da ich dieses Konto ja schon seit Ur-Zeiten besitze.

    Auch das M$ neue Wege gehen will, ist an sich noch nichts schlechtes. Mich stört eigentlich nur die dämliche Sturheit von Ballmer und Co., mit der der Kunde quasi über den Tisch gezogen werden soll. Kundennähe ist bei denen wohl ein Fremdwort.

    Was aber noch hinzu kommt, habe ich ja hier schon in einigen Beiträge aus dem FIWUS veröffentlicht, man braucht nur ein wenig zu suchen. Hier ist solch ein Beitrag.

  6. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #5
    Für mich persönlich dann mein Ende als MS-Kunde.

    Wird wohl doch mal Zeit, sich parallel zu Win 7 mit Linux-Systemen auseinanderzusetzen.

  7. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #6
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Man muß dieses Update ja nicht installieren lassen;ausblenden und es sollte erst mal gut sein.Und ich denke,auch die Entwickler von Classic Shell werden nicht untätig sein....

  8. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #7
    Redakteur Avatar von maniacu22

    Meine Hardware
    maniacu22's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Mainboard:
    ASRock X370 Taichi
    Arbeitsspeicher:
    4x 16GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz
    HDD/SSD:
    256GB Samsung Evo M.2.,500 GB Samsung Evo; 3TB + 4TB Seagate Constellation ES
    Grafikkarte:
    Gigabyte Radeon Vega 64 Liquid Cooling
    Audio/Video:
    Soundblaster ZX
    Laufwerke:
    Liteon eUAU108
    Netzwerk:
    Devolo Power-LAN 500+
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! DarkPower Pro 11 650 Watt
    Kühlung:
    CPU: Noctua NH-C14; Gehäuse: 3x 180 mm + 1x 120 mm
    Betriebssystem:
    Win10 Professional 64 Bit (1709)
    Notebook:
    Sony SVS131E22M
    Handy/Tablet:
    Sony Xperia XZ1 Compact
    Sonstiges:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Hach, was ist nur aus dem guten alten Norton Commander geworden? Wo ist die Übersichtlichkeit hin?

    Aber mal ehrlich, hab jetzt auch den direkten Vergleich von Win8 und Win7 gesehen und muss sagen: "Sorry MS, wenn ihr das jetzt noch mehr "verschlimmbessert" dann seid ihr die längste Zeit Marktführer gewesen!"

  9. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #8
    Dienstleister / Moderator Avatar von Peter Schirmer
    Was auf jeden festzuhalten ist, dass Windows 8 die Nutzer spaltet. Ich selber bin skeptisch und die Umstellung / Umgewöhnung dauert auf jeden Fall länger als bei anderen Systemen. Bei meinem neuen Computer stand aufgrund verschiedener Tests mit Windows 8 an anderen PCs fest, dass das Hauptsystem Windows 7 sein wird. Gleichwohl nutze ich Windows 8 auf einer anderen Partition.

    Keine Frage, die Entwicklung muss weitergehen. Aber meiner Meinung nach schießt sich Microsoft durchaus ins Knie, wenn es nicht auf die Kunden hört, die Windows 8 in der Form einfach nicht wollen. Die beste Methode ist einfach die "Abstimmung mit den Füßen": Wer nicht will, kauft bzw. setzt was anderes ein. Sollten das viele machen, sollte Microsoft so schlau sein und Konsequenzen ziehen. Wenn der Konsument sich nicht wehrt, wird ihm einfach etwas vorgesetzt und es bleibt wie es ist: Keine / unzureichende Orientierung am Kunden.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #9
    Zitat Zitat von Alfiator Beitrag anzeigen
    Man muß dieses Update ja nicht installieren lassen;ausblenden und es sollte erst mal gut sein.Und ich denke,auch die Entwickler von Classic Shell werden nicht untätig sein....
    Theoretisch hast Du ja recht @Alfiator ... aber wie dass in der Theorie so ist, viele werden es einfach nicht machen, denn sie habe oft genug einfach zu wenig Ahnung, was unter der 'Motorhaube' von Windows so alles abgeht.

    Ich hatte jetzt nach dem letzten Patchday den IE10 installiert. Eigentlich läuft er ja wirklich schneller als der Neuner und doch werde ich heute wieder den Neuner aus der Versenkung holen, denn ganz bestimmte Vorgänge in Wordpress sind plötzlich verschwunden, die ich aber brauche. ******* drauf, der Neuner wird reaktiviert und gut ist. Und so ist es auch mit Windows acht. Ich hab ein Image davon und hole es bei Bedarf wieder auf den Computer, aber zum Arbeiten nutze ich weiterhin Win 7 ... Punkt, Aus, Pasta ...

  12. News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk #10
    Zitat Zitat von Peter Schirmer Beitrag anzeigen
    Was auf jeden festzuhalten ist, dass Windows 8 die Nutzer spaltet. Ich selber bin skeptisch und die Umstellung / Umgewöhnung dauert auf jeden Fall länger als bei anderen Systemen. Bei meinem neuen Computer stand aufgrund verschiedener Tests mit Windows 8 an anderen PCs fest, dass das Hauptsystem Windows 7 sein wird. Gleichwohl nutze ich Windows 8 auf einer anderen Partition.

    Keine Frage, die Entwicklung muss weitergehen. Aber meiner Meinung nach schießt sich Microsoft durchaus ins Knie, wenn es nicht auf die Kunden hört, die Windows 8 in der Form einfach nicht wollen. Die beste Methode ist einfach die "Abstimmung mit den Füßen": Wer nicht will, kauft bzw. setzt was anderes ein. Sollten das viele machen, sollte Microsoft so schlau sein und Konsequenzen ziehen. Wenn der Konsument sich nicht wehrt, wird ihm einfach etwas vorgesetzt und es bleibt wie es ist: Keine / unzureichende Orientierung am Kunden.
    Diesem Beitrag kann ich nur uneingeschränkt zustimmen!!!

Ähnliche Themen zu News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk


  1. News: Windows 8 - Microsoft bringt mit neuer Kampagne Xbox-Spiele auf das neue Betriebssystem: News lesen



  2. News: Windows Blue - zum nächsten Microsoft Betriebssystem zeigen sich weitere Inform: News lesen



  3. News: Windows Blue - erste Gerüchte zu Microsofts kommendem Betriebssystem aufgetauch: News lesen



  4. News: Microsoft Surface 2 und Microsoft Notebook - bereits nächstes Jahr neue Hardware aus dem Hause Microsoft?: News lesen



  5. Microsoft: Support-Ende für Windows XP SP2 & Co.: Microsoft schickt einige Windows-Veteranen in Rente. Wie bereits im Oktober 2009 angekündigt, endet am 13. Juli mit dem Ablauf der sogenannten...