Garantie - was gehört dazu ?

Diskutiere Garantie - was gehört dazu ? im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Ich helfe hin und wieder einer älteren Dame, die hat vor gut einem Jahr ein Notebook TERRA PC von Wortmann AG gekauft. Windows 8 war ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Garantie - was gehört dazu ? #1

    Garantie - was gehört dazu ?

    Ich helfe hin und wieder einer älteren Dame, die hat vor gut einem Jahr ein Notebook TERRA PC von Wortmann AG gekauft. Windows 8 war vorinstalliert. Da die Dame weder Telefon noch Internet ihr eigen nennt, kommt sie einmal im Monat zu mir und da lasse ich Windows Update laufen und eine Sicherung. Das Notebook dient der Musikwiedergabe bei einem Senioren-Tanzclub, statt zuvor Audio-Cass und CDs.
    Die Aktivierung hatte der Verkäufer gemacht, ein Elektronikgeschäft in Dresden.
    Bei der letzten Sicherung habe ich bemerkt, dass die interne Platte mehrere Lesefehler verursachte, auch Crystal zeigte schwebende Sektoren.
    Der Verkäufer sagte mir, Wortmann habe einen TERRA Pickupservice, da wird der PC zu Hause abgeholt, repariert und danach wieder gebracht. Das betrifft nur die Hardware, also z.B. den Einbau der neuen Platte (oder was kaputt ist). Man bekommt den technisch korrekten PC zurück, das vorinstallierte Windows incl. Treiber usw. sind aber mit der defekten Platte verschwunden. Diese 78jährige Dame wäre niemals in der Lage, den reparierten PC ohne System jemals wieder zum Laufen zu bekommen.

    Müsste nicht einer, der einen PC mit vorinstalliertem Windows verkauft, beim Austausch der Festplatten den ursprünglichen Zustand (vorinstalliertes Windows + Treiber) wiederherstellen. Lediglich alles, was später dazu gekommen ist (Programme und Dateien), das ist ein Problem des Kunden.

    Kennt jemand dazu die rechtlichen Spielregeln ?
    Wortmann will für Datensicherung und Wiederherstellung extra kassieren.
    Ich meine nur den ursprünglichen Auslieferungszustand beim Neukauf.

    ##################

    Ich habe gerade bei Wortmann AG angerufen, im Falle des Austausches der Festplatte wird wieder eine Platte mit vorinstalliertem Windows eingebaut. Da ändert sich wahrscheinlich der Produkt-Key, der im UEFI-Bios gespeichert ist.
    Damit wäre ich einverstanden.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Garantie - was gehört dazu ? #2

    Garantie - was gehört dazu ?

    Während der sechsmonatigen Frist, direkt nch dem Kauf, wäre der Rechner auf jeden Fall in komplett funktionfähigem Zustand wie bei Auslieferung zurückzugeben. Danach sieht es etwas anders aus, denn hier müsste dem Verkäufer erst einmal nachgewiesen werden, dass der Schaden an der Festplatte schon zum Übergabezeitpunkt bestand. Was jedem sehr schwer fallen dürfte, weil defekte Sektoren der Festplatte schon durch einen Stoss auftreten können. Ausserdem ist mit defekten Sektoren immer zu rechnen.

    Dementsprechend ist der unbürokratische Austausch der Festplatte schon fast eine Kulanzhandlung - auch wenn er innerhalb der Gewährleistungsfrist stattfindet. Es ist also gut möglich, dass er das System gar nicht in den Auslieferungszustand bringen - sondern es nur technisch einwandfrei (neue Festplatte) zurückgeben muss. Bei einer Garantieleistung wären die vereinbarten oder zugesicherten Leistungen massgebend. Daher bitte auch nicht Garantie (freiwillige Leistung) und Gewährleistung (gesetzliche Verpflichtung) miteinander verwechseln.

  4. Garantie - was gehört dazu ? #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Garantie - was gehört dazu ?

    Qualitätsgarantie (Beschaffenheits-/Haltbarkeitsgarantie)

    Im Handel ist die Garantie eine zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht übernommene freiwillige und frei gestaltbare Dienstleistung eines Händlers oder Herstellers gegenüber dem Kunden. Wird eine solche Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie abgegeben, so ist § 443 Abs. 2 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) anwendbar. Die Garantiezusage bezieht sich häufig auf die Funktionsfähigkeit bestimmter Teile (oder des gesamten Geräts) über einen bestimmten Zeitraum. Bei einer Garantie spielt der Zustand der Ware zum Zeitpunkt der Übergabe an den Kunden keine Rolle, da ja die Funktionsfähigkeit für den Zeitraum „garantiert“ wird. Die Garantie ist jedoch üblicherweise ausgeschlossen, wenn die Ursache des Defekts beim Kunden liegt oder der Kunde versucht hat, selbst eine Reparatur durchzuführen. Für Form und Inhalt der Garantieerklärung gelten beim Verbrauchsgüterkauf besondere Bestimmungen.
    Bei Wiki sieht es nicht so aus, als müsse die Platte schon beim Kauf defekt gewesen sein.

