Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer

Diskutiere Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von klaus123 Hier war aber nicht die Rede von Sicherheitsupdates, sondern vom einem Servicepack. Bestimmte Sicherheitsupdates mögen sinnvoll sein, aber die meisten Updates (in ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #11
    Zitat Zitat von klaus123 Beitrag anzeigen
    Hier war aber nicht die Rede von Sicherheitsupdates, sondern vom einem Servicepack. Bestimmte Sicherheitsupdates mögen sinnvoll sein, aber die meisten Updates (in dem Servicepack) sind unnötiger Krimskrams, der einem nur das System vollballert und u.U. verlangsamt oder sogar Inkompatibilitäten mit sich bringt. Allgemein herrscht die Ansicht, daß Updates was gaaanz was wichtiges sind und unbedingt installiert werden sollten. Weiß auch nicht wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat. Ich werde den deibel tun und mir das runterladen. Mein System funktioniert, und damit basta.
    Neue Funktionen gibt es kaum, dafür aber wichtige Sicherheitsupdates
    Und was is damit??? Steht doch im ersten Post...

    Ist ja auch ok, keiner zwingt irgendjemand das runterzuladen...
    dennoch ist es sinnvoll, denn wir kennen genausowenig wie MS ALLE Sicherheitslücken, die es zu schliessen gilt (bis die von MS oder andere sie finden und schliessen)

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #12
    Zitat Zitat von klaus123 Beitrag anzeigen
    Daß Updates manchmal mehr Probleme verursachen als beseitigen.
    Hi,

    kann ich so nur bestätigen, nach Aufspielen des SP3 starte mein PC bis zum XP-Symbol und dann: wieder Neustart und immer wieder das gleiche.

    Mein Bedarf an SP3 ist seitdem gedeckt.

    Greetz

    Shadow

  4. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #13
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Es behauptet ja keinen, dass es nie zu Problemen kommt.
    Fakt ist eben, dass vom SP3 ca. 1200 Sicherheitslücken geschlossen werden.

    Die allermeisten wurden sicher auch schon von bereits erschienenen Updates geschlossen...... naja, jedem das seine.


    Ich wage mal zu behaupten, dass die allermeisten Probleme im Zusammenhang mit Sicherheitsupdates und Service Packs auf Rechnern auftreten, auf denen irgendwelche Tuning-Tools oder der gleichen installiert sind. Auch irgendwelche Custormizing-Tools (wie z.B. Vista-Mizer) sind bekannt für solche Probleme.

  5. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #14
    Ghost in the Shell
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von shadow.ger Beitrag anzeigen
    Hi,

    kann ich so nur bestätigen, nach Aufspielen des SP3 starte mein PC bis zum XP-Symbol und dann: wieder Neustart und immer wieder das gleiche.

    Mein Bedarf an SP3 ist seitdem gedeckt.
    Shadow
    Das offizielle Packet kommt am 29. April raus, anscheinend hast du eine Beta installiert. Auch im Forum haben wir gewarnt das nur auf Testsystemen zu installieren

  6. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #15
    Internet die Zukunft Avatar von WalterB
    Das offizielle Packet kommt am 29. April raus, anscheinend hast du eine Beta installiert. Auch im Forum haben wir gewarnt das nur auf Testsystemen zu installieren
    Bei mir läuft das Offzielle WINXP Servicepack 3.0 auf einem Notebook und drei Desktop ohne Probleme, auch ist das System spürbar schneller. Habe das Original von einem MSDN Technet Abonnenten aber alle anderen werden es ja auch bekommen.

    Die Installationszeit bewegt sich zwischen 15-20 Minuten, habe das komplette SP3.0 runtergeladen und auf CD gebrannt aber von einem Ordner auf der Harddisk aus installiert.

    Walter


  7. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #16
    WB-TEAM / MOD Avatar von Erli
    Zitat Zitat von Walter Buergin Beitrag anzeigen
    Bei mir läuft das Offzielle WINXP Servicepack 3.0 auf einem Notebook und drei Desktop ohne Probleme, auch ist das System spürbar schneller. Habe das Original von einem MSDN Technet Abonnenten aber alle anderen werden es ja auch bekommen.

    Die Installationszeit bewegt sich zwischen 15-20 Minuten, habe das komplette SP3.0 runtergeladen und auf CD gebrannt aber von einem Ordner auf der Harddisk aus installiert.

    Walter

    Die .zip habe ich noch nicht
    Die Datei selbst habe ich aber auch so wie du von einem Ordner auf der Harddisk aus installiert, bis jetzt schon 5 mal (fast) problemlos

    Erli

  8. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #17
    Genau für diesen Zweck gibt es Disk-Imaging-Programme (sowohl kommerzielle als auch freie).
    Also Image anlegen, SP3 (final) runterladen, installieren und testen.
    Wenn es Probleme gibt, Image wiederherstellen und warten bis Microsoft das Problem gelöst hat.

    Aus...fertig..amen!
    Verkompliziert doch nicht immer alles

  9. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #18
    Ghost in the Shell
    Gast Standardavatar
    Schade bin im MSDNA Programm (Student :P ) und bei uns ist das SP noch nicht ladbar. Kann aber auch an unserem trägen Admin liegen

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #19
    Katzennarr Avatar von Hups
    Zitat Zitat von Andy Beitrag anzeigen
    Ich wage mal zu behaupten, dass die allermeisten Probleme im Zusammenhang mit Sicherheitsupdates und Service Packs auf Rechnern auftreten, auf denen irgendwelche Tuning-Tools oder der gleichen installiert sind. Auch irgendwelche Custormizing-Tools (wie z.B. Vista-Mizer) sind bekannt für solche Probleme.
    Mit dieser Behauptung liegst du bestimmt richtig und ich schließe mich dieser an.
    Es gibt so viele Möglichkeiten, seinen Rechner von den anderen Abzuheben, das man mit Überraschungen leben muss.

  12. Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer #20
    Bis jetzt hat man sehr oft feststellen können das sehr viele über einen neuen SP motzen und aber irgendwann doch noch installieren, ist nichts neues

    Wie viele XP User im Moment mit SP2 unterwegs sind sagt schon alles.Ich denke so ca. 99%?

Ähnliche Themen zu Dieses Paket braucht jeder Windows-XP-Nutzer


  1. Wer braucht dieses update?: Hallo, inwiefern kann dieses MS-update für mich wichtig sein? Microsoft .NET Framework 4 Client Profile für Windows 7 x64-basierte Systeme...



  2. Windows 7 Explorer: Jeder Ordner öffnet im neuen Fenster!: Hallo zusammen, Ich habe seit 3 Tagen Windows 7 drauf und musste nun mit Schrecken feststellen, dass das gute alte Vista-Problem mit den Fenster...



  3. Firefox: Paket mit Windows unerwünscht: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/3645049818ce22a154.jpg Der Firefox-Browser sollte nicht in einem Bundle mit Windows vertrieben werden....



  4. Tvista 2.0: Tuning-Paket für Windows Vista: Das Programm Tvista 2.0 von Data Becker verspricht Windows Vista in Sachen Geschwindigkeit, Bedienkomfort, Sicherheit und Aussehen zu optimieren. Mit...



  5. Paket.deb oder Paket.otig.gz ?: Was ist komplizierter, ein Paket.deb zu installieren oder ein Paket.orig.gz? Mit Paket.orig.gz bin ich immer so vorgeganen: Hab ihn ausgepakt, dann...