Microsoft veröffentlicht Vista SP1 in weiteren 31 Sprachen

Diskutiere Microsoft veröffentlicht Vista SP1 in weiteren 31 Sprachen im IT-News Forum im Bereich News; Service Pack steht damit endgültig allen Vista-Nutzern zur Verfügung Microsoft hat gestern das Service Pack 1 für Windows Vista in weiteren 31 Sprachen zum Download ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Microsoft veröffentlicht Vista SP1 in weiteren 31 Sprachen #1
    News Master Avatar von copy02

    Microsoft veröffentlicht Vista SP1 in weiteren 31 Sprachen

    Name:  1x1.gif
Hits: 292
Größe:  43 Bytes
    Service Pack steht damit endgültig allen Vista-Nutzern zur Verfügung

    Microsoft hat gestern das Service Pack 1 für Windows Vista in weiteren 31 Sprachen zum Download bereitgestellt. Knapp einen Monat nach der Erstveröffentlichung auf Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch und Japanisch steht das SP1 nun allen Vista-Anwendern zur Verfügung.

    "Ab sofort können Vista-PCs in jeder unterstützten Sprache auf das SP1 aktualisiert werden", schrieb Chris Flores, Direktor des Windows-Client-Communications-Teams von Microsoft, in einem Blogeintrag. "Die meisten Anwender sollten das SP1 über die Windows-Update-Funktion installieren, um das beste Ergebnis zu erzielen."

    DVD-Images von Vista SP1 kündigte Flores für Kunden mit Volumenlizenzen sowie Abonnenten von Technet Plus und MSDN an. Anfänglich sollen nur einzelne Landessprachen unterstützt werden. "Die fehlenden Sprachen werden wir in zwei weiteren Gruppen im Laufe der nächsten Wochen veröffentlichen", so Flores.

    Quelle und ganzer Bericht bei ZDNet.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft veröffentlicht Vista SP1 in weiteren 31 Sprachen #2
    ah das angekündigte wave1 des SP1 für Vista..

  4. Microsoft veröffentlicht Vista SP1 in weiteren 31 Sprachen #3
    Internet die Zukunft Avatar von WalterB
    Vorgestern wurde ein Vista Update bei installiertem SP1.0 nachgeschoben und seid dem geht das Booten und das herunterfahren einiges schneller, komischerweise war dieses Update (KP937786) nicht automatisch angekreuzt.
    In der Anleitung steht es sei für die Onlinehilfe aber warum das Einfluss auf das Bootverhalten hat ist mir nicht klar.

    Walter


Ähnliche Themen zu Microsoft veröffentlicht Vista SP1 in weiteren 31 Sprachen


  1. Microsoft veröffentlicht Service Pack 2 für Windows Vista und Server 2008: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  2. EU veröffentlicht Open-Source-Lizenz in 22 Sprachen: Die Europäische Union hat ihre European Union Public Licence (EUPL) 1.0 in nun insgesamt 22 Sprachen veröffentlicht. Bei der Übersetzung wirkten...



  3. Windows: Microsoft veröffentlicht Service Pack Previews für Vista und XP: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604610f1ca1747a.bmp Still und...



  4. Microsoft veröffentlicht Liste Vista-tauglicher Software: Microsoft hat eine Liste der Vista-tauglichen Software veröffentlicht. Das Zertifizierungslogo verteilt Microsoft an Software-Hersteller, deren...



  5. Microsoft heuert weiteren namhaften Sicherheitsexperten an: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/44600/44656/168x168_only_scaled.jpg Microsoft hat mit Jimmy Kuo einen weiteren, namhaften...