Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos

Diskutiere Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos im IT-News Forum im Bereich News; Wir haben bereits gelernt, dass die Datenflatrate von Base nicht als solche zu verstehen ist und jetzt stellt sich heraus, dass auch Arcor bei seiner ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos #1
    News Master Avatar von copy02

    Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos

    Name:  logo_bottom.gif
Hits: 64
Größe:  3,5 KB

    Wir haben bereits gelernt, dass die Datenflatrate von Base nicht als solche zu verstehen ist und jetzt stellt sich heraus, dass auch Arcor bei seiner Auslandsflatrate nicht von einer unbegrenzten Nutzung ausgeht. Die "Telefon flat mit der Extraoption International flat 1", bei der für zusätzlich 3,95 Euro Aufpreis im Monat ins Ausland telefoniert werden kann, ohne dass der Gebührenzähler läuft, wurde von den Kunden wohl ausgiebiger genutzt, als sich Arcor das ausgerechnet hatte. Nun kriegen Vieltelefonierer blaue Briefe.

    Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos #2
    MODERATOR/FAQ-Team Avatar von DerZong

    Meine Hardware
    DerZong's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i5-3570
    Mainboard:
    AsRock Z77 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    24 GB DDR3-1600
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 830 240GB, OCZ Vertex3 120GB, Seagate ST2000DM001 2TB, WD20EARS 2TB, Samsung HD103SI 1TB
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon R9 290 OC TRI-X
    Audio/Video:
    Creative SoundBlaster Recon3D
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST BD-RE BH10LS38 BluRay-Rewriter
    Netzwerk:
    Gigabit-onBoard an AVM Fritz!Box 7390
    Gehäuse:
    Xilence Black Hornet
    Netzteil:
    Corsair TX650M (650 Watt)
    Kühlung:
    Alpenföhn Himalaya
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Handy/Tablet:
    Sony Z2; Acer Iconia Tab A700
    Diese "Milchmädchenrechnungen" seitens der Telefongesellschaften sind doch schon länger ein Dorn im Auge der Verbraucherschützer - Umschreibungen von Tarifen mit "Flatrate" suggerieren immer ein "unbegrenztes" Nutzen des Angebots seitens des Kunden ohne weitere Nachberechnung.
    Und Klauseln im "Kleingedruckten", die eine eventuelle "Nachberechnung" bei übermäßiger Nutzung begründen können, finde nicht nur ich als "Kundenfeindlich".

    Hier muss ein Umdenken auf seiten der Telefongesellschaften stattfinden - nur "echte" Flatrates sollten auch als solche ausgeschrieben werden. Alles andere sollte als Volumentarif mit "Freigrenze" tituliert werden
    (also z. B. XXX Freiminuten, danach xx 0,xx € für jede weitere Minute).

    Das würde vielen Unmut ersparen - sowohl auf Anbieter- als auch auf Kundenseite.

    Zum Sachverhalt solcher "Angebote" fällt mir noch ein Synonym ein: Lockvogel-Angebot

  4. Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos #3
    Wieder eine Pseudo-Flat mehr !!!

  5. Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos #4
    muhahaha.... tja, selber Schuld wenn man solche Angebote macht, dann brauch man sich nicht wundern wenn die Kunden dann wieder abwandern, zumal es in Deutschland viele Migranten gibt die gerne mal... "nach-Hause-telefonieren"...
    und solche Gespräche mit den lieben Verwandten sind nun mal nicht kurz.

  6. Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos #5
    Ich bin bei den Telekomikern , habe 3000er-Flat , und die nutze ich wirklich intensiv. Hier bei Winboard lade ich viel runter , auch für meine Neffen ,die keine Flat haben. So kommen schon mal Tera-Byte zusammen! Aber Magenta-T hat mir bislang keine Schwierigkeiten gemacht. Mal Abwarten ! Dass die T-Konkurrenten solche Drehereien bringen , das überrascht wohl niemanden! Und demnächst bekomme ich von Lidl oder Aldi noch Post , weil ich zuviel von den Sonderangeboten gekauft habe.......

  7. Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos #6
    Katzennarr Avatar von Hups
    Du hast nur übersehen, das es hier ums telefonieren geht

    Das mit dem Internettraffic (also der Kündigung bei viel Traffic) gibt es heute nicht mehr.
    Evtl. kommt das irgendwann auch mal beim Telefon.

Ähnliche Themen zu Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos


  1. Drucken in Endlos-pdf-Datei - wie?: Hallo, es gibt ja diverse Utilities, die einen virtuellen Drucker zur Ausgabe in pdf-Dateien installieren. Damit kann man zB einen email-Ausdruck...



  2. Setup startet nicht (Balken läuft endlos): Hallo zusammen, kurz paar Systemdaten vorab: Athlon x2 5200+ 8GB RAM ASUS M2R32-MVP 3 Platten, 2x320gb als RAID0, 1x1TB Windows Vista 64...



  3. Anno 1404: Endlos-Modus angespielt!: Hallo 37181 Mittlerweile liegt das erste Anno-Abenteuer schon elf Jahre zurück, trotzdem ist die Begeisterung für die Wirtschaftssimulation...



  4. Maßnahmen gegen Endlos-Neustartschleifen nach SP3-Installation: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  5. Endlos-Geschichte: Wie so viele Geschichten beginnt auch diese, mit einem...... .....Es war einmal ein Bit. Dieses kleine Bit hatte viele viele Brüder und...