SSHD als Systemplatte zu empfehlen ?

Diskutiere SSHD als Systemplatte zu empfehlen ? im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Ich habe aus verschiedenen Gründen mehrere Windowse auf meinem PC installiert und benutze diese auch alle mehr oder weniger oft. Die 500er Platte ist eine ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. SSHD als Systemplatte zu empfehlen ? #1

    SSHD als Systemplatte zu empfehlen ?

    Ich habe aus verschiedenen Gründen mehrere Windowse auf meinem PC installiert und benutze diese auch alle mehr oder weniger oft.
    SSHD als Systemplatte zu empfehlen ?-7lw.jpg
    Die 500er Platte ist eine sATA3, mit der bin ich ganz zufrieden. Win8 wollte ich damals nur ausprobieren und habe dafür eine vorhandene sATA2-Platte-1TB benutzt, die macht es heute noch. Sie hängt zwar an einem sATA3-Anschluss, das nutzt aber wenig.
    Ich könnte nun eine sATA3-HDD-Platte oder eine sATA3-SSHD-Platte mit jeweils 1TB kaufen
    z.B. diese SSHD ca. 84 €
    Seagate Desktop SSHD 1TB interne Festplatte: Amazon.de: Computer & Zubehör
    oder diese HDD - ca. 60 €
    Western Digital WD10EZEX Blue 1TB interne Festplatte: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Bringt SSHD wirklich einen Vorteil ? Oder ist das nur ein Spielchen ?
    Eine SSD mit 1TB für ca. 395 € ist undiskutabel
    Samsung MZ-75E1T0B/EU EVO 850 interne SSD 1TB 2,5 Zoll: Amazon.de: Computer & Zubehör

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SSHD als Systemplatte zu empfehlen ? #2

    SSHD als Systemplatte zu empfehlen ?

    Eine SSD bringt auf jeden Fall etwas und es reicht, wenn dort nur das OS installiert wird.
    Den Rest soweit wie möglich auf den üblichen HDDs installieren - landet trotzdem noch genug auf der Systemplatte.
    Eine reine SSD mit 120/128 GB reicht und diese Hybridplatten (SSHD) werden von manchen Clone- oder Formatierungsprogrammen nicht so richtig erkannt, bzw. es kommt zu Fehlermeldungen, die auf Grund dieser "Zwitterplatte" entstehen.

  4. SSHD als Systemplatte zu empfehlen ? #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    SSHD als Systemplatte zu empfehlen ?

    Eine SSD, wie Du es meinst, gilt für Trivial-PCs mit nur einem Windows. Ich habe 6 Windowse, da müsste ich ja für jedes eine SSD haben oder gleich eine große, wo alle zusammen Platz haben. Das ist für mich keine Lösung.

  5. SSHD als Systemplatte zu empfehlen ? #4

    SSHD als Systemplatte zu empfehlen ?

    Eine SSD kann man auch partitionieren und bei einer 256 GB hätte man dann schon 4 Systeme drauf, auch wenn 64 GB die untere Grenze sind.
    Es gibt keine Ideallösung und wenn man mehrere Systeme haben will und von der HDD weg gibt es keinen anderen Weg.
    Ich würde alles so lassen wie es ist und für das neue OS Windows 10 eine SSD mit 120 GB nehmen.

    Durch die im Moment noch anfallenden TP-Updates wird das alte System erst mal als - windows.old - weg gelegt und belegt so vor dem aufräumen ca. 15 GB, die man beim Update einplanen muss, damit der Platz während des Updates nicht zu eng wird und so vielleicht eine Fehlermeldung auslöst.

  6. SSHD als Systemplatte zu empfehlen ? #5

    SSHD als Systemplatte zu empfehlen ?

    -offtopic-
    Die vielen versch. Betriebssysteme schreien doch nach Virtualisierung.
    Oder, weshalb nicht?!

  7. SSHD als Systemplatte zu empfehlen ? #6

    SSHD als Systemplatte zu empfehlen ?

    @Tha.Piranha
    Eigentlich schon - denn alles andere ist vergebliche Liebesmüh. Den Platz könnte man sinnvoller nutzen.

Ähnliche Themen zu SSHD als Systemplatte zu empfehlen ?


  1. freies antivir-firewall-prog: computer-associates (www.ca.com) bietet fuer kurze zeit ein kostenloses antiviren-programm inkl. firewall und 1-jaehriger virendef-subscription an....



  2. Mail Server: Hi, mir welchem Betriebssytem kann ich einen POP 3 mail Server erstellen ? Brauche ich Win 2000 Server oder vielleicht Windows.Net Server oder geht...



  3. CPU Switch zwischen NT 4.0 und Win95: Ich habe schon seit längerem das Problem das bei einem User mit zwei Rechnern (NT 4.0 und Win95) die CPU-Switch-Box mit der Maus unter NT nicht...



  4. Mit 100 Mbit auf einen 10 Mbit Hub?: Hi Leute! Ich habe mir heute einen 10 MBit Hub gekauft, und möchte damit 3 Maschinen verbinden. In den PC's habe ich 3 Netzwerkkarten, 10/100....