(versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

Diskutiere (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo, wie der erfahrene Benutzer dieses Forums schnell feststellen wird, handelt es sich bei mir um einen eher minder begabten Anwender, der von Fall zu ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #1

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    Hallo,
    wie der erfahrene Benutzer dieses Forums schnell feststellen wird, handelt es sich bei mir um einen eher minder begabten Anwender, der von Fall zu Fall irrtümlich glaubt, etwas von der Materie zu verstehen...
    Und dann passiert halt so etwas :

    Die ursprüngliche Idee war, mit einem Freeware - Partitionsmanager ein kleines Teil der Festplatte meines Laptops frei zu schaufeln, um dort testhalber noch einmal Windows 7 aufspielen zu können....
    Ich habe also den Easeus Partition Master installiert, gestartet und unerwartet viele Partitionen auf der FP gefunden. Unter "Status" dort dann den einen oder anderen Eintrag wie zB "System" oder "Start", die mir mit meinem Halbwissen durchaus wichtig erschienen, andere wiederum, die zB "KEINE", hatten halt - na was wohl? - für mich keine Bedeutung und können damit natürlich gelöscht werden... - Sarkasmus - Modus aus!!

    Ich bin jetzt jedenfalls nicht mehr in der Lage, das Notebook neu zu starten. Beim ersten Versuch erschien die Meldung "All boot options are tried press f4 key to recovery", was ich erfolglos versucht habe. Im BIOS fand ich dann zunächst weder meine FP noch das optische Laufwerk. Nach ein paar Veränderungen wird die FP jetzt angezeigt, und (ohne dass ich das eingestellt hätte) das DVD Laufwerk gestartet, aber alle Versuche, irgendwie in eine vertraue Umgebung zu kommen, sind gescheitert...
    - Windows Notstart (irgendwann mal mit Paragon Recovery gebastelt
    - Windows 8 vom ISO Image
    - eine alte Win 7 Version als Image...

    Nichts geht mehr, leider.

    Hat also jemand eine Idee, wie ich hier - unter Beachtung meiner ganz offensichtlich beschränkten Möglichkeiten - selbst noch eingreifen kann, bevor ich das Notebook (Samsung NP550P7C) mal eben zum Händler schaffe (ist erst 9 Monate alt)...

    Vielen Dank schon mal an dieser Stelle - und glaubt mir bitte: Es ist kein Spaß einen solch langen Text auf der Mini Tastatur eines Galaxy S3 zu schreiben :-(

    Einen schönen Abend wünscht
    Andreas

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #2

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    Am besten meldest Du dich beim Laptop-Herteller und verlangst einen Satz Recovery-DVD's.

    WICHTIG:
    Dann vor dem Durchführen allerdings alle Deine Daten sichern, falls Du noch auf Deine Platte kommst.
    Notfalls ausbauen und in einem anderen System anschliessen.

  4. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #3

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    Moin,

    ehrliche Antwort:
    Wer so tief ins System eingreift, der hat es fast nicht besser verdient.
    Dennoch werde ich versuchen, dir zu helfen.
    Dazu benötige ich aber zunächst einen Screenshot des Datenträgers (ruhig mit dem Smartphone machen) aus deinem Partitionierungsprogramm.
    Wichtig ist (ohne das ich sagen kann ob und wo du das findest): GPT- oder MBR Partitionierungsstil.
    Waren wichtige Daten auf dem Laptop ?!
    Wenn ja, dann unterlasse JEDEN Schreibzugriff auf die HDD !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gruß

    Carsten

  5. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #4
    Threadstarter
    Standardavatar

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    hallo Carstens,
    ich habe ja oben schon Abbitte geleistetstet, nicht wahr?!
    Im Moment komme ich nur mit Gparted auf den Rechner, dass habe ich jetzt gemacht und konnte einen Screenshot der Festplatte machen, wobei ich nicht weiß ob das jetzt in der notwendigen Form passiert ist. Finde allerdings im Moment nicht den "Knopf", diesen hier anzuhängen. Vielleicht kann ich Dir das ja als PN schicken? Und wenn ja, wie? :-(
    Im übrigen habe ich tatsächlich Sachen auf der Platte, die ich ungern an den Händler / Hersteller geben würde - das ist ja auch der Grund warum ich hier poste
    Und noch etwas vielleicht schon an dieser Stelle : Ich habe gerade vor ca. 10 Tagen eine komplette Sicherung der gesamten Platte mit Paragon auf einer externen FP gemacht... hilft das in der gegenwärtigen Situation vielleicht auch weiter?
    Vielen Dank, Andreas

  6. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #5

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    Um einen Screenshot hier anzuhängen, unter dem Post den Du gerade schreibst, den Button "Erweitert" anklicken und dann in der Symbolleiste des Editors die Büroklammer benutzen um das Bild in den Post einzufügen.

    Wenn Du eine komplette Sicherung der Platte gemacht hast, dann kannst Du daraus auch den Originalzustand wiederherstellen. Aber eben nur wenn wirklich die komplette Platte gesichert wurde. Einen Versuch wäre es wert.

  7. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #6

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    Sind denn viele neue Dateien seit Erstellung des Images erstellt worden ?!
    Wenn ja, dann benötigst du einen Clone der Platte sowie einen Restaurierungsversuch. Wenn nein, dann bügel das Image zurück.

    Gruß

  8. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #7
    Threadstarter
    Standardavatar

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    Ich versuch das noch mal mit dem Screenshot...
    Was die Wiederherstellung mittels der Sicherung betrifft : Ich habe seitdem nichts gemacht, was irgendeine Bedeutung hätte. Aber um die Sicherung aufzuspielen, muss ich doch erst Mal Paragon auf dem Rechner zum Laufen bringen, oder? Platte ausbauen ist keine wirkliche Option, da dann ja wohl die Garantie futsch wäre
    Und noch einmal an dieser Stelle eine Entschuldigung dafür, dass ich vielleicht das eine oder andere Mal irgendwelchen Blödsinn schreibe, das ist eben Halbwissen - mit wenig Überzeugung vorgetragen

  9. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #8

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    Den Bootdatenträger von Paragon hast Du also gar nicht erst erstellt. Sorry aber mit Deinem Viertelwissen hättest Du Dich vielleicht mal vor Deinen Aktionen kundig machen sollen - was man wie erreichen kann. Was für eine Paragon Version ist es denn genau? Dann kann man Dir nämlich vielleicht mit einem passenden Datenträger aushelfen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Du den dann auch auf eine CD brennen kannst.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #9
    Threadstarter
    Standardavatar

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    ok, mein Fett habe ich jetzt ja zur Genüge abbekommen...
    Man sollte es nicht glauben, aber ich habe jetzt - mit Hilfe eines guten Freundes - auf der externen FP tatsächlich meine komplette Spiegelung vom 05.05.2014 gefunden. und... ich habe die Notstart-DVD für Paragon...
    Heißt: Ich könnte jetzt versuchen, die Wiederherstellung zu starten. Wenn Ihr mir tatsächlich abschließend noch bestätigen würdet, dass ich eigentlich nichts mehr kaputter machen kann, als es ohnehin schon ist ;o)
    Und - last but not least - wenn das, was ich da mit Paragon gesichert habe, tatsächlich ein Spiegelbild des Zustandes ist, der vor meinem gamz oben beschriebenen Eingriff bestand - wird die Wiederherstellung dann auch zu der ursprünglichen Partitionierung führen?
    Vielen Dank jedenfalls schon mal an dieser Stelle für Eure Hilfe!
    Andreas

  12. (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht #10

    (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht

    Wenn es der Bootdatenträger für Paragon ist, dann steht der Wiederherstellung nichts im Wege. Was Du mit Paragon gesichert hast, das können wir natürlich (mangels Informationen) nicht beurteilen.

Ähnliche Themen zu (versteckte) Recovery Partition versehentlich gelöscht


  1. Visioneer One Touch V 3: hi leutz, habe hier den Scanner Visioneer One Touch 8600 im Einsatz. Dieser Scanner hat verschiedene Knöpfe, beispielsweise Mail , Fax , etc ....



  2. Zugriffszähler für Intranet Seite: Hallo liebe Winboard Jungens! (und mädelens)! Ich darf in meiner Firma das Intranet gestalten (Juhuuu :sing ), doch ich habe ein Problem (och ...



  3. Netzwerkanmeldung unter WIN 98 SE: Hallo, mein WIN 98 SE Rechner will sich einfach nicht im Netzwerk anmelden. Habe bei den Netzwerkeigenschaften den Client für...



  4. .ico-Datei wird nicht als Bild angezeigt: Ich besitze Windows ME und habe ein Programm zum Bearbeiten von Icons mit .ico-Dateien verknüpft und jetzt seh ich die Symbole von .ico-Dateien nicht...



  5. Letzten Angemeldetet Benutzer nicht anzeigen: Hallo Ich möchte unter Windows 2000 (Lokal) den letzten angemeldeten Benutzer nicht wenn ich CTR ALT DEL drücke angezeigt bekommen. Habe in der...