Onlinebanking per HBCI?

Diskutiere Onlinebanking per HBCI? im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo! Ich wollte mal fragen ob sich hbci für "otto-normal" bürger lohnt?! oder soll ich lieber mobiletan verwenden? werde im normalfall nicht sehr viel per ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Onlinebanking per HBCI? #1

    Onlinebanking per HBCI?

    Hallo!

    Ich wollte mal fragen ob sich hbci für "otto-normal" bürger lohnt?! oder soll ich lieber mobiletan verwenden? werde im normalfall nicht sehr viel per onlinebanking überweisen etc und mein rechner ist normalerweiße auch viren, trojaner und phishinglink frei.

    was würdet ihr mir empfehlen?


    mfg

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Onlinebanking per HBCI? #2
    Sicherer ist auf jeden Fall HBCI. Dann am besten ein PinPad benutzen, bei dem auch die Anzeige integriert ist, z.B. Reiner SCT cyberJack e-com.

  4. Onlinebanking per HBCI? #3
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Beim onlinebanking sollte man wenn es technisch möglich ist IMMER die sicherste Möglichkeit verwenden.

    Wenn es deine Bank also unterstützt, dann auf alle Fälle HBCI. Und wenn HBCI, dann natürlich mit externem PinPad

  5. Onlinebanking per HBCI? #4
    Zitat Zitat von Bithunter_Hardy Beitrag anzeigen
    Sicherer ist auf jeden Fall HBCI. Dann am besten ein PinPad benutzen, bei dem auch die Anzeige integriert ist, z.B. Reiner SCT cyberJack e-com.
    Nur nicht den Kobil Kaan trib@nk. der wurde von meiner Sparkasse erst zum hersteller eingeschickt weil die möglichkeit bestand eine schadhafte Firmware aufzuspielen. Ich Liebäugele ja mit dem ReinerSCT Secoder... schein ein gutes P/L verhältnis zu haben.

    Wie schon gesagt, aufjedenfall zu einem Gerät der Sicherheitsklasse 3 greifen! Wenn du mit HBCI anfangen solltest.....

  6. Onlinebanking per HBCI? #5
    Avatar von Slayer10061977

    Meine Hardware
    Slayer10061977's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8400 3GHz
    Mainboard:
    ASUS P5QPro
    Arbeitsspeicher:
    8 GB DDR2-800
    HDD/SSD:
    1TB Samsung, 3TB Seagate, 1TB Samsung
    Grafikkarte:
    nvidia GeForce GTX760
    Audio/Video:
    Onboard Realtek HD Audio
    Laufwerke:
    DVD-ROM Samsung/DVD-Brenner LG
    Netzwerk:
    Onboard Gigabit Ethernet NIC
    Netzteil:
    be quite 600 W
    Kühlung:
    Luft
    Betriebssystem:
    Dualboot Windows 7 Ultimate/Win 10 Pro jeweils 64-Bit
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S4, MEDION LIFETAB S8311 (MD 98983)
    Dem gesagten meiner zahlreichen Vorredner kann ich mich nur anschließen. Wenn von Deinem Kreditinstitut unterstüztz auf jeden Fall HBCI mit externem PinPad mit Anzeige!

Ähnliche Themen zu Onlinebanking per HBCI?


  1. Onlinebanking-Software Hibiscus in neuer Version: Die freie Onlinebanking-Software Hibiscus ist in der Version 1.9 erschienen, die kleinere neue Funktionen enthält. Hibiscus bietet jetzt eine...



  2. Wiki - hbci: Weiterlesen...



  3. Wiki - hbci: Weiterlesen...



  4. iTAN bringt keine zusätzliche Sicherheit beim Onlinebanking: Newsmeldung von bullayer Hallo, liebe Leser, vor dem Hintergrund der zunehmenden Phishingangriffe kritisiert die Gesellschaft für Informatik...



  5. Kann Onlinebanking-Software nicht deinstallieren: Hallo zusammen! Habe gerade versucht, meine alte Onlinebanking-Software (VR-NetWorld) zu deinstallieren, weil ich eine anderes Programm benutzen...