Microsoft will Image von Windows Vista verbessern

Diskutiere Microsoft will Image von Windows Vista verbessern im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von wildpix Ich schreibe nicht von Microsoft, ich schreibe von Apple: Tiger ⇒ Leopard = schneller iMac ⇒ noch schnellerer iMac Wenn es ein ...


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59
  1. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #21
    GaxOely
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von wildpix Beitrag anzeigen
    Ich schreibe nicht von Microsoft, ich schreibe von Apple:

    Tiger ⇒ Leopard = schneller iMac ⇒ noch schnellerer iMac
    Wenn es ein Schweinebraten wäre, hätte ich es riechen können!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #22
    UNd wo war jetzt der efektive Vorteil von Vista? Gbts nicht, ist nur bunt.

    Und welche Vorteile bringt XP gegenüber Win2000?

    Ich sehe keine außer Klicki-Bunti-Oberfläche. XP verbraucht aber 2x soviele Ressoursen!


    Also ist Windows 2000 besser als XP?

  4. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #23
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    @GaxOely: Nenn mal nen Produktivvorteil von Vista! Mir erzählt hier jeder, dass es den gibt, aber wo isser?
    Das habe ich schon mehrfach gefragt und nie ne Antwort bekommen.

    Im nicht Standardkonfonmen Browser? OK, der läuft in ner Sandbox, aber bei den Lücken ist bitter nötig... Die richtige Virtualisierung (Stichwort Palladium *hieß das so?*) ist gestrichen worden, genau wie das Dateisysten WinFS, das wahrscheinlich auch nicht in Windows 7 enthalten sein wird.
    XP war im Gegensatz zu 2000 das erste endbenutzerbetriebssystem mit NT-Kernel. NTFS für Ottonormaluser! Das ist ein ziemlicher Unterschied gewesen.

    Und Vista? DX10? Das ich nicht lache! Für Crysis das mit entprechendem Patch unter XP genauso aussieht.

    Im Gegensatz zu Linux ist die UAS nur nervig und lästig. Der DAU fühlt sich genervt, weil er doch nur was auch immer tun will und einer, der den Sinn versteht, fühlt sich genervt, weil das Ding selbst bei einfachen Kopiervorgängen bis zu 4 mal "willst du das wirklich?" fragt!

  5. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #24
    Think different
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von GaxOely Beitrag anzeigen
    Wenn es ein Schweinebraten wäre, hätte ich es riechen können!
    Da musste ich erst mal nachgucken, was das bedeuten soll

  6. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #25
    GaxOely
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von AlienJoker Beitrag anzeigen
    @GaxOely: Nenn mal nen Produktivvorteil von Vista! Mir erzählt hier jeder, dass es den gibt, aber wo isser?
    Das habe ich schon mehrfach gefragt und nie ne Antwort bekommen.

    Im nicht Standardkonfonmen Browser? OK, der läuft in ner Sandbox, aber bei den Lücken ist bitter nötig... Die richtige Virtualisierung (Stichwort Palladium *hieß das so?*) ist gestrichen worden, genau wie das Dateisysten WinFS, das wahrscheinlich auch nicht in Windows 7 enthalten sein wird.
    XP war im Gegensatz zu 2000 das erste endbenutzerbetriebssystem mit NT-Kernel. NTFS für Ottonormaluser! Das ist ein ziemlicher Unterschied gewesen.

    Und Vista? DX10? Das ich nicht lache! Für Crysis das mit entprechendem Patch unter XP genauso aussieht.

    Im Gegensatz zu Linux ist die UAS nur nervig und lästig. Der DAU fühlt sich genervt, weil er doch nur was auch immer tun will und einer, der den Sinn versteht, fühlt sich genervt, weil das Ding selbst bei einfachen Kopiervorgängen bis zu 4 mal "willst du das wirklich?" fragt!
    ReadyBoost, SuperFetch, ReadyDrive
    NTFS aktualisiert
    64bit
    Bis zu 168 GB RAM möglich
    Treibersicherheit (whql)
    Leistungsverbesserungen über externe Speichererweiterungen
    Windows BitLocker
    Jugendschutzeinstellungen
    komplette System-Images erstellen
    Windows DVD Maker

  7. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #26
    NEWS-Team / Moderator Avatar von Duke
    Zitat Zitat von AlienJoker
    Nenn mal nen Produktivvorteil von Vista! Mir erzählt hier jeder, dass es den gibt, aber wo isser?
    Das habe ich schon mehrfach gefragt und nie ne Antwort bekommen.
    Das ging zwar nicht an mich, ich schreib aber trotzdem mal was dazu.
    Antwort: Keine Ahnung. Wenn jemand seinen PC zerstückelt oder was nicht installiert bekommt oder was weiß ich dann krieg ich das wieder hin, aber was da genau unter der Haube von Windows passiert weiß ich nicht. Das ist halt ein Thema von dem ich nicht wirklich Ahnung hab. Aber trotzdem nutze ich Vista da es mir schlicht und ergreifend besser gefällt und ich es angenehmer finde mit Vista als mit XP zu arbeiten. Ergo: Einfach nur Geschmacksache. Ich fürchte zwar das du das als Agument nicht gelten läßt, aber das ist ein Problem mit dem ich leben kann.
    Zitat Zitat von AlienJoker
    XP war im Gegensatz zu 2000 das erste endbenutzerbetriebssystem mit NT-Kernel. NTFS für Ottonormaluser! Das ist ein ziemlicher Unterschied gewesen.
    Genau, und außerdem wars nach allen Seiten offen und löcherig wie ne Bretterbude unter Artilleriebeschuss.
    Zitat Zitat von AlienJoker
    Der DAU fühlt sich genervt, weil er doch nur was auch immer tun will und einer, der den Sinn versteht, fühlt sich genervt, weil das Ding selbst bei einfachen Kopiervorgängen bis zu 4 mal "willst du das wirklich?" fragt!
    Das ist schlicht und ergreifend falsch. Bei einem normalen Kopiervorgang wird man exakt NULL mal gefragt. Vista kopiert das Zeug und gut is. EINE EINZIGE Abfrage kommt dann, wenn ich irgendwas in einen Systemordner (Windows, System usw.) kopieren, verschieben oder löschen will. Zumindest ist das bei mir so. Lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren.

    Gruß Duke7064

  8. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #27
    @AlienJoker

    Neue Funktionen brauchen Zeit, damit sie Nutzen finden. Was hat dir damals beim XP-Release NTFS für Nutzen gebracht?

    Genauso wenig wie heute WinFS.

    Windows XP war beim Release extrem löcherig.. Vista hat nur wenige Lücken.


    Neue Technoligien wie Hybrid-SLI, Blue-Ray, DX10, später Raytracing werden nun exklusiv für Vista entwickelt.


    Fast alle Leute, die damals an XP rumgehackt haben, sind heute damit glücklich.. mit vista wirds sicher ähnlich sein

    ReadyBoost, SuperFetch, ReadyDrive
    NTFS aktualisiert
    64bit
    Bis zu 168 GB RAM möglich
    Treibersicherheit (whql)
    Leistungsverbesserungen über externe Speichererweiterungen
    Windows BitLocker
    Jugendschutzeinstellungen
    komplette System-Images erstellen
    Windows DVD Maker
    - Kernelschutz
    - HDCP (Blue-Ray) Unterstützung
    - Verbesserte RAM-Verwaltung
    - Dual-Core Optimierung


    .. nicht vergessen

  9. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #28
    ɹǝsn pǝɹǝʇsıƃǝɹ Avatar von Serge
    Was hat dir damals beim XP-Release NTFS für Nutzen gebracht?
    Machst Du Witze?

    Zugriffsberechtigungen, Dateigrössen, Dateinamenlänge, usw, usw, usw.

    http://de.wikipedia.org/wiki/NTFS

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #29
    GaxOely
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Serge Beitrag anzeigen
    Machst Du Witze?

    Zugriffsberechtigungen, Dateigrössen, Dateinamenlänge, usw, usw, usw.

    http://de.wikipedia.org/wiki/NTFS
    Fragmentiert wesentlich weniger als Fat32

  12. Microsoft will Image von Windows Vista verbessern #30
    Zitat Zitat von GaxOely Beitrag anzeigen
    ReadyBoost, SuperFetch, ReadyDrive
    NTFS aktualisiert
    64bit
    Bis zu 168 GB RAM möglich
    Treibersicherheit (whql)
    Leistungsverbesserungen über externe Speichererweiterungen
    Windows BitLocker
    Jugendschutzeinstellungen
    komplette System-Images erstellen
    Windows DVD Maker
    Kann man noch erweitern:
    Programmabsturtz ist nicht so schlimm, reisst nicht das gesamte System mit
    Auf modernen Geräten deutlich schneller
    Verbesserter Explorer
    Firewall die eingehende und ausgehende Verbindungen kontrolliert
    Dx10(und es liegt nicht an MS sondern an zu grossem Aufwand um es auf XP verfügbar zu machen)
    Aero(entlastung der CPU, flüssige Oberfläche)

Ähnliche Themen zu Microsoft will Image von Windows Vista verbessern


  1. Activision - »Wir müssen dringend unser Image verbessern«: Hallo Die Chefetage bei Activision sieht ein, dass ihre Firma doch ein sehr schlechtes Bild in der Öffentlichkeit abgibt. 48703Thomas Tippl,...



  2. Microsoft: Windows Vista auf dem Weg zu 10% Marktanteil: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027962/130x.jpg Die monatlichen Statistiken von Net Applications zeigen, dass der Anteil...



  3. Windows Vista: Updates sollen Kompatibilität und Performance verbessern: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b6368bbf584.jpg Microsoft...



  4. Microsoft: Neue Verbesserungsprogramme für Windows XP und Windows Vista: Newsmeldung von Vanda69 Für die Betriebssysteme "Windows XP" und "Windows Vista" hat Microsoft drei neue Patches veröffentlicht. Sie sollen...



  5. Windows Vista: Microsoft lockert Regeln für Windows Anytime Upgrades: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045fe953dad5bf.bmp Microsoft...