BI als Laie

Diskutiere BI als Laie im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo, verwendet jemand von euch Business Intelligence? Taugt das was? Habe bisschen was darüber gelesen, bin mir aber unsicher inwiefern man Ahnung haben muss um ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. BI als Laie #1

    BI als Laie

    Hallo,

    verwendet jemand von euch Business Intelligence? Taugt das was? Habe bisschen was darüber gelesen, bin mir aber unsicher inwiefern man Ahnung haben muss um es zu nutzen?

    Was sagt ihr? Einfach oder für Experten?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BI als Laie #2
    Wenn du das hier meinst, dann nur was für Experten.
    Geschäftsanalytik, englisch Business Intelligence (Abkürzung BI) ist ein der Wirtschaftsinformatik zuzuordnender Begriff, der Verfahren und Prozesse zur systematischen Analyse des eigenen Unternehmens bezeichnet. Dies umfasst die Sammlung, Auswertung und Darstellung von Daten in elektronischer Form.

  4. BI als Laie #3
    Jetzt kommt sicher gleich ein Werbepost der aus Laien Experten machen soll.

  5. BI als Laie #4
    MODERATOR/FAQ-Team Avatar von DerZong

    Meine Hardware
    DerZong's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i5-3570
    Mainboard:
    AsRock Z77 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    24 GB DDR3-1600
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 830 240GB, OCZ Vertex3 120GB, Seagate ST2000DM001 2TB, WD20EARS 2TB, Samsung HD103SI 1TB
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon R9 290 OC TRI-X
    Audio/Video:
    Creative SoundBlaster Recon3D
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST BD-RE BH10LS38 BluRay-Rewriter
    Netzwerk:
    Gigabit-onBoard an AVM Fritz!Box 7390
    Gehäuse:
    Xilence Black Hornet
    Netzteil:
    Corsair TX650M (650 Watt)
    Kühlung:
    Alpenföhn Himalaya
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Handy/Tablet:
    Sony Z2; Acer Iconia Tab A700
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Hängt auch ganz davon ab, wie man "BI" für sich und sein Unternehmen definiert.
    Insgesamt sollte man aber in jedem Fall ein gewisses Grundverständnis für die "anfallenden" Daten haben und wie diese ausgewertet und anschließend präsentiert werden.

    Bei den Daten ist zu überlegen, ob diese direkt ausgewertet werden oder zunächst noch aggregiert werden sollen/müssen. Zwar bieten die meisten Datenbanken hier schon einiges an Unterstützung, doch ab einem gewissen Grad sollte dies mittels ETL-Tools erfolgen, da die Performance stark leiden könnte. Insgesamt sollte man auch prüfen, ob die "Verwendung" eines "Data Warehouse" (DWH) zweckmäßig wäre (insbesondere dann, wenn es viele einzelne Datenbanken bzw. Quellen gibt)

    Und bei der Präsentation der Daten gibt es zwei Ansätze:
    Es werden schon fertige Berichte für die Empfänger/Nutzer der Daten erstellt, so dass dieser die Daten nur noch interpretieren und seine Schlüsse daraus ziehen braucht. Oder der geneigte Empfänger/Nutzer erstellt sich selber aus den bereitgehaltenen Daten seine Berichte/Auswertungen.

    Kompliziert kann es dann auch bei der Wahl des/der geeigneten Tools werden - reicht eins, braucht man mehrere. Dies richtet sich auch nach der Art und Menge der Daten, wie viele Nutzer es gibt und wie die Präsentation aussehen soll. So wachsen die Anforderungen auch mit der Menge der Daten und insbesondere mit der Unternehmensgröße

    @G-SezZ:
    Nicht immer gleich schwarz sehen und den Teufel an die Wand malen. Wir werden schon sehen, wohin sich das hier entwickelt.

  6. BI als Laie #5
    vernunftgeplagt Avatar von automatthias
    Ich denke, das Thema ist zu komplex, um _als Laie_ sinnvoll damit umgehen zu können. Man wird es sicher hinbekommen, die eine oder andere Statistik zu erstellen, aber Statistiken müssen eben auch _richtig_ ausgewertet werden. Da muss man schon ambitionerter Laie sein, oder wenigstens einige Schulungen absolviert haben.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Business_Intelligence

  7. BI als Laie #6
    Meines Wissens nach wird BI nicht vorwiegend von Einzelpersonen genutzt, sondern ist eher von Unternehmen, damit diese handlungsrelevante Informationen für sich ableiten können.

    Wie bereits von einigen meiner Vorposter geschrieben, ist dieses Thema einfach zu komplex um in ein paar Stunden sich alles selbst beizubringen und lohnen tut sich das dann sicherlich auch nicht. Zwar gibt es schon einige Tools die deutlich einfacher zu bedienen und aufgebaut sind wie noch vor einigen Jahren, siehe dazu auch https://www.industry-press.com/bi-tools/, aber wie gesagt als Laie oder jemand der kein Unternehmen oder vergleichbares im Hintergrund hat, eher irrelevant und auf Dauer auch zu kostspielig.

    Weswegen möchtest du denn überhaupt etwas darüber erfahren, wenn ich fragen darf?

    LG Bubd73

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. BI als Laie #7
    @G-SezZ:
    Nicht immer gleich schwarz sehen
    Mit diesem Account wurde hier im Forum schon mehrfach Werbung für die unterschiedlichsten Dienstleistungen platziert. Meist in dieser Frage Antwort Form zusammen mit einem zweiten Account namens Peeto.

  10. BI als Laie #8
    BANNED Standardavatar
    Schau mal auf Google.

Ähnliche Themen zu BI als Laie


  1. Internetverbindung / Fehlermeldung Win8 ( Pc-Laie ): Handy - Bluetooth - Internet - Laptop (acer-Win8) - Fehlermeldung Sehr geehrte Damen und Herren, anbei mein Anliegen. Ich kämpfe und suche seit...



  2. absoluter Exel-Laie: Hallo, ich möchte eine Exeltabelle "basteln", die ich für Rommeespiele benötige. Da wir in eine Kasse spielen, möchte ich gerne einen Überblick...



  3. PC-Laie brauch Hilfe bezüglich Treibern: Hallöchen Allerseits, Ich hab ein ganz großes Problem mit meinem "neuen" Rechner und hab einfach nicht genug Ahnung und dazu noch Angst was...



  4. Laie sucht Backup-Hilfe: Hallo Winboarder, es ist an der Zeit, dass auch ich mich mit Backups beschäftige. Deshalb hab ich mir hier den nDownloadbereich angesehen und da...



  5. Laie und PC Sicherheit: nachdem ich mich anscheinend mal wieder nicht genügend um die sicherheit meines rechners gekümmert habe, ist es wohl wieder soweit: formatieren und...


Stichworte