Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows

Diskutiere Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows im IT-News Forum im Bereich News; Immer wieder drängen Softwarehersteller ihre Kunden dazu, die Lizenzbedingungen ihrer Produkte einzuhalten. Daher sollte man annehmen, dass diese entsprechend sorgsam ausgearbeitet werden. Dem scheint aber ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #1
    News Master Avatar von copy02

    Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows

    Immer wieder drängen Softwarehersteller ihre Kunden dazu, die Lizenzbedingungen ihrer Produkte einzuhalten. Daher sollte man annehmen, dass diese entsprechend sorgsam ausgearbeitet werden. Dem scheint aber nicht immer so, wie ein aktuelles Beispiel zeigt: Denn gemäß den Lizenzbedingungen für die Windows-Ausführung von Safari darf die eigentliche Kundengruppe den Browser gar nicht erst installieren.
    Name:  32877.jpg
Hits: 307
Größe:  18,2 KB

    Quelle und ganzer Bericht bei PC Magazin

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #2
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    Das zeigt mal wieder, wie wetvoll die Dinger in juristischem Sinne sind.

  4. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #3
    zumindest sagt apple so selber, das safari nix für windows is *sfg

  5. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #4
    Blackcomb
    Gast Standardavatar
    Ich glaub die machen Schleichwerbung für ihren Apple

  6. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #5
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von mwsr19l Beitrag anzeigen
    zumindest sagt apple so selber, das safari nix für windows is
    Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung *SCNR

  7. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #6
    Think different
    Gast Standardavatar
    Puh, dann bin ich mit dem Mac ja nochmal gut weggekommen
    Komisch nur, wie spät sowas auffällt, hat denn sonst keiner die Lizenzbedingungen gelesen?

  8. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #7
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Ich find die ganzen Growildjäger-Namen bei Apple blöd: Tiger, Leopoard, Safari...
    Safari als Wort für eine Großwildjagd impliziert doch, dass man mit diesem Browser sein System Leopard abschießt.

  9. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #8
    Think different
    Gast Standardavatar
    Bei einer Safari schießt man doch nicht nur Tiere ab, du kannst sie auch beobachten! Und mit dem Safari Browser beobachtet man eben Websites
    Interessant finde ich auch, dass bei www.google.com das erste Ergebnis für „Safari“ zu dem Browser führt und nicht zu dem viel älteren Begriff Reise!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #9
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von wildpix Beitrag anzeigen
    Interessant finde ich auch, dass bei www.google.com das erste Ergebnis für „Safari“ zu dem Browser führt und nicht zu dem viel älteren Begriff Reise!
    Dafür bezahlt Steve Jobs Google ja schließlich!

  12. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #10
    Think different
    Gast Standardavatar
    Du wirst lachen, aber es gibt tatsächlich eine Erweiterung für den Safari (Mac), die das Google-Suchfeld um die Funktion beim Tippen zu suchen erweitert. Diese nette Software liefert allerdings andere Ergebnisse, als Google selber, der Entwickler (in diesem Fall aber nicht Apple) hat sich die Freiheit genommen für Geld ein paar Seiten nach oben zu pushen!

Ähnliche Themen zu Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows


  1. Safari 4 in Windows Taskleiste: Hey Leute, ich habe eine Frage, was die Symbole in der Taskleiste angeht. Ich nutze den Apple Webbrowser Safari 4 und nutze ausserdem die neue...



  2. Neue Fragen zum Windows-Safari: @ geändert: wie der Titel schon sagt, beim testen des Safaribrowser für Windows, wurde mir hier im Board wärmstens empfohlen,;-) bekomme ich...



  3. Safari für Windows mit Sicherheitslücken: In der Windows-Ausführung von Safari 3.1 wurden zwei Sicherheitslücken gefunden, die bislang nicht geschlossen wurden. Über eines der...



  4. Safari für Windows ist fertig: Apple hat den Webbrowser Safari in der Version 3.1 veröffentlicht und stellt damit die erste Final-Version des Browsers für die Windows-Plattform...



  5. [erledigt] Unsinnige Bootabfrage: Hallo zusammen, nach der Installation des AMD Cool'n'Quiet-Treibers bekomme ich eine unsinnige Abfrage während des Bootens. Die Deinstallation hat...