Interview: "Daten brauchen ein Verfallsdatum"

Diskutiere Interview: "Daten brauchen ein Verfallsdatum" im IT-News Forum im Bereich News; Sind Daten einmal im Internet gelandet, ist es schwierig, sie wieder zu entfernen. Erinnerung, kritisiert Viktor Mayer-Schönberger, ist im digitalen Zeitalter die Regel und das ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Interview: "Daten brauchen ein Verfallsdatum" #1
    News Master Avatar von copy02

    Interview: "Daten brauchen ein Verfallsdatum"

    Sind Daten einmal im Internet gelandet, ist es schwierig, sie wieder zu entfernen. Erinnerung, kritisiert Viktor Mayer-Schönberger, ist im digitalen Zeitalter die Regel und das Vergessen die Ausnahme. Er fordert deshalb die Einrichtung von Verfallsdaten an Informationen. Warum digitales Vergessen so wichtig ist und wo Gefahren im Internet lauern, erklärt Mayer-Schönberger im Gespräch mit Golem.de.

    Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Interview: "Daten brauchen ein Verfallsdatum"


  1. Forscher: "Verfallsdatum" für Netz-Inhalte entwickelt: Was einmal im Internet steht, ist nicht mehr zu löschen, warnen Personalberater, Lehrer und Datenschützer immer wieder. Doch künftig können Nutzer...



  2. Browser - "IE6 hat Verfallsdatum lange überschritten", so Microsoft: Mit einer neuen Kampagne will Microsoft die verbliebenen Internet-Explorer-6-Nutzer dazu bringen, einen moderneren Browser zu installieren. "Sie...



  3. WIKI - "Daten wiederherstellen" aus "Sicherungsstatus- und -konfiguration" deaktivier: Weiterlesen...



  4. WIKI - "Daten wiederherstellen" aus "Sicherungsstatus- und -konfiguration" deaktivier: Weiterlesen...



  5. WIKI - "Daten sichern" aus "Sicherungsstatus- und -konfiguration" deaktivieren: Weiterlesen...