  5. Garantie - was gehört dazu ? #4

    Garantie - was gehört dazu ?

    Ich sagte bereits, bitte nicht die gesetzliche Gewährleistungs mit einer Garantie verwechseln. Wenn Wortmann eine Garantie gewährt hat, dann gelten deren Bedingungen neben der gesetzlichen Gewährleistung. Existiert kein Garantieversprechen, dann gilt allein die Gewährleistung mit ihren Bedingungen. In diesem Moment ist es dann aber so, dass Du wegen des Verstreichens der sechsmonatigen Frist ab Kauf, einer Beweislastumkehr unterliegst und Wortmann beweisen müsstest, dass der Schaden schon beim Übergabezeitpunkt bestand. Das kannst Du aber nicht, deswegen wäre der unbürokratische Austausch der Festplatte als freiwillige Leistung anzusehen und Du könntest wohl nicht auf der Lieferung im Auslieferungszustand bestehen. Das Gewährleistungsrecht ist nicht ganz einfach.

    Aber es hat sich ja jetzt schon geklärt.

  6. Garantie - was gehört dazu ? #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Garantie - was gehört dazu ?

    Mein Problem war eigentlich die Tatsache, dass immer mehr vorinstallierte PCs verkauft werden, ohne die Install-Datenträger und Produkt-Keys beizulegen. Wenn der Kunde selbst die defekte Platte austauscht, egal warum sie defekt wurde, dann ist ja auch alles andere weg, auf die fabrikneue Platte kann man die Recovery-Funktion nicht machen (Platte kaputt, keine Recovery-DVDs/USB erstellt), der ProduktKey ist ebenfalls nicht bekannt. Also muss man wegen der defekten Platte auch gleich ein neues Windows dazu kaufen und hoffen, dass man über Downloads die notwendigen Treiber bekommt.
    Mein Beispiel: die Dame hat weder Internet noch Telefon, was ein Treiber ist, kann man kaum erklären. Für sie wären die Windows-DVD und eine Treiber-CD das beste. Damit kann man neu installieren. Deshalb auch für derartige Kunden: Ein vorinstalliertes System hat Vorteile, solange es nicht kaputt geht.

  7. Garantie - was gehört dazu ? #6

    Garantie - was gehört dazu ?

    Hallo Hartmut,

    wenn deine Beispiel-Dame nur schwer erfasst was ein Treiber ist, wird sie mit der Installation und Treiber-Einbindung, von Programmen mal ganz zu schweigen, doch eher überfordert sein.

    Gerade für dieses Klientel ist doch vorinstalliert IMHO die einfachere Lösung. Wenn was kaputt geht, wird solch ein user mit allem so seine Probleme haben. Egal ob DVD oder Uefi-Bios. Ich gebe dir aber Recht, die Beigabe von Recovery-Datenträgern wäre manchmal recht hilfreich.

  8. Garantie - was gehört dazu ? #7

    Garantie - was gehört dazu ?

    Das ist richtig, hier müsste sich was tun. Die Abgabe der entsprechenden Recovery Datenträger müsste verpflichtend sein, denn im Fall eines Festplattentausches oder ähnlichen Vorkommnissen ist der unbedarfte User automatisch benachteiligt.

  9. Garantie - was gehört dazu ? #8
    Threadstarter
    Standardavatar

    Garantie - was gehört dazu ?

    Ich helfe genau aus diesem Grund (ehrenamtlich), wenn aber keine Datenträger vorhanden sind, ist die Hilfe sehr schwierig. In dem konkreten Fall bin ich optimistisch, wenn der Auslieferungszustand wieder hergestellt wird, ist es ok. Den Rest muss man selbst machen, ggf. alle Updates + 8.1 usw,. Die eigenen zuvor gesicherten Dateien ( = Musik ) wieder an die richtige Stelle, damit die Seniorinnen wieder lustig tanzen können.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Garantie - was gehört dazu ? #9
    Threadstarter
    Standardavatar

    Garantie - was gehört dazu ?

    Ich komme nochmal zu dem Notebook zurück. Ich habe es mir bringen lassen und folgendes unternommen
    1.) Crystal zeigt folgendes an
    Anhang 2972
    Dabei bedenklich: der schwebende Sektor
    Bei der Acronis-Sicherung wurde mehrere Male ein Lesefehler gemeldet.

    Nun habe ich ChkDsk C: /F /R laufen lassen, dabei wurde dieses Protokoll erstellt:
    Code:
    Dateisystem auf C: wird überprüft.
    Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
    Die Volumebezeichnung lautet Windows.
    
    Eine Datenträgerüberprüfung ist geplant.
    Die Datenträgerüberprüfung wird jetzt ausgeführt.                         
    
    CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 5)...
    Der Attributeintrag vom Typ 0x80 und mit der Instanzkennung 0x4 ist
    von 0x46afec an für möglicherweise 0x1 Cluster quer verbunden.
    Einige Cluster, die vom Attribut vom Typ 0x80 und der Instanzkennung 0x4
    in der Datei 0x238bd belegt sind, werden bereits verwendet.
    Beschädigter Attributeintrag (128, "") wird
    vom Datensatzsegment 145597 gelöscht.
      168192 Datensätze verarbeitet.                                         
    
    Dateiüberprüfung beendet.
      2241 große Datensätze verarbeitet.                                   
    
      0 ungültige Datensätze verarbeitet.                               
    
    
    CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 5)...
      227398 Indexeinträge verarbeitet.                                      
    
    Indexüberprüfung beendet.
      0 nicht indizierte Dateien überprüft.                             
    
      0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt.                     
    
    
    CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 5)...
    149 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SII der Datei 0x9 werden aufgeräumt.
    149 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SDH der Datei 0x9 werden aufgeräumt.
    149 nicht verwendete Sicherheitsbeschreibungen werden aufgeräumt.
    Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.
    Attribut DATA wird in Datei 145597 eingefügt.
      29605 Datendateien verarbeitet.                                       
    
    CHKDSK überprüft USN-Journal...
    Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen.
    
    CHKDSK überprüft Dateidaten (Phase 4 von 5)...
      168176 Dateien wurden verarbeitet.                                     
    
    Dateidatenüberprüfung beendet.
    
    CHKDSK überprüft freien Speicherplatz (Phase 5 von 5)...
      114295242 freie Cluster verarbeitet.                                      
    
    Verifizierung freien Speicherplatzes ist beendet.
    1 fehlerhafte Cluster werden zur Datei der fehlerhaften Cluster hinzugefügt.
    CHKDSK hat freien Speicher gefunden, der in der MFT-Bitmap (Master
    File Table) als zugeordnet gekennzeichnet ist.
    CHKDSK hat freien Speicher gefunden, der in der Volumebitmap als
    zugeordnet gekennzeichnet ist.
    
    Es wurden Korrekturen am Dateisystem vorgenommen.
    Es sind keine weiteren Aktionen erforderlich.
    
     487988220 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
      30464396 KB in 104011 Dateien
         92560 KB in 29605 Indizes
             4 KB in fehlerhaften Sektoren
        250292 KB vom System benutzt
         65536 KB von der Protokolldatei belegt
     457180968 KB auf dem Datenträger verfügbar
    
          4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
     121997055 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
     114295242 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar
    
    Interne Informationen:
    00 91 02 00 fd 09 02 00 28 ab 03 00 00 00 00 00  ........(.......
    09 02 00 00 45 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ....E...........
    00 00 fe 9f 30 00 00 00 04 00 00 00 00 00 00 00  ....0...........
    
    Die Überprüfung des Datenträgers wurde abgeschlossen.
    Bitte warten Sie bis der Computer neu gestartet wurde.
    In Phase 5 wurde ein fehlerhafter Sektor "unschädlich gemacht".
    Anschließend habe ich wieder Acronis laufen lassen, diesmal ohne Fehlermeldungen.
    Chrystal zeigt immer noch das gleiche Bild.

    Sollte das Notebook nun reklamiert werden oder kann man erst mal weiter damit arbeiten. Es gibt 2 Jahre Garantie des Herstellers, gekauft wurde im Januar 2013.

  12. Garantie - was gehört dazu ? #10

    Garantie - was gehört dazu ?

    Ein schwebender Sektor nach einem Jahr Gebrauch wird wohl für keinen Garantietausch der Festplatte ausreichen. Die Festplatte sollte einmal komplett formatiert werden, damit der Sektor entweder reaktiviert oder deaktiviert und ersetzt wird.

Ähnliche Themen zu Garantie - was gehört dazu ?


  1. Softwareverteilung: Mit Hoffnung auf Hilfe !!! Ich möchte zum Test Software(Service Pack, Office, ...) vom Server aus auf meine Clients installieren. Wie muß ich das...