Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe

Diskutiere Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe im IT-News Forum im Bereich News; Wissenschaftler aus den USA haben herausgefunden, dass Herzschrittmacher mit einer Funkschnittstelle gehackt werden können - mit tödlichen Folgen. Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe #1
    News Master Avatar von copy02

    Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe

    Wissenschaftler aus den USA haben herausgefunden, dass Herzschrittmacher mit einer Funkschnittstelle gehackt werden können - mit tödlichen Folgen.

    Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe #2
    Im Sinne von: "Oh bin ich schon am Senden?"

    WENN es denn so sein sollte das es funktionieren sollte, muss halt no ne FW ran!

  4. Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe #3
    Ist schon heftig, wenn das so sein sollte, dann müssen sie sich schnell was einfallen lassen....Andererseits ist das auch ne neue Form von selbstmord

  5. Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe #4
    Katzennarr Avatar von Hups
    Auch das ist ein Thema, welches es nicht geben würde, wenn der Mensch den natürlichen Tod akzeptieren würde.

  6. Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe #5
    Zitat Zitat von Hups Beitrag anzeigen
    Auch das ist ein Thema, welches es nicht geben würde, wenn der Mensch den natürlichen Tod akzeptieren würde.
    na dann währst du vermutlich mit deinen 43 Jahren nicht mehr am Leben

  7. Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe #6
    Katzennarr Avatar von Hups
    Das stimmt wohl, aber wäre das so schlimm?

  8. Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe #7
    Zitat Zitat von Hups Beitrag anzeigen
    Das stimmt wohl, aber wäre das so schlimm?
    was für ne Frage...?

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe #8
    Casemodder Avatar von PsYch0
    Zitat Zitat von Seewolf Beitrag anzeigen
    was für ne Frage...?
    genau, jeder hat nen anderen Standpunkt dazu, aber den diskutiert ihr bitte woanders

    Zum Topic: ist echt schlimm, mittlerweile kann man einen PC ja hacken, der kein Internet hat - und aus ist.....

  11. Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe #9
    Totaler Blödsinn.
    Die reichweite eines Herzschrittmacher trasponder liegt bei ca 5-10cm und somit muss der sender direkt an dem Körper heran. Zum anderen ist die Software je nach Modell verschieden und nicht bei jedem frei einstellbar. Ebenso lößt ein Herzschrittmacher nie ohne eine Kontrolle der Herzrythmusfrequens aus und verstärkt auch nur den R-Zacken bei der Systole des Herzens. Somit sind solche "Hackungen" nicht wirklich gefärlich da kaum möglich.

Ähnliche Themen zu Der Herzschrittmacher als tödliche Waffe


  1. CSI - Tödliche Absichten: Sprecher-Riege: Hallo 41147 Ubisoft hat heute Abend bekannt gegeben, dass zumindest für die englischsprachige Version von CSI: Tödliche Absichten zahlreiche...



  2. MP3-Player beeinflussen Herzschrittmacher nicht: MP3-Player beeinträchtigen die Funktion von Herzschrittmachern und implantierten Kardioverter-Defibrillatoren (ICD) doch nicht. Dies ergab jetzt eine...



  3. Apple: iPods kein Problem für Herzschrittmacher: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Nachdem letztes Jahr Meldungen die Runde machten, nach denen iPods in der...



  4. Tabula Rasa: Böse Buben und tödliche Waffen: Hallo 21265 Kurz nach der Releaseverschiebung (siehe News) des Online-Rollenspiels Tabula Rasa haben sich die Entwickler von Destination Games...



  5. iPods bringen Herzschrittmacher aus dem Takt: Newsmeldung von bullayer Apples iPods stellen eine potenzielle Gefahr für Herzschrittmacher dar. Zu diesem Schluss kommt eine erste Testreihe an...