FBI ködert Kinderporno-Kunden

Diskutiere FBI ködert Kinderporno-Kunden im IT-News Forum im Bereich News; In Amerika ist ja Vieles anders. Jedenfalls ist es zumindest hier in unseren Breiten - soweit ich da informiert bin - auch eine Straftat, einen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. FBI ködert Kinderporno-Kunden #11
    In Amerika ist ja Vieles anders. Jedenfalls ist es zumindest hier in unseren Breiten - soweit ich da informiert bin - auch eine Straftat, einen Anderen zu einer Straftat zu veranlassen bzw. zu "ködern". Noch dazu, wenn die Hauptaufgabe des "Lockvogels" eigentlich die Verhinderung von Straftaten ist. Und das ist meiner Meinung nach auch richtig so.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FBI ködert Kinderporno-Kunden #12
    Zitat Zitat von Ronny2 Beitrag anzeigen
    In Amerika ist ja Vieles anders. Jedenfalls ist es zumindest hier in unseren Breiten - soweit ich da informiert bin - auch eine Straftat, einen Anderen zu einer Straftat zu veranlassen bzw. zu "ködern". Noch dazu, wenn die Hauptaufgabe des "Lockvogels" eigentlich die Verhinderung von Straftaten ist. Und das ist meiner Meinung nach auch richtig so.
    Habe mal gehört, dass es nicht so sein soll, wenn es ein Ordnungshüter ist. Ist wohl immer eine Frage der Verhältnismäßigkeit.

  4. FBI ködert Kinderporno-Kunden #13
    ...wird behandelt... Avatar von Rebecca M.

    Rotes Gesicht hat das F.B.I. nichts anderes mehr zu tun?

    Woran erkennt man eigentlich, ob es sich um "so eine" Seite handelt?

    Denke, die Seiten werden den User auch nicht direkt anspringen .

    Außerdem wird wohl GEZahlt werden müssen, um an das Material zu kommen.
    Und wenn Leute diese Prozedur mitmachen, sind das auch keine "unbedarften" Pechvögel mehr.


    Gruß


    Rebecca

  5. FBI ködert Kinderporno-Kunden #14
    Zitat Zitat von Killerchicken Beitrag anzeigen
    lol ... probiers doch mal aus ...
    ne danke

  6. FBI ködert Kinderporno-Kunden #15
    Zitat Zitat von Xpl0d3 Beitrag anzeigen
    find ich echt nicht ok, weil man ja gar nicht wissen kann ob es nun versehen war oder nicht, es sei denn es ist wirklich sehr offensichtlich.
    Braucht nur mal jemand mit diesen Tinyurls daher kommen...

    http://tinyurl.com/yqlb5f

    Im ernst wenn das FBI solche Links ins I-Net Stellt oder in Umlauf bringt stellt sich mir die Frage ob man nicht Gerichtlich dagegen vor gehen kann??!!! Weil das ja ganz Ilegal ist Kinderporno´s und Seiten mit Inhalt zu Verbreiten.

  7. FBI ködert Kinderporno-Kunden #16
    ...wird behandelt... Avatar von Rebecca M.

    Cool

    ich grase schon seit einiger Zeit die F.B.I. Seiten ab, kann aber nichts finden .

    http://www.fbi.gov/wanted.htm

    Von daher haben sie mich wohl noch nicht "geködert...".



    Rebecca

  8. FBI ködert Kinderporno-Kunden #17
    Zitat Zitat von Rebecca M. Beitrag anzeigen
    ich grase schon seit einiger Zeit die F.B.I. Seiten ab, kann aber nichts finden .

    http://www.fbi.gov/wanted.htm

    Von daher haben sie mich wohl noch nicht "geködert...".



    Rebecca
    Hi Rebecca wenn dann musst du da schauen
    http://www.fbi.gov/wanted/topten/fug.../fugitives.htm


  9. FBI ködert Kinderporno-Kunden #18
    Gast261112
    Gast Standardavatar
    Super Aktion weiter so

    ersten wurden keine Unschuldigen gejagt, sondern im Chat Räume die schon von Namen her als Treffpunkt solcher Ratten erkennbar sind. Dort und nur dort wurden die Links verbreitet. Somit traf es auch keinen Unschuldigen.

    Und ein Danke and Chris Hansen von "Dateline NBC" und "MSNBC" für die Unterstützung dieser Aktionen.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Chris_Hansen

    http://www.youtube.com/results?searc...n&search_type=

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. FBI ködert Kinderporno-Kunden #19
    GehtDichNichtsAn
    Gast Standardavatar
    die methode ist zwar krass und nach deutschem recht brisant und fragwürdig , aber der zweck heiligt bekanntlich die mittel . und in diesem fall (pedofilen-delikte / kinderpornografie) sollten alle möglichkeiten der ermittlung und strafverfolgung ausgeschöpft werden um solchen leuten habhaft zu werden .

    und .... nach US recht ist das legitim was die da machen (zumindest hat es den anschein) .

    in diesem sinne ...

    mfg

    gehtdichnichtsan

  12. FBI ködert Kinderporno-Kunden #20
    Think different
    Gast Standardavatar
    Halte ich für sinnvoll, wenn es so gemacht wurde, wie Rebecca M. es beschrieben hat, fragwürdig hin und her:

    Zitat Zitat von Rebecca M. Beitrag anzeigen
    [SIZE="2"]Außerdem wird wohl GEZahlt werden müssen, um an das Material zu kommen.
    Und wenn Leute diese Prozedur mitmachen, sind das auch keine "unbedarften" Pechvögel mehr.
    Zu den tinyurls kann ich nur sagen: schreibt einfach ein „preview.“ nach das „http://“ und schon könnt ihr die Adresse sehen, auf die weitergeleitet wird

Ähnliche Themen zu FBI ködert Kinderporno-Kunden


  1. BKA-Präsident für Kinderporno-Sperren im Internet: Quelle und ganzer Bericht bei Onlinekosten.de



  2. »Killerspiele« = Kinderporno?: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376049c3727a2665d.jpg Und sie haben es wieder getan: Am 16. März veröffentlichte das Bayerische...



  3. Arbeitsgruppe zu Kinderporno-Sperren ergebnislos vertagt: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  4. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich: Die Beschwerden über kinderpornographische Inhalte im Internet nahmen im Jahr 2007 weiter zu. Dies gab gestern die Internet-Beschwerdestelle bekannt....



  5. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604635057b218b3.bmp Die Telekom...