Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows

Diskutiere Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von wildpix Du wirst lachen, [...] der Entwickler (in diesem Fall aber nicht Apple) hat sich die Freiheit genommen für Geld ein paar Seiten ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #11
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von wildpix Beitrag anzeigen
    Du wirst lachen, [...] der Entwickler (in diesem Fall aber nicht Apple) hat sich die Freiheit genommen für Geld ein paar Seiten nach oben zu pushen!
    Lache nicht.
    Das ist doch Gang und Gäbe.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #12
    Think different
    Gast Standardavatar
    Als ich das erfahren habe, hab ich mich wieder dazu bequemt Enter zu drücken
    Naja, der Safari ist auf Windows aber schon recht instabil, von daher wird er den meisten Windows-Nutzern wohl eher nicht fehlen, wenn sie darauf achten

    Ich habe ja das Exklusivrecht ihn zu installieren, wenn als jemand an Neuigkeiten interessiert ist …

  4. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #13
    sooo,
    ich hab mir das ding mal runtergeladen und installiert.
    haben die bei apple nur s/w monitore??
    da war ja windows 3.1 hübscher *grusel
    und runter isses wieder *sfg

  5. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #14
    Think different
    Gast Standardavatar
    So unterschiedlich sind die Geschmäcker …

    Es gibt prozentual mehr Windows-User, die den Mac-Style haben möchten, als umgekehrt - bedeutend mehr

  6. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #15
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von wildpix Beitrag anzeigen
    So unterschiedlich sind die Geschmäcker …

    Es gibt prozentual mehr Windows-User, die den Mac-Style haben möchten, als umgekehrt - bedeutend mehr
    Hast du empirische Beweise für deine Behauptung? Gibt es dafür eine offizielle repräsentative Umfrage?

  7. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #16
    Think different
    Gast Standardavatar
    Ja, das Gestaltungsprogramm für Mac OS X läuft nicht mehr auf Leopard

    Ne, Beweise hab ich keine, aber ich habe noch nirgendwo gesehen, dass ein Mac-User seinen Windowsstyle vorstellt, ein Video hochgeladen hat oder sonst was …

    Im Gegenzug gibt es aber X-Tausend Anleitungen um sein Windows wie Leopard aussehen zu lassen und genügend Leute, die bei Desktop-Vorstellungen einen solchen Style haben!

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #17
    Das mag einfach daran liegen, dass:

    1. bedeutend, sher bedeutewnd viel mehr Windows-user existieren als Maccies

    und

    2. Windows-user einfach viel lieber an der optik frickeln und was verändern, als Maccies, die wenn sioe stylen, was anderes stylen als Benutzeroberflächenschalter

    Für zweiteres kann man als Indiz heranziehen, dass tatsächlich ca. genauso viele Windows-Styles für KDE und GNOME existieren, wie Mac-Styles für KDE und GNOME. Die gesamtheit der Linuxuserschaft hat also ganz und gar keine Mac-Präferenz - sie hat gar keine Präferenz.

    (und nebenbei wart oder ist auf PPC-Linux die beliebteste Arbeitsoberfläche Enlightenment, das ist die, die weder wie mac noch wie Win aussieht und von deren Funktionen sich Leopard einige abgeschaut hat - wie z.B. intuitives Verschieben von Fenstern über die Desktopgrenzen in benachbarte Desktops, was einige Maccies glauben, eine vom Mac stammende Innovation für Multiple-Desktops wäre, konnte Enlightenment schon 2000)

  10. Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows #18
    Think different
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von MountWalker Beitrag anzeigen
    […] intuitives Verschieben von Fenstern über die Desktopgrenzen in benachbarte Desktops, was einige Maccies glauben, eine vom Mac stammende Innovation für Multiple-Desktops wäre, konnte Enlightenment schon 2000)
    Hast du empirische Beweise für deine Behauptung? Gibt es dafür eine offizielle repräsentative Umfrage?

    Ne, das würde jetzt den Rahmen sprengen, ich bin ja schon still

Ähnliche Themen zu Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows


  1. Safari 4 in Windows Taskleiste: Hey Leute, ich habe eine Frage, was die Symbole in der Taskleiste angeht. Ich nutze den Apple Webbrowser Safari 4 und nutze ausserdem die neue...



  2. Neue Fragen zum Windows-Safari: @ geändert: wie der Titel schon sagt, beim testen des Safaribrowser für Windows, wurde mir hier im Board wärmstens empfohlen,;-) bekomme ich...



  3. Safari für Windows mit Sicherheitslücken: In der Windows-Ausführung von Safari 3.1 wurden zwei Sicherheitslücken gefunden, die bislang nicht geschlossen wurden. Über eines der...



  4. Safari für Windows ist fertig: Apple hat den Webbrowser Safari in der Version 3.1 veröffentlicht und stellt damit die erste Final-Version des Browsers für die Windows-Plattform...



  5. [erledigt] Unsinnige Bootabfrage: Hallo zusammen, nach der Installation des AMD Cool'n'Quiet-Treibers bekomme ich eine unsinnige Abfrage während des Bootens. Die Deinstallation hat...