Test: Multicore Optimizer

Diskutiere Test: Multicore Optimizer im IT-News Forum im Bereich News; Multicore Optimizer soll laufende Prozesse auf dem Rechner beschleunigen. Das Tool soll für effektive Verteilung der Prozesse auf mehrere Prozessor-Kerne sorgen. Immer mehr Rechner verfügen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Test: Multicore Optimizer #1
    News Master Avatar von copy02

    Test: Multicore Optimizer

    Multicore Optimizer soll laufende Prozesse auf dem Rechner beschleunigen. Das Tool soll für effektive Verteilung der Prozesse auf mehrere Prozessor-Kerne sorgen.

    Test: Multicore Optimizer-800x.jpg

    Immer mehr Rechner verfügen über Prozessoren mit zwei Kernen, manche haben bereits Quad-Core-CPUs. Doch der erhoffte Leistungsschub für die vorhandene Software bleibt oft aus, weil die zusätzliche Rechenleistung nicht genutzt wird. Mit dem Multicore Optimizer soll dieses Manko behoben werden. Die Software dient dazu, die Prozesse des Computers richtig auf mehrere Prozessor-Kerne zu verteilen.

    All dies kann der Anwender aber auch ohne Kosten für zusätzliche Software via Task-Manager erledigen. Überhaupt wirkt der Multicore Optimizer in vielen Be-
    reichen wie ein nettes grafisches Frontend dieses System-Tools - man spart lediglich einige Mausklicks. Einziger Unterschied: Getroffene Einstellungen kann man mit dem Multicore Optimizer als Regeln speichern, damit sie nach jedem PC-Neustart bereit stehen. Diese Regeln lassen sich auch auf andere Rechner über-
    tragen.

    Ebenfalls mit einem Klick versucht Multicore Optimizer alle laufenden Prozesse auf einmal zu optimieren. Im Test ergaben sich durch diese Funktion nur ganz selten Änderungen zur CPU-Verteilung, die vom Betriebssystem vorgegeben war. Für Vista gehört ein Gadget zum Lieferumfang, das Prozessor- und Arbeitsspeicher-Aus-
    lastung grafisch darstellt. Diese Mini-Anwendung ist etwas übersichtlicher als die Vista-eigene, bringt aber ansonsten keinen Vorteil. Im Test renderte der Cinebench R10 mit Multicore Optimizer knapp vier Prozent schneller als ohne die Software. Ähnliche Werte erreichte unser Test-System auch mit den passenden Einstellungen im Task-Manager: hohe Prozesspriorität bei Verwendung beider CPU-Kerne. Die Ergebnisse schwankten bei den gemessenen Durchgängen um ein gutes Prozent.

    Im Mittel lagen dann der Multicore Optimizer und die manuelle Optimierung via Task-Manager gleich auf. Eine noch geringere Tempo-Steigerung ereichten wir beim Recodieren von Video-DVDs. Nero Recode etwa schaffte einen 105-Minuten-Film zehn Sekunden schneller, dabei lagen wiederum beide Optimierungen gleich auf. Clone DVD zeigte sich von jedem Versuch einer Optimierung unbeeindruckt. Grand Theft Auto: San Andreas lief auf dem Test-PC bei höheren Auflösungen nach der Optimierung subjektiv etwas flüssiger, das gleiche Ergebnis ließ sich auch mittels Task-Manager erzielen.

    Fazit: Die Anschaffung von Multicore Optimizer lohnt nicht, auch wenn die Software billig ist und nur wenig Plattenplatz verbraucht. Eine echte Beschleunigung konnte im Test nicht nachgewiesen werden.

    Alternative: Der Task-Manager wird kostenfrei mit Windows mitgeliefert und leistet Ähnliches. Dauerhaft speichern kann er Einstellungen nicht.
    BEWERTUNG

    Leistung (50%): Note 5,0
    Bedienung (35%): Note 2,0
    Dokumentation (5%): Note 2,0
    Installation/De-Installation (5%): Note 1,5
    Systemanforderungen (5%): Note 1,5
    GESAMTNOTE: 3,5

    Powerd by Name:  pcwelt_logo_orig.gif
Hits: 150
Größe:  4,3 KB

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Test: Multicore Optimizer #2
    ich finde die ausreizung von multicores durch xp schon sehr gut. da brauche ich keine zusatztools, was xp ncht alleine kann mach ich per hand

  4. Test: Multicore Optimizer #3
    MODERATOR/FAQ-Team Avatar von DerZong

    Meine Hardware
    DerZong's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i5-3570
    Mainboard:
    AsRock Z77 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    24 GB DDR3-1600
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 830 240GB, OCZ Vertex3 120GB, Seagate ST2000DM001 2TB, WD20EARS 2TB, Samsung HD103SI 1TB
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon R9 290 OC TRI-X
    Audio/Video:
    Creative SoundBlaster Recon3D
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST BD-RE BH10LS38 BluRay-Rewriter
    Netzwerk:
    Gigabit-onBoard an AVM Fritz!Box 7390
    Gehäuse:
    Xilence Black Hornet
    Netzteil:
    Corsair TX650M (650 Watt)
    Kühlung:
    Alpenföhn Himalaya
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Handy/Tablet:
    Sony Z2; Acer Iconia Tab A700
    Na ja, ich denke, in Richtung Prozessorzuteilung für einzelne Anwendungen braucht man nicht mehr viel optimieren. Wie bereits beschrieben, ergeben sich dadurch lediglich kaum merkbare Steigerungen. Solche Tools sind also genau so sinnvoll, wie Tools, die versprechen, den Arbeitsspeicher durch "bessere" Nutzung und "Freischaufelung" zu optimieren.

    Es wird endlich Zeit, dass die einzelnen Anwendungen Mehrprozessor-fähig werden - und zwar für alle Anwendungen. Bislang ist das ja den professionellen Tools vorbehalten

  5. Test: Multicore Optimizer #4
    vernunftgeplagt Avatar von automatthias
    Ist das eigentlich normal, dass der Core0 immer etwas wärmer ist? (Ich vermute, dass das damit zusammen hängt, dass die Programme, die nicht mit Multicore klar kommen, standardmäßig auf den erts besten gehen.)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. Test: Multicore Optimizer #5
    ist bei mir auch manchmal andersrum. ein programm muss nicht multicore faehig sein (mehr als 1 thread haben) um auf einen anderen kern zu kommen.
    es kann ahlt mit einem thread nur einen kern auslasten.

Ähnliche Themen zu Test: Multicore Optimizer


  1. Registry Optimizer Erfahrungen???: Hallo, hat jemand mit dem oben genannten Prog Erfahrung? Soll die Registry optimieren, defragmentieren, System optimieren etc. Hat ganz gute bis...



  2. [Gelöst] AMD Dual Core Optimizer: Hallo leute, ich habe mir eben den dual core optimizer von der AMD homepage gesaugt. musste nach der installation neustarten und jetzt dachte ich das...



  3. AMD Dual Core optimizer: Hallo Leute, hat schon jemand diesen Optimizer installiert ? Soll eine menge Fehler beheben, ich hoffe auch meins.Habe ihn gerade runter...



  4. AMD Dual-Core Optimizer und neuer C&Q Treiber: Zur Info: AMD Dual-Core Optimizer - The AMD Dual-Core Optimizer can help improve some PC gaming video performance by compensating for those...



  5. Mozilla Optimizer ???: Hi zusammen bei http://www.chip.de/downloads/c_downloads_11475390.html wird ein Mozilla Optimizer angeboten. Hatt dieser schonmal einer